Röhrenpreamp - DIY

von filth, 15.12.05.

  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #1
    Moin moin,

    ich habe mit dem Bau meines ersten eigenen Preamps begonnen.
    Das Teil wird mit 2x 12ax7 Röhren betrieben.

    Vorerst wird das Hauptaugenmerk auf den Zerrkanal gelegt. Der Clean wird nur durch eine der Röhren verstärkt und besitzt - im Gegensatz zum Gain Kanal - noch keine Klangreglung.

    Bis jetzt belaufen sich die Projektkosten auf ca 100 €. Das meiste verschlang das Chassis und der Trafo (ca 50 €).

    Hier 2 Bilder, weitere folgen ;)

    Tag1:
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/platine1.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/platine2.jpg

    Tag2:
    Das Chassis ist fertiggebohrt und auch die Netzplatine ist fertig bestückt:
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/chassis.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/netz1.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/netz2.jpg

    Und das Chassis ist eben fertig geworden. Links der freie Platz, weil dort die Tonereglung für den Clean Kanal später nachgerüstet wird.
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/chassis-feritg1.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/chassis-feritg2.jpg

    Tag3:
    Heute gings ans Verdrahten.
    An-Aus Schalter, Netzplatine, Sicherung und die Röhrenheizungen sind fertig. Morgen werde ich das Teil zum ersten mal an Strom hängen und die Spannungen kontrollieren...
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/verdahten1.JPG
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/verdahten2.JPG
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/strom.JPG
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/schalter.JPG

    Tag 4:
    Das Teil ist heute (nochmal 10 Stunden Arbeit) fertig geworden und funktioniert sogar:

    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/fertig1.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/fertig2.jpg
    http://www.captured-dreams.de/temp/Amp/sockel1.jpg

    Hörprobe:
    http://www.captured-dreams.de/temp/amp/test.mp3
    Clean: Preamp out --> Soundkarte
    Zerre: Preamp out --> Ibanez 15w Würfel.

    Ich bin mit dem Sound weitgehend zufrieden. Konnte allerdings den Preamp nur an einem Ibanez Brüllwürfel testen.



    Gruss
    Alex
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 15.12.05   #2
    Gutes Gelingen!
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.12.05   #3
    Sieht sauber aus. Guter Hinweis mit dem Preis, denn das Chassis und die Trafos gehen wirklich ins Geld, vor allem wenn dann noch eine Endstufe mit großem Ausgangsübertrager dazukommt. Die Kids glauben ja immer "pah, so einen Marshall bau ich mir selber besser und billiger".

    Ein Tip für Dein wirklich blitzsauberes Board: Versuche parallele Lage der Bauteile zu verhinden, es kommt sonst zu ungewünschten Kapazitäten. Laß die Bauteile leicht in Winkeln zusammenlaufen.

    Beispiel: Mein noch handgebauter Blackface Bassman von 1964

    http://www.piller.at/music/bassman/circuit_big.jpg
     
  4. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #4
    Danke!
    Also auch die Widerstände auf der Platine in leichten Wikeln zueinander setzen? Habe immer gedacht, dass dieses Prinzip nur für die verlegten Kabel gilt - speziell Röhrenheizung.
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.12.05   #5
    Besonders die Widerstände sollten NICHT parallel verlaufen.
    Kabel auch.

    Wechselstrom führende Kabel (Röhrenheizung, grüne Kabel in meinem Bassman) müssen außerdem paarweise verdrillt sein und mit 100Ohm Widerständen geerdet werden (die Heizung ist leider nicht in allen alten Schaltplänen eingezeichnet), sonst brummt es ohne Ende.

    Hier ein super Artikel zu gutem Platinendesign in Amps:
    http://www.geofex.com/Article_Folders/pt-to-pt/pt-to-pt.htm
     
  6. petr0se

    petr0se Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.12.05   #6
    Nach welchem Schaltplan bzw. Layout baust Du den Amp auf?
    Komplett selbst entworfen? Vorbild?

    Viel Erfolg!
     
  7. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #7
    Ich baue nach dem Plan der Hotbox. Schaltplan ist dieser hier:
    http://www.xn--rhren-amps-ecb.de/azg_hotbox.jpg

    Das Layout habe ich anhand der Schaltung erstellt. Habe allerdings den 0.22uF und den 0.1uF Kondensator durch 1uF Elkos ersetzt.
     
  8. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.12.05   #8
    Und in welche Richtung geht der Zerrkanal??? Interessiert mich dann ja doch...^^
     
  9. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #9
    Der soll schon ziemlich "Higain" sein. Falls nicht werde ich eine weitere Röhre bzw eine Triode der Röhre für die Zerre nehmen. Also soll definitiv HiGain werden.
     
  10. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.12.05   #10
    Dann musst du aber auch mal ein paar Samples machen, um die grobe Richtung deiner Arbeit zu hören^^:great:
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.12.05   #11
    Death-Metal High-Gain wird das wohl nicht, aber schon eine recht gesunde Zerre. Viel Erfolg! Mein Soldano-Clone ist relativ ähnlich. Willst Du nicht vielleicht noch eine ordentliche Output-Sektion einbauen?
     
  12. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #12
    Was genau meinst du denn? Bin ganz Ohr ;)
     
  13. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 15.12.05   #13
    das mit den "nicht parallel" ist nicht euer Ernst oder?

    Ob die parallel liegen oder nicht ist total egal, woraufs ankommt ist der Abstand zu einander.
    und beim schrägstellen wird er auf der einen Seite größer und auf der andere ja kleiner, also kommt am Ende fast das selbe raus.
    Erst wenn die Bauteile oder Leitungen eher rechtwinklig (>45) zu einander laufen hat man ein sehr deutliche Absenkung der gegeninduktivitäten und capacitäten.

    Was es viel mehr bringt ist, mehr Platz zwischen den Bauteilen zu lassen, der Abstand geht nähmlich im Quadrat in die Gleichung ein.

    cu :)

    PS. der Aufbau sieht übrigens schonmal sehr schick aus, bis jetzt ;)
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.12.05   #14
    Das mit dem parallelen Zeug habe ich glatt überlesen. Da bin ich bei 100% Killigrew.

    @filth: Ich dachte an einen Impedanzwandler, also irgendeinen Kathodenfolger. Aber lass' mal, das wird auch so schon kompliziert genug. Das Board sieht wirklich schick aus, weiter so und immer schön Fotos posten. :)
     
  15. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #15
    Wird nicht die letzte Triode als Imendanzwandler genutzt?
     
  16. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 16.12.05   #16
    Hallo,
    jup wird sie, wahrscheinlich hat er sich versehen.
    Ich würde übrigens garnichtmal ne andere ECC einbauen, kill einfach eben diesen Impedanzwandler, mit 4 Trioden kriegst du problemlos Recto Zerre (die ja immer gerne als Beispiel genutzt wird) hin. Soldano machens mit ihrem Supercharger GTO vor.

    Grüße
     
  17. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 16.12.05   #17
    Man kann durchaus nach dem EQ/Volume noch mal einen einbauen, weil Du grade Soldano hast: der macht das so. Aber es ist nicht unbedingt notwendig, hab ja schon gesagt lass es weg. :)
     
  18. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #18
    Ich merk´s mir für´s spätere Tunen vor ;).
     
  19. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #19
    Neue Bilder im ersten posting hinzugefügt....
     
  20. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #20
    Und wieder neue Bilder im ersten Posting
     
Die Seite wird geladen...

mapping