Rode Podcaster + SHure SM58 Angebot

von GitarrenFritz, 12.07.18.

Sponsored by
QSC
  1. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #1
    Von den Studiomics verschoben, da es um Skype und Podcasting geht. MfG. Basselch

    Moin,

    hab die beiden Angebote gefunden und wollte mal wissen wie die sind:

    1. Angebot:
    Rode Procaster
    Rode PSA1
    Rode PSM1
    XLR Kabel (Ich schätze 3-5 Meter)

    225 Geld

    2. ANgebot:
    2x Shure SM58
    4x Klinkenkabel (6m + 10m)
    2x Schwanenhals
    diverse Verbindungsstücke (XLR auf XLR, Klinke auf Klinke)
    Sonor Ständer
    Weitere Ständer (Von Thomann selber)
    eine normale und eine doppel Mikrofonhalterung

    125 Geld


    Was würdet ihr zum Podcasten nehmen?
    Bei dem Angebot mit dem SM58 hätte ich noch ein zweites als Ersatz oder wenn man mal was zu zwiet macht.
    Bei dem Rode hätte ich vermutlich den besseren SOund.
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    1.396
    Kekse:
    10.096
    Erstellt: 12.07.18   #2
    Mit was willst du denn wo rein?
     
  3. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #3
    Wie meinst du das?

    Ihc möchte so gesehen nur wissen welches der beiden Angbeote das bessere ist.

    LG
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    3.184
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    555
    Kekse:
    3.537
    Erstellt: 12.07.18   #4
    kommt drauf an was Du machen willst:D
    Beachte das Sub in dem Du bist => mittlerweile in die richtige Ecke geschoben. MfG. Basselch
     
  5. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #5

    Ich würde gerne Podcasten
     
  6. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    3.184
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    555
    Kekse:
    3.537
    Erstellt: 12.07.18   #6
    Ohne Interface???
     
  7. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #7
    Gab ein Steinberg UR12

    Es geht sich eigentlich nur im Anfangspost gennanten Angebote und welche besser sind. Vom Preis und fürs Podcasten.

    LG
     
  8. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    3.184
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    555
    Kekse:
    3.537
    Erstellt: 12.07.18   #8
  9. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #9
    Das is ja nur das Mikro. Arm, Spinne und Kabel müsste ich ja noch dazu kaufen.

    Wenn ich das jetzt mal so durch rechne komme ich auf ca. 280€ (Genau so wie es da steht im ANgebot)

    Hab nochmal nach was andem geschaut:
    Rode Procaster
    K&M Stativ
    K&M Popfilter
    K&M Schwanenhals
    2m Kabel

    Kostet so beim T 210€

    (Bei einem Stativ auf dem Boden brauche ich keine Spinne da ja keine Vibrationen z.B. vom Tisch übertragen werden oder?)

    Macht das so so Sinn?
     
  10. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    3.184
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    555
    Kekse:
    3.537
    Erstellt: 12.07.18   #10
    ne Spinne braucht man immer zum entkoppeln!
     
  11. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    11.08.19
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    988
    Erstellt: 12.07.18   #11
    Bei dem Micro steht bei (auf der Rode Seite) das die Mikrokapsel schon abgekoppelt ist.
    Es hat auch einen Internen Popschutz aber meine Stimme ist sehr "poplastig" deswegen wird der interne nicht reichen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping