Rock mit deutschen Texten - Bitte um Feedback

von Red Adair, 24.03.08.

  1. Red Adair

    Red Adair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Auf www.red-adair-records.de (Rubrik "Hörproben") befinden sich drei Songs des Studioprojekts "LENZ". Wir haben vor, den Grammy zu gewinnen :D , brauchen jedoch Eure Meinung dazu.
     
  2. Red Adair

    Red Adair Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #2
    Hat keiner was zu sagen:confused:
     
  3. Hotspot

    Hotspot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    22.935
    Erstellt: 02.04.08   #3
    Meine unwesentliche Meinung wird euch wohl dem Grammy nicht viel näher bringen. Trotzdem - ich hab' kurz reingehört und möchte dazu dann auch was sagen.

    Zunächst einmal das Gute.
    Schöne Stimme, sauber und treffsicher. Die Aufnahmen klingen sehr dicht und radiotauglich, rein technisch gesehen - mal davon abgesehen, dass da ne Menge aus der Retorte zu kommen scheint (oder?).
    Die Songs klingen insgesamt rund und ordentlich geschrieben, am besten gefällt mir wohl noch "Freunde". Die Lautstärke - Verhältnisse sind gut abgestimmt.

    Jedoch,

    ich hab sie alle nicht bis zum Ende angehört, da sie mich emotional einfach nicht ansprechen. ich habe darüber nachgedacht und finde folgende Gründe:

    - die Musik ist zu glattgebügelt (und wie gesagt, Retorte)
    - die Instrumentierung, das Arrangement sind Schlager-like, zumindestens aber von gestern - jedenfalls trifft es meinen Geschmack nicht
    - zu wenig Dynamik
    - Wiedererkennungswert?

    Tja, wie geht es damit weiter? Vielleicht findet sich noch jemand, der was dazu sagt. Ich würde hingehen und erstmal entrümpeln. Mehr Raum schaffen und mal etwas weniger Geschosse auffahren, nicht alle (80er Jahre) Klischees bedienen....

    Wäre schade um die schöne Stimme und das - an sich - gute Songwriting.

    Wünsch' euch trotzdem alles gute auf dem Weg zum ersten Grammy. Bin auch dort unterwegs, aber kein Ende in Sicht :o)
     
  4. Paulb

    Paulb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #4
    Mir Gefällt Die Musik Einfach Nicht Und Des Wegen Kann Ich Nichts Richtiges Sagen
     
Die Seite wird geladen...