Saiten Empfehlung (grunge bis metal)

von Neme, 29.01.05.

  1. Neme

    Neme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.01.05   #1
    Hi, ich hoffe ihr könnt mir nen bissl weiterhelfen.
    Bisher benutz ich immer die Saiten die im Musikladen hier grad da sind. Da der Laden aber nicht grad der beste ist, sind das immer andere, meistens noname.. nichmal warwick haben sie da!
    Jetzt wollt ich aber den nächsten Satz übers Inet bestellen und hoffentlich bald ne passende Marke finden. Der Sound sollte besonders die Tiefen gut wiedergeben und muss nicht alzu brilliant sein. Z.b. so wie bei Machine Head - The blood, the sweat, the tears oder in flames - dawn of a new day
    da gefällt mir der Sound schon recht gut :)
    Also ich benutz nen Esp F-255 , das bedeutet 5 saiten und 35"
    Ich spiel meistens mit Plek und als amp hab ich (mittwoch) nen Ashdown mag 300 + passende box.
    Probleme mit rauen Saiten (warwick black) hab ich eigentlich nicht und ich bevorzuge Saiten mittlerer Stärke.
    Achja und bitte nicht ZU teuer ;)
    Dann schonmal nen riesengroßes Dankeschön an die Experten hier!
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 29.01.05   #2
    ich fand die GHS Boomers sehr geil für solche Musik
    noch cooler waren die LaBella HRS (die gibts aber fast nirgends)
     
  3. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 29.01.05   #3
    Kauf dir auf jeden Fall keine Rotosounds! Ich fand die eigentlich immer gut, aber nachdem ich jetzt den zweiten Satz innerhalb von vier Wochen erwischt habe, bei dem eine Saite schon von Anfang an tot war war's das für mich mit Rotosound. Besten Dank auch!
    Ich hatte vorher irgendwelche Billigsaiten von "Castle" (ebay 4 Euro nochwas) und war damit ganz zufrieden, kannst also auch ruhig mal sowas ausprobieren, viel Geld riskierst du ja nicht.
     
  4. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 29.01.05   #4
    ich kann die la bella deep talkin' bass empfehlen.. die sind einfach.. uarrrrrrrr :)
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 29.01.05   #5
    Kenne ich leider nicht. Kann den jemand in Worten möglichst blumig beschreiben?
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.01.05   #6
    also zumindest Machine Head ist dieser typische tieeeefe, grummelige, ganz leicht angezerrte (ich weiß, dass das nix mit den Saiten zu tun hat), mit Plek gespielte Metalsound, den man in vielen Metalbands hört (Hatebreed zB auch)

    versuchs echt mal mit den HRS von LaBella (heißen ja nicht umsonst HardRockingSteel)

    die hat Jason Newsted afaik auch bei Metallica gespielt
     
  7. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 30.01.05   #7
    Ok, danke für die tipps :)
    Aber wo kann man die HRS denn möglichst günstig bestellen? Hab keinen brauchbaren Shop gefunden.
    Weiß zufällig jemand obs die bei Beyers-Music gibt? Deren Hp ist im moment leider down.
    Und "long scale" sollten auch für nen 35" Bass reichen oder?
    Der "alte" Metallica Sound gefällt mir übringens auch ganz gut, von daher passt das ja :)
     
  8. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 31.01.05   #8
    kann mir jemand gute saiten empfehlen (guter klang, lange haltbarkeit), die am besten nicht mehr als 20 € kosten.......
    ehrlich gesagt kenne ich die unterschiede der ganzen saiten nicht so genau....

    ich hatte die warwick yellow saiten....sind mir aber nach einem monat gefetzt... vielleicht liegt es auch nur an meiner aggressiven spielweise :rolleyes:

    jedenfalls muss ich mir jetzt neue anschaffen, ich möchte mir jedoch nicht wieder in einem monat nochmal neue kaufen müssen
     
  9. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 31.01.05   #9
    kaputtgefetzt? :screwy: kauf Dir diese . Mit der Suchfunktion wirst Du finden was Du suchst.
     
  10. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 31.01.05   #10
    und die haben auch gute qualität und alles was so dazugehört?

    ich vertrau dir mal und kaufe diese
     
  11. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 31.01.05   #11
    Eigentlich haben Warwick Saiten auch recht gute Qualität. Wenn du noch nen Satz so schnell durchhaust, liegts bestimmt nicht an den Saiten...
     
  12. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 31.01.05   #12
    wie sind eigentlich die schwarzen von warwick? viel besser als die gelben?
     
  13. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 31.01.05   #13
    Was verstehst Du darunter?

    Kuckst Du hier.

    Sind da irgendwo scharfe Kanten auf Deinem Bass?
     
  14. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 31.01.05   #14
    Ohne Deine Klangwünsche ausformuliert zu haben, und das dann mit einer zuverlässigen Beschreibung der Eigenschaften dieser Saiten abgeglichen zu haben? Hoffentlich kaufst Du Bässe, Waschmaschinen und Autos nicht auch in dem Stil!
     
  15. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 31.01.05   #15
    aja mir kann hier ja niemand den unterschied erklären

    ich hab mich noch nicht so intensiv mit den verschiedenen saiten beschäftigt, wie soll ich denn da unterschiede kennen
     
  16. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 31.01.05   #16
    :confused: :p

    @bassist86
    du sollst ja nur beschreiben, was für einen sound du suchst, ob brilliant/klar oder eher "dröhnend" z.b.
    dann kann man dir empfehlen welche saiten das möglichst gut erreichen
     
  17. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 31.01.05   #17
    okay......also ich stehe eher auf einen klaren sound und nicht auf dumpfes gedröhne :D

    noch mehr details?
     
  18. redrat

    redrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.05   #18
    ghs boomers würd ich empfehlen(hab ich auch und bin voll zufrieden....)
    redrat :cool:

    mfg
     
  19. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 31.01.05   #19
    Es ist leider so, je bessere Empfehlungen Du willst, desto genauer mußt Du erstmal sagen, was Du willst.
     
  20. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 31.01.05   #20
    Lies doch erstmal das hier für den Anfang. Wenn Du dann noch Fragen hast, dann kriegen wir die schon noch geklärt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping