rockinger und ********s pickups!

von screamer04, 27.04.06.

  1. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 27.04.06   #1
    hat jemand von euch erfahrungen mit rockinger und ********s pickups gemacht?
    könnt ihr ein paar beschreibungen was sound, qualität und preis/leistungsverhältnis betrifft machen?
    vergleiche zu großen bekannterern pickup herstellern ist ebenfalls erwünscht!
     
  2. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.06.06   #2
    ich wüsste gern näheres zu dem rockinger blade screamer.

    ideal wäre ein vergleich zu seymour duncan hotrails

    sollte so in die heavy-metal richtung gehn (maiden spieln doch teilweise hotrails)

    dankschöön schonmal
     
  3. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.06.06   #3
    Oh das würd mich auch mal interessieren wie der Rockinger BladeScreamer so ist...
     
  4. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 05.06.06   #4
    Also ich habe Freitag den Overwound von ********s bestellt. Mal schauen wie sich die Pu´s machen...:)
     
  5. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.06.06   #5
    wo kriegt man denn die ******** pus?
     
  6. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 05.06.06   #6

    http://www.********s.de --> Direktvertrieb deswegen auch so günstig:)
     
  7. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 15.06.06   #7
    Ich sag nur eins:
    GEIL! Eine Review wird in den nächsten Wochen kommen. Der Neck Pu ist schön nasal und bietet knackige Bässe. Die Kombination Neck + Bridge ist das glockigste und brillianteste was ich bis jetzt mit einer Fender hinbekommen habe.

    Für den Sound bei diesem Preis....einfach unschlagbar (********s Overwound)
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 16.06.06   #8
    Wie sieht´s mit dem Troublemaker aus? Hat den schon jemand getestet?
     
  9. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 16.06.06   #9
    habe in meiner epiphon edot deluxe zwei ********s drin.
    einmal creamgem am neckund den growldog an der bridge.

    der creamgem ist super für blues und jazz. sehr bassig und drückt gut.
    der growldog ist für blues/rock bis hard rock - satt und fett wenns ums zerren geht

    jder der sie bisher gespielt hat war begeistert. kann sie nur empfehlen und geben ihnen preisleistungsmäßig ne glatte eins plus mit stern.
     
  10. krankewelt

    krankewelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #10
    welcher ******** wär denn gut für punk geeignet? es sollte sowohl schön punkig als auch clean ganz gut klingen
     
  11. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 17.07.06   #11
    Ich kann nur ne Info zum Rockinger AlnicoII geben. Und der ist sein Geld mehr als Wert, nachdem ich auch mehrere SDs ausprobiert habe die teils fast das doppelte kosten.

    Gruss Flo
     
  12. screamer04

    screamer04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.07.06   #12
    na für punk?! ich weiß nicht so recht...ich kann mir diese kombi nicht so gut vorstellen...
     
  13. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 17.07.06   #13
    Das war auch nicht auf das Punkposting bezogen, sondern auf den eigentlichen Thread. Und btw, die AlnicoII sind sozusagen die abgekupferten APH von SD, also die Slash PUs und Slash macht zwar keinen Punk, aber die Zerre sollte auch für Punk reichen.

    Gruss Flo
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 17.07.06   #14
    Ich hab in ner Squier Strat das ******** RedHouse Set und die Gitarre klingt jetzt richtig gut. Schön klar und brilliant und einfach richtig nach Strat. Die Teile rauschen ein bisschen, aber nicht arg. Ich würd die gern mal in ner hochwertigeren Gitarre hörn ;)
    Also ich kann die nur empfehlen :great:
     
  15. krankewelt

    krankewelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #15
    mit so sehr viel zerre spiel ich eh nicht, also so ca. auf halb, welches modell könnt ihr mir denn empfehlen, und eher rockinger oder ********s?
     
  16. mcmurphy42

    mcmurphy42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #16
    Hi,
    lass diesen etwas älteren Thread wieder aufleben, weil ich überlege in meine Diego Strat ********s Pickup's einzubauen, da ich die Soundsamples auf seiner Seite echt spitze fand.
    Hat einer von euch schon mal die ********s overwound in seine Diego eingebaut?
    Wenn ja, hat es sich gelohnt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping