Riss in Decke von Westerngitarre

von Limp, 26.05.06.

  1. Limp

    Limp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    14.06.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #1
    Hallo!

    Wisst Ihr welche Folgen ein Riss in einer massiven Decke einer Westerngitarre hat?

    Habe letztens in einem Geschäft ein Ausstellungsstück gesehen das total meinen Vorstellungen entsprochen hat ( bis jetzt spiele ich nur Konzert und E-Gitarre) , es hatte aber leider einen kleinen Riss in der Decke ( massive Zeder, kam bereits als B-Ware wegen des Risses beim Verkäufer an) . Die Gitarre ist dadurch ordentlich reduziert, der Verkäufer meinte der Riss würde die Gitarre auch nur optisch beeinträchtigen. Der Verkäufer wirkte zwar sehr kompetent, aber nunja, ist ja auch klar dass er seine Ausstellungsstücke loswerden will...

    Optisch stört er mich nicht da man ihn kaum sieht, aber ich habe Angst dass sich sowas verschlimmern kann oder negativ auf den Klang auswirkt ( habe die Gitarre angespielt und war mit dem Klang sehr zufrieden, habe da aber kaum Erfahrungen mit..). Habt ihr Erfahrungen mit Rissen und wie sie sich auswirken, was zu beachten ist?

    Vielen Dank schonmal!

    Limp
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 26.05.06   #2
    der riss hindert die decke am schwingen... wenn du pech hast, vergrößert sich der riss mit temperaturschwankungen... ich würd se nich kaufen
     
  3. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 31.05.06   #3
    also es wäre gut zu wissen was es für ein riss ist, ist der Riss nur im Lack, oder geht er bis aufs Holz durch?
    Ich würde jedoch auch vom KAuf abraten, da sich der Riss wenn du z.b. im Winter deine Gitarre spazieren trägst vergrößern kann, mir ist beim -15° schon eine Decke Gerissen, wenn diese Gitarre jedoch schon einen Riss hat, dann kann er sich doch leicht vergrößern!
    Also lass es lieber
     
  4. Limp

    Limp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    14.06.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #4
    Der Riss ist leider im Holz.

    Ich denke ihr habt mich davon überzeugt die schöne nicht zu kaufen.
    Werde wohl sparen bis ich sie mir unversehrt leisten kann, oder aber eben auf eine ganz andere sparen.
     
  5. mikamika

    mikamika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #5
    deinem entschluss kann ich nur beipflichten. meine westerngitarre hat seit langem einen wachsenden riss. fazit: sie wurde immer leiser!!! es wurde ja schon erwähnt - die decke kann dann nicht mehr durchgängig schwingen und dann wäre das vergleichbar, mit einem lautsprecher, dessen membran kaputt is.

    lass es.

    lg mike
     
Die Seite wird geladen...

mapping