[ROCK] Mixbeurteilung

  • Ersteller sidxmetal
  • Erstellt am
sidxmetal
sidxmetal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.20
Registriert
23.06.08
Beiträge
70
Kekse
525
Ort
Hamburg
Moin,
ich habe heute mit einem Freund seinen Song fertig aufgenommen, gemixt und gemastert. Der Song ist für seine Freundin zum Geburtstag bestimmt :)
Mich würde interessieren, was ihr zum Mix, zur Soundqualität und natürlich auch zum Song selbst sagt.

LINK
 
Eigenschaft
 
Jakob
Jakob
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.09.19
Registriert
16.06.06
Beiträge
2.643
Kekse
9.526
Ort
Wien
Hi!

Find den Song recht nett.. :)
Allerdings lässt mich der Mix vermuten, das du Gitarrist bist. :D
Die Gitarren sind recht fett. hingegen der Drumset ist sowas von winzig.
ICh tu mir schwer zu sagen, das du genau verändern sollst. Ich weis ach nicht, welche Möglichkeiten du hast, aber ich würde versuchen das Verhältnis von Gitarren und Drumset anzupassen.

Lg Melody
 
sidxmetal
sidxmetal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.20
Registriert
23.06.08
Beiträge
70
Kekse
525
Ort
Hamburg
Hi!

Find den Song recht nett.. :)
Allerdings lässt mich der Mix vermuten, das du Gitarrist bist. :D
Die Gitarren sind recht fett. hingegen der Drumset ist sowas von winzig.
ICh tu mir schwer zu sagen, das du genau verändern sollst. Ich weis ach nicht, welche Möglichkeiten du hast, aber ich würde versuchen das Verhältnis von Gitarren und Drumset anzupassen.

Lg Melody

Richtig ich bin Gitarrist :) Hab Midi Drums benutzt und hab das Problem, dass, wenn ich die Drums lauter dazu mische, die Bassdrum alles weghaut... Kann halt nur die Summe der Drums lauter und leiser machen. Könnte da ein Limiter helfen das Problem in den Griff zu bekommen?
 
Jakob
Jakob
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.09.19
Registriert
16.06.06
Beiträge
2.643
Kekse
9.526
Ort
Wien
Oja, das Problem is bekannt. (beinahe jeder der Drums programmiert, kennt das).
Meine Lösung wäre einfach das Drumset zu "zerteilen". Sprich einmal nur SN einmal nur BD nur Becken (ev. diese auch noch trennen, je nach Song) und Toms dito.

Damit kannst du die Lautstärke erst wirklich sinnvoll regeln, ansonsten wird das immer ein Kompromiss. Wie du selbst gemerkt hast ;)

Lg Melody
 
P
PelzR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
267
Kekse
1.344
Hallo,
der Mix klingt nicht übel, hat aber irgendwie nicht viel Tiefe (ein Bass ist doch mit bei oder?). Klingt ziemlich hell und übersteuert gelegentlich (das Schlagzeug beim Solo). Die Gitarren klingen hingegen recht gut.

Und nun mein Tip zu den Drums: Verzichte auf die Midi Drums und besorg die ein Drumcomputer. Ich empfehle den hier: SuperDrumFX (ist kostenlos). Du brauchst nur ein VST Host Programm und kannst mit diesem Plugin dein jetziges Midi Schlagzeug (aus der Guitar Pro Datei) "einlesen" lassen und dieser interpretiert dir die Drums mit seinem eigenem Samples (man kann die auch austauschen). Mit dem Plugin kannst du auch die einzelnen Komponenten (Snare, Bassdrum) individuell anpassen.

Wenn du mehr Fragen dafür hast oder Hilfe brauchst, schreib mir eine PN.
 
Zuletzt bearbeitet:
machinehater
machinehater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.17
Registriert
27.02.08
Beiträge
295
Kekse
1.326
Ort
Südtirol
Das ist Message in a bottle, richtig?
Wie meine Vorredner schon bemerkten, das Schlagzeug geht so gar nicht, aber die Gitarren können sich hören lassen, wie hast du di aufgenommen?
Warum benutzt du keinen SID in deiner Aufnahme ;)?
 
sidxmetal
sidxmetal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.20
Registriert
23.06.08
Beiträge
70
Kekse
525
Ort
Hamburg
Gitarre war ne Strat und ist direkt vom Jamlab --> Guitar Rig 3 --> Cubase aufgenommen.

SID? oder bin ich zu blöd? Versteh ich nicht :)
 
Q
QuarkSalbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.10
Registriert
05.04.09
Beiträge
58
Kekse
0
Ort
Baden Württemberg
Is gut, des Intro (des Riff) könnte etwas kürzer sein...
außerdem könnte es (das riff) etwas mehr ausklingen, wenns geht,
sonst nen delay/hall versuchen...

Du bist übrigens net allein,...
>>SID<<
bin auch zu doof dafür :confused:

Gruß
 
machinehater
machinehater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.17
Registriert
27.02.08
Beiträge
295
Kekse
1.326
Ort
Südtirol
sidxmetal, ich dachte das ist eine Anlehnung an Sid-Metal von Machinae Supremacy, die machen Metal mit dem Sid- Prozessor (das war der "synth" in Amiga und Comodore, denke ich)
 
sidxmetal
sidxmetal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.20
Registriert
23.06.08
Beiträge
70
Kekse
525
Ort
Hamburg
ah ok nun hab ichs :) danke dir!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben