Rockinger

von janie_jones, 06.03.05.

  1. janie_jones

    janie_jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #1
    Klar ist es extrem unhöflich, im Forum eines Musik-Geschäfts nach einem anderen Unternehmen zu fragen, aber was ich suche, gibt es bei Musik-Service leider nicht im Angebot! (und außerdem kenn ich kein anderes Forum, wo ich kompetente Antworten zu diesem Thema bekommen könnte!)
    Hat hier einer schonmal bei Rockinger Gitarren (vollständige, nicht als Bastel-Kit) bestellt? Ich war nämlich auf der Suche nach ein paar Einzelteilchen und hab da Folgendes gelesen:

    Rockinger Quality Control

    Da wir unsere Gitarren in überschaubaren Stückzahlen einkaufen und nicht palettenweise ins Lager knallen, können wir Euch eine optimale Qualitätskontrolle bieten.
    Alle angelieferten Instrumente werden kritisch beäugt, probegespielt und eingestellt. Bevor die Gitarre dann schließlich zum Versand kommt, wird ein weiteres Mal der unbestechliche Blick geworfen und erst bei Unbedenklichkeit verläßt das gute Stück nach bestem Wissen und Gewissen unser Haus.
    Ihr könnt sicher sein, daß jede bei uns erworbene Gitarre mindestens zweimal aufs Genaueste gecheckt wurde. Egal ob sie nun 400 oder 4000 Euro kostet.


    Die haben nämlich Duesenbergs im Angebot und sobald genug in der Haushaltskasse ist, werd ich mir vielleicht eine holen, zwar bei Rockinger ein paar Euronen mehr als bei andern Ketten, aber vielleicht kann man die ja noch ein bißchen runterhandeln und wenn die echt so Wert auf Qualität legen, dann hab ich wenigstens keine Probleme mit Zurückschicken usw...

    Wer hat hierzu was zu melden? :D
     
  2. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 06.03.05   #2
    Ich habe schon mehrere Duesenbergs in der Hand gehabt und kann daher sagen, dass die eine dermassen gleichmässige hohe Verarbeitungsqualität haben, dass es auf den Händler und dessen Qualitätskontrolle speziell bei dieser Marke so gut wie gar nicht ankommt. Wenn die aus dem Karton kommen, sind sie erstklassig eingestellt und gestimmt (!).

    Allerdings ist Rockinger die ehemalige Firma von Duesenberg-Chef Atze Goelsdorf. Die Kontakte sind noch sehr gut, soweit ich weiss. Kann also sein, dass er Rockinger bevorzugt mit ausgesuchten Gitarren beliefert, bzw die Rockinger-Leute sich Gitarren aussuchen können. Die sind ja beide in Hannover zuhause, afaik.

    Ansonsten: auch über Rockinger kann ich persönlich nur Gutes sagen - ich hab gut 20 Jahre lang eine Tele besessen, die ich aus deren Einzelteilen selbst gebaut habe. Bin seitdem überzeugter Kunde.
     
  3. chopsuey!

    chopsuey! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #3
    Ich hab meine Duesenberg von Rockinger, Verarbeitung sieht gut aus, hab nichts dran auszusetzen. Hatte aber auch schon mal bei Btm in Nürnberg eine goldene in der Hand, die war ziemlich scheisse verarbeitet (hatte aber noch dazu ziemlich alte Saiten drauf und die Potis haben auch schon gekratzt, besonders gut eingestellt war sie auch nicht). Vielleicht hast du Glück, mir haben sie damals wie die Gitarren noch relativ neu und unbekannt waren noch ein rockbag light case mit dazugegeben, war ein astreiner Deal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping