Saiten "kaputt"?


Z
zpaces
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.18
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo Leute,

auch ich bin jetzt ein Gitarren-n00b geworden, da ich zum Geburtstag eine Anfänger-E-Gitare (Harley Benton HBL 400 BK) geschenkt bekommen habe. =) Bin jetzt auch bereit zum lernen, nur habe ich Probleme beim Stimmen der 2 tiefsten Saiten, wenn ich sie (ohne Amp, mal mit und mal ohne Plektrum) anschlage, klingen sie scheppernt, als wären sie sehr stark ausgeleihert. Mit straffen der Saiten ist es nicht getan. =/ Diese lassen sich also nicht wirklich stimmen. Gibt es für die 2 Saiten eine spezielle Anschlagtechnik?

Liebe Grüße und vielen Dank schonmal voraus,
Marco
 
Eigenschaft
 
ToXy
ToXy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.19
Registriert
17.12.09
Beiträge
93
Kekse
528
...bis zu einem gewissen Grad ist das "Scheppern" normal, ich gehe mal davon aus, Du stimmst in Standardstimmung(EADGBE)? Machen die Dinger auch Probleme beim Sound, wenn Du sie am Amp spielst? Dann hast Du die Möglichkeit, dickere Saiten aufzuziehen, um eine straffere Lage zu erreichen. Da würd´ich mich anfangs von einem Fachverkäufer(er sollte Gitarre spielen!) beraten lassen. Zum Thema spezielle Anschlagstechnik: Was schwebt Dir denn so für eine Stilrichtung vor? Bei z.B. Metal werden die beiden tiefen Saiten schon recht häufig im Gegensatz zu den höheren Saiten mit palm muted(handballenabgedämpften) Riffs geschunden...
Gruss ToXy
 
Zuletzt bearbeitet:
Doc.Jimmy
Doc.Jimmy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.769
Kekse
1.837
Hallo Leute,

auch ich bin jetzt ein Gitarren-n00b geworden, da ich zum Geburtstag eine Anfänger-E-Gitare (Harley Benton HBL 400 BK) geschenkt bekommen habe. =) Bin jetzt auch bereit zum lernen, nur habe ich Probleme beim Stimmen der 2 tiefsten Saiten, wenn ich sie (ohne Amp, mal mit und mal ohne Plektrum) anschlage, klingen sie scheppernt, als wären sie sehr stark ausgeleihert. Mit straffen der Saiten ist es nicht getan. =/ Diese lassen sich also nicht wirklich stimmen. Gibt es für die 2 Saiten eine spezielle Anschlagtechnik?

Liebe Grüße und vielen Dank schonmal voraus,
Marco

Du müsstest das mal genauer beschreiben :confused:

Stimmen der andere saiten geht ? Oder hast du damit probleme ?
Es könnte sein das sich die saiten erst setzen, dazu ziehst du sie mit den fingern von der gitarre weg. Also vom korpus ausgesehn nach oben. Da hört man eventuel das sie nachrutschen.

Mit straffen oder lösen kommst du nicht weit, die werden ja anhand der spannung auf einen bestimmen ton gestimmt. Könnte sein das die saitenlage schlecht eingestellt ist, das wäre aber kein grund warum sich die beiden saiten nicht stimmen lassen.

Falls möglich mach doch mal ein foto seitlich vom hals.
 
M
MavLai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.15
Registriert
16.03.09
Beiträge
12
Kekse
0
Ort
Paderborn
Ich gehe jetzt mal davon aus dass du noch nicht solang mit der Gitarre gespielt hast und die Saiten noch ganz neu sind, spiel sie mal etwas ein dann legt sich das Problem mit dem scheppern von automatisch, habe das jedes mal wenn ich auf meiner ältere Jackson Rhoads neue Saiten aufziehe.
 
Z
zpaces
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.18
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
erstmal vielen Dank für Eure fixen Antworten.

Ich habe euch mal ein Soundbeispiel angehangen. Dort spiele ich alle Saiten von oben nach unten, sprich E - A - D - G - H (B) - E.
Ich schlage die Saiten ganz normal mit einem 0,46mm Plektrum an, ohne Amp, ohne das ich irgend eine Saite festhalte.
Hab auch schon geguckt ob alle Saiten richtig sitzen. Nichts sitzt schief oder blockiert.
 

Anhänge

  • saiten_test.zip
    167,2 KB · Aufrufe: 151
I
Identisick
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.20
Registriert
14.03.09
Beiträge
212
Kekse
685
Ort
Göttingen
WUT, was denn da los!Liegen die Saiten auf????
Wenn du auf der e saite im 12 bund spielst ist es dann normal?

Liegen die Saiten hinten richtig oder sind sie eventuell rausgerutscht?
N_LPfeat6.jpg
 
Z
zpaces
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.18
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
WUT, was denn da los!Liegen die Saiten auf????
Wenn du auf der e saite im 12 bund spielst ist es dann normal?

Liegen die Saiten hinten richtig oder sind sie eventuell rausgerutscht?
N_LPfeat6.jpg

Klingt ein wenig "besser" im 12.
Die Saiten sitzen richtig, abr ich habe die Vermutung das die Metalldinger (im Foto), wo die Saiten aufliegen. die sehn so aus als könnte man deren Höhe verstellen, so das sie weiter weg sind.
 
I
Identisick
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.20
Registriert
14.03.09
Beiträge
212
Kekse
685
Ort
Göttingen
mhm entspanne die saiten, und drehe die markierte rändelschraube höher, sollte per hand gehen! Wenn das nicht hilft könnte es sein das der Sattel am Hals ein Fehler oder irgendein Bundstäbchen zu hoch steht.
dddddddd.JPG
 
Z
zpaces
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.18
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
Cool vielen Dank! =) Funzt alles einwandfrei!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben