SLO Clone

von filth, 12.01.06.

  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #1
    Moin moin,

    Ich habe ein bisschen geclont. Und zwar den X88R von Soldano. Plan wurde leicht abgändert von Peter Diezel und "Düsentrieb", falls die beiden jemandem was sagen. Allerdings habe ich den Crunch-Kanal rausgeschmissen, weil ich nur OD und Clean brauche.

    Ich muss sagen, das Teil klingt wirklich sehr sehr geil. Habe nur keine Aufnahmemöglichkeiten zuhause (ausser den Preamp direkt in die Soundkarte zu stecken, was nicht das Wahre ist). Werde aber am Wochenende paar Aufnahmen im P-Raum machen.

    So sieht das Ding aus:
    www.captured-dreams.de/temp/amp/panther1.jpg
    www.captured-dreams.de/temp/amp/panther2.jpg
    www.captured-dreams.de/temp/amp/panther3.jpg

    Gruss
    Alex
     
  2. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 12.01.06   #2
    cool.

    hast die pläne?
     
  3. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 12.01.06   #3
    Klar hat er die Pläne, wie hätte er den Amp denn sonst bauen sollen!;)

    SCNR :D
     
  4. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #4
    Richtig, sonst kann man schlecht nachbauen ;)
     
  5. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 12.01.06   #5
    is mir auch klar, undeutlich ausgedrückt.

    hier deutlich:

    ich haben bitte.


    :)
     
  6. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #6
    Den Plan findest du auf Olaf´s Seite -->

    www.thinlizzy.de , da unter DYI Amps, auf Panther klicken
     
  7. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 12.01.06   #7
    Darf ich fragen was die Teilkosten insgesamt waren?

    Hab selbst schon 2 Amps gebaut - un such grad was was schön in Sachen "geiler Leadsound" geht ;)
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 12.01.06   #8
    dann solltes du doch wissen, wie teuer solche bauteile sind.....;) :rolleyes:


    mfg kusi
     
  9. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 12.01.06   #9
    Da war aber wohl jemand zu faul zum Preise suchen und zusammenzählen :D

    Gruss Flo
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 12.01.06   #10
    Je öfter ich so Selbstbau Bilder seh, desto mehr drängt sich mir der Gedanke "also so schwer ist das nach Plan doch nicht" auf...

    Mein Vater hat früher Marshallamps nachgebaut und danach ewig dran rummodifiziert. Der Sound seines 800ers geht mir immer noch nicht aus dem Kopf. Irgendwann werd ich ihn mal wieder für ein paar Wochen besuchen und mit ihm n Top bauen.

    Die Kosten allerdings würden mich auch interessieren... ich nehme an, Kleinteile wie Röhrensockel und Potis kosten nicht die Welt. Der Ausgangsüberträger wird den Großteil ausmachen, was?
     
  11. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 12.01.06   #11
    ;)

    Genau :o
     
  12. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.01.06   #12
  13. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #13
    Das Teil hat insgesamt ca 120 € reine Materialkosten gehabt. Wird noch eine Holzverkleidung dazukommen, viel teuerer wirds aber nicht mehr. Wenn man überlegt, wie teuer das Teil neu ist...ohoho
     
  14. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #14
  15. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 13.01.06   #15
    Klingt imho SEHR kratzig aber 100% am Aufnahme"zubehör" liegt ;) Ich weiß wie solche Brüllwürfel klingen ^^ Hab mal meinen JMP-1 in nen Squier 15W "gespeist" - klang dann auch so :twisted:
     
  16. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.01.06   #16
    das thema gehört eigentlich ins RACKS forum, auch wenn da die anzahl der leute die den thread lesen wahrscheinlich geringer sein dürfte (LEIDER!).

    aber zum thema: den panther preamp soll es bald als DIY kit geben! http://www.duesentriebamps.com/
     
  17. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 14.01.06   #17
    Oha!
    *GAS*
    Wieviel wird das Ding vorraussichtlich kosten?
     
  18. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #18
    Ich denke es wird um die 200€ kosten. Evtl mehr.

    Ich hatte ca 130€ reine Materialkosten, mit dem Chassis, was 18€ gekostet hat (siehe Bilder).

    Ein 2 HE Gehäuse kostet ca 50 €, dazu kommt das Vorbohren. Dann will Olaf auch bestimmt noch etwas dran verdienen, alleine weil er die ganze Arbeit hat.
     
  19. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 14.01.06   #19
  20. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 14.01.06   #20
    OMG!!! *GAS* Geld müsste man haben :D mist, es gibt so viele Sachen, die ich noch kaufen muss....
     
Die Seite wird geladen...

mapping