Rückkopplungen auf der Bühne mit TC-Helicon Voice Live

von RaDIcal, 12.03.07.

  1. RaDIcal

    RaDIcal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    1.06.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.07   #1
    Hallo zusammen!
    Ich habe das Problem das ich regelmässig Rückkopplungen bekomme wenn ich mit dem Voice Live autrete.
    Ich habe verschiedene Mikrofone ausprobiert, es hat sich nichts geändert.
    Hat jemand eine Ahnung wie ich dem Vorbeugen kann?
    Mache ich etwas falsch?

    glg
    RaDIcal
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 12.03.07   #2
    Das hängt weniger am Voice-Live als an deinen Einstellungen im Voice-Live und deinem Bühnenaufbau.

    Wie hast du das Teil denn verkabelt? Bei welchen Sounds/Effekten koppelt es denn?
     
  3. RaDIcal

    RaDIcal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    1.06.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.07   #3
    Beim Voice Live hast du ja für denn Live Betrieb fast nur die Möglichkeit über Stereo Jack rauszugehen, mache ich auf jeden Fall immer und natürlich über XLR rein.
    Zu den Effekten:
    Natürlich empfindlich der Hall, hatte ich mehrmals Probleme.
    Beim letzen Konzert habe ich ihn jedoch ausgeschalten denn ich hatte zwei Mikrofone, eines über das Voice Live mit dem Effekt Tele Voice, immer eingeschalten.
    Und ein Primäres Mikrofon mit ein wenig Hall vom Mischer hinzugefügt...
    Doch selbst da hatte ich Rückkopplungen.
    Sonst hatte ich einfach ein wenig Hall, manchmal mit Delay, anderen kleinere Effekte vom Voice Live, welche ich jetzt gerade beim Namen nicht weiss und TeleVoice für zwischen durch...
    Besten Dank für die Antwort!

    /edit
    Mit Stereo Jack meine ich natürlich über Jack -> DI-Box -> mit XLR auf Mischpult, bei den meisten Auftritten auf jeden Fall...
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 13.03.07   #4
    Hast du noch irgendwelche EQ Einstellungen im Voicelive gemacht?
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 13.03.07   #5
    Wenn du noch nicht auf dem neuesten Firmware-Stand bist, wäre das auch eine Möglichkeit. Zumindest in der Version 1.01 gab es noch Probleme mit dem Delay Feedback Filtering, aktueller Stand ist 1.3.

    Für grundsätzliche Hinweise zur Feedback-Vermeidung gibt es ein Video von tc-helicon am Beispiel des VoiceSolo, dessen Tips natürlich auch für das VoiceLive zutreffen, die aber imho jede 'Frontsau' sowieso kennt. ;)
     
  6. RaDIcal

    RaDIcal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    1.06.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.07   #6
    muss ich nachschauen, sind aber immer noch die Standardeinstellungen drin, vieleicht haben die schon was eingestellt, ich habe mich jedoch noch nicht an den eq des VLs gewagt.
    Ich habe das VL nun seit ein wenig mehr als einem Monat, denke ist eine der neusten Versionen, muss ich jedoch nachschauen um sicher zu gehen...
     
Die Seite wird geladen...