YouTube-Entdeckungen - Akustik-Gitarre - technisch hochwertig!

GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
28.05.24
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.387
Kekse
61.689
Hier könnt ihr posten, wenn euch bei YouTube technisch besonders hochwertiges Akustik-Gitarrenspiel über den Weg läuft.

Bitte beachten:
Eine Sammlung guter, nachspielbarer Songs (teilweise auch Videos) gibt es hier:
https://www.musiker-board.de/griff-spieltechnik-lehrmaterial-git/264808-fingerstyle-gute-songs.html
Fun und Crazy bitte hier:
https://www.musiker-board.de/media-center-ot/138458-sammelthread-fun-crazy-pflicht-videos.html
Neu für Gitarre und Gesang etc:
https://www.musiker-board.de/threads/interessante-hörenswerte-videos-mit-akustik-gitarren.629197/

Die Moderation

Die Idee kam von Stephan, der auch gleich startet ...

HINWEIS
Leider werden die Video-Threads unglaublich langsam, wenn jeder mehr als ein Video pro Beitrag postet.
Die Zahl der Beiträge pro Seite oder die Zahl der Videos pro Post lässt sich leider nicht softwareseitig einschränken.

Bitte beschränkt euch auf eure "Tagsendeckung" und postet nicht gleich alle eure Liebling-Videos auf einmal!
Selbst User mit schnellerer Internetverbindung werden es euch danken!
Bei einem Künstler reicht auch ein Video und der Hinweis, dass es sich lohnt, auf YouTube auch die anderen zu gucken.
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Suite e-Moll BWV 996



Hallo allerseits! ^^

Ich habe im Reallife zufällig diesen Hobbygitarristen kennengelernt. Da ich sonst wohl nie auf seine Youtubevideos aufmerksam geworden wäre, dachte ich, vielleicht freuen sich andere Klassikgitarristen über den Tip.
Ich finde die Interpretation ist handwerklich und musikalisch mehr als gelungen.

Viel Spaß damit und ich freue mich auf Youtube- Entdeckungen Eurerseits!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Keine Ahnung ob er für euch als Neuentdeckung gilt,aber liedes Lied ist einfach nur genial!:D.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
Na dann möcht ich doch auch mal gleich zu den ersten gehören:

richtig gut von der interpretation finde ich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
..ich fand Shane Hessey recht erfrischend:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Da möchte ich mich irgendwann hinsetzen und das lernen :)


Gruss, Ben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 9 Benutzer
Boar krass,da wird einem beim zusehen ja schon schwindlig.



Ein schönes Cover,auch wenn sich die Stimmung der Gitarre teilweise komisch anhört finde ich^^ (Nein nicht schief einfach komisch).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer

Wenn auch technisch nicht so spektakulär wie das bisherige. ;)

Als hätte das Stück darauf gewartet, auf der Gitarre gespielt zu werden.
Außerdem eines der eher wenigen Beispiele, wo Harmonics nicht reiner Selbstzweck sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
Der perfekte Gitarrist für's Lagerfeuer ;)

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer


Das passt bestimmt gut hier rein.
 
Zuletzt bearbeitet:


Der wird mal ein grosser:D.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Oh, ja, der kleine hat es ja wirklich drauf. Hoffen wir, dass er dabei bleibt.

Und hier mal die andere seite des altersspektrums: Tony Rice, der nie fehler macht...


Gruss, Ben
 
Ich habe mal in eure Tipps hineingeschaut und gehört, da sind ja viele feine Sachen dabei. Ich stelle eine gewisse Verwandtschaft im Geschmack mit Ben fest. Foggy Mountain Breakdown würe ich auch gerne lernen, wozu für mich sicherlich sehr viel Zeit und Geduld nötig wäre. Ich habe etwas einfachere Bearbeitungen im Netz gesehen, aber es genau so zu spielen wäre schon sehr reizvoll!

Trotzdem, so sehr zieht mich die Virtuosität nicht mehr an. Dann, wenn sie Publikum und Künstler miteinander verbindet, mag sie in Ordnung sein. Virtuosität hat aber auch ihre Kehrseite, und da könnte man wohl stundenlang drüber diskutieren. Ich stelle euch mal ein ganz einfaches Lieblingsvideo mit einem Song vor, die Gitarrenbegleitung finde ich gut gemacht, auch wenn sie spieltechnisch nichts Besonderes ist. Mir gefällt halt der Song, die Einheit von Gesang und Gitarrenspiel, und die ganze Atmosphäre des Videos. Die Filme sind in der Regel in oder um Berlin aufgenommen. Der Betreiber des entsprechenden Kanals, Berlinsessions, ist unbedingt zu empfehlen, es handelt sich dabei weitgehend um unplugged und sonstige acoustic Sachen:

http://youtu.be/H-1uPOcKGno?hd=1

auch ich schaffe das mit dem Einbetten des Videos nicht. Hat jemand Zeit, mir das zu erkären?
 
@Uschaurischuum:Wenn du den Beitrag erstellst ist oben ja diese Leiste wo man die Schriftart/Grösse und so verändern kann,und da ganß rechts auf das 2 Ding draufklicken,Youtube Link rein und fertig.
Oder was auch geht Du gibts einfach [Youtube] Link [/Youtube] ein ohne Leerzeichen.



Ich glaube mit Harmocis ist er aus dem Bauch rausgekommen:D.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Grade eben gefunden...

nicht nur sehr nett anzusehen.....:D
 


Dieses Lied werde ich irgendwann auch können!!:Daber das dauert noch ein paar Monate wenn nich länger.

---------- Post hinzugefügt 28.11.2011 um 02:24:09 ---------- Letzter Beitrag war um 20:00:59 ----------



Auch geil finde ich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Dieses Lied werde ich irgendwann auch können!!
Das hat sich der Chet Atkins vor knapp 60 Jahren auch gedacht :D






€ by Ben: Durch migration defekte videolinks repariert[/size][/color]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben