Saiten schwingen auch wenn nicht gespielt wird!

  • Ersteller krischon06
  • Erstellt am
krischon06
krischon06
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
08.11.14
Beiträge
11
Kekse
50
Moin,
Bin nur gelegenheits spieler, nur nach lust und Laune.
Mir ist aufgefallen in letzter Zeit ,das meine Saiten anfang sich in Schwingung zu bringen auch wenn ich sie zbs aufs sofa lege und nichts mache.
Es fängt dann 1 saite an , wird immer lauter… drücke ich die besagte Saite runter fängt eine andere an mit schwingen.
Hab ich die Gitarre auf dem Schoß ist es ganz extrem minimal bewege ich sie zbs über den Oberschenkel und das erzeugt gleich wieder ungewollte Schwingungen und es fängt wieder an zu kreischen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.07.07
Beiträge
23.039
Kekse
102.129
Ort
So südlich
Wenn der Verstärker eingeschaltet ist, könnte es sich um eine Rückkopplung (Feedback) handeln. Da hilft Leiserdrehen an Amp oder Gitarre.

Wenn kein Verstärker eingeschaltet ist, handelt es sich um Voodoo :)

Banjo
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 5 Benutzer
krischon06
krischon06
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
08.11.14
Beiträge
11
Kekse
50
Mein sohn und ich spielen oft zusammen und er hat es nicht,obwohl fast die gleiche Gitarre hat mit dem gleichen Verstärker.
Seine gitarre hat es dann an meinem Verstärker auch nicht.
Spiele schon eher leise
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.07.07
Beiträge
23.039
Kekse
102.129
Ort
So südlich
Dreh doch einfach testhalber mal das Volume-Poti an der Gitarre komplett ab, ob es dann noch auftritt.

Banjo

P.S. Wenn Du am Amp einen Metal-Higain-Sound eingestellt hast, kann die Verstärkung u.U. auch bei recht geringer Lautstärke schon für ein Feedback reichen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
HIFI-KILLER
HIFI-KILLER
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.05.20
Beiträge
786
Kekse
1.850
Ort
Odenwald
ein Banjo ,Semiakkustk- Akustik - Gitarren sind empfindlicher als E-Gitarren!
bei E Gitarren sind manche PU nicht(oder nicht ausreichend) gewachst!
doch selbst meine Paula macht das, wenn sie sehr viel Gain und Lautstärke darf! obgleich die PU gut gewachst sind!

nach meiner Meinung ist der Lautstärkeregler an Gitarren , nur zum muten da!
 
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
06.02.17
Beiträge
5.361
Kekse
18.272
Ort
Saarland
sei froh, so eine resonante gitarre zu haben, die jede artikulation wieder gibt.
blos nichts ändern, die saiten gut dämpfen lernen und dann spaß haben, wenn du zb. mal ein feedback sound der gitarre erzeugen möchtest.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
HIFI-KILLER
  • Gelöscht von C_Lenny
  • Grund: OT
DarkStar679
  • Gelöscht von C_Lenny
  • Grund: OT
HIFI-KILLER
  • Gelöscht von C_Lenny
  • Grund: OT
gesch
gesch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.08.15
Beiträge
976
Kekse
4.846
nach meiner Meinung ist der Lautstärkeregler an Gitarren , nur zum muten da!
Interessante Theorie.
Muting = Stummschaltung
Und was ist mit den ganzen Zwischenstufen? Z.B. Clean über Crunch bis "Brett"?

Aber zurück zum Thema - macht die Gitarre das auch wenn sie nicht am Verstärker angeschlossen ist? Schwingen dann auch die Saiten?
Klingt erst einmal nach einer doofen Frage aber der Hintergrund ist die Frage ob es irgendetwas im Raum gibt, das die Saiten in Schwingungen versetzt.
Wenn sie am Verstärker angeschlossen ist, schwingt sie dann auch wenn das Vol-Poti auf Null steht (also abgedreht ist)? Und dreht das Vol-Poti überhaupt die Gitarre auf Null (also vollständig zu - nichts zu hören)?
Irgendwie muss man die Ursache ja einkreisen.

Wenn es nur bei angeschlossenem Verstärker mit offenen Vol-Poti geschieht, gibt es eine Frequenz die von der Gitarre gerne aufgenommen wird. Also mal schauen ob sich das verändert wenn die Gitarre an anderer Stelle oder in anderer Position liegt/steht. Man könnte während die Gitarre/Saite schwingt am Amp mal die Tone-Potis verdrehen und schauen ob sich etwas ändert.

Das es bei einer anderen Gitarre nicht so ist hat erst einmal nicht zu sagen - jedes Instrument hat eine (Eigen-) Frequenz auf der es besonders gut reagiert und die ist bei jedem Instrument anders.

Also mal ein bisschen Testen und hier mal eine Rückmeldung ob und wie sich etwas verändert.

Gruß
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
BlakeWilder
BlakeWilder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
06.12.04
Beiträge
864
Kekse
2.303
Einfach den Sustainer ausschalten oder warten, bis die Batterie leer ist :)
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
HIFI-KILLER
HIFI-KILLER
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.05.20
Beiträge
786
Kekse
1.850
Ort
Odenwald
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
Reaktionen: 1 Benutzer
Prospero
Prospero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
08.04.13
Beiträge
1.433
Kekse
9.057
Ort
In a castle made of sand
Mir ist aufgefallen in letzter Zeit ,das meine Saiten anfang sich in Schwingung zu bringen auch wenn ich sie zbs aufs sofa lege und nichts mache.
Oh Mann, teils sehr skurrile Antworten hier...
Ich nehme an, der Verstärker ist eingeschaltet und ein verzerrter Sound eingestellt, wenn der Effekt auftritt?
Das ist vollkommen normal. Je nach Position der Gitarre zum Lautsprecher, Lautstärke und Grad der Verzerrung reichen kleinste Impulse auf die Saiten, um leicht zu schwingen und per Rückkopplung durch das verstärkte Signal weiter angeregt zu werden. Daher
  • Das Volumenpoti immer zudrehen, wenn die Gitarre nicht gespielt wird
  • Eine Technik zum Dämpfen der Saiten erarbeiten
Je nach Gitarre ist das ganze mehr oder weniger ausgeprägt.
Schwingen denn die Saiten (die lassen sich ja mit der Hand sofort dämpfen) oder ist die Ursache ein stark mikrofonischer Pickup (dann nutzt das Dämpfen der Saiten nichts, nur der Volume Regler wirkt).
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.629
Kekse
8.946
Nein, ein User, der hier geantwortet hat heißt Banjo, sonst steht da nichts von einem Banjo.
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
HIFI-KILLER
HIFI-KILLER
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.05.20
Beiträge
786
Kekse
1.850
Ort
Odenwald
ok ,mein Fehler:embarrassed: sonst hätt ich was von Bienenwachs erzählt !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
05.07.07
Beiträge
23.039
Kekse
102.129
Ort
So südlich
Kaum wag ich mich mal ins E-Gitarrenforum, gibt's nur Missverständnisse;)

Jetzt sollte sich eigentlich mal wieder @krischon06 melden und die Nachfragen beantworten, sonst können wir hier noch lange rumraten. Ich tipp ja nach wie vor auf Feedback durch einen Higain-Sound am Amp, anders kann ich mir nicht vorstellen wie der Effekt, wie im Startpost beschrieben, immer lauter werden soll bis zum, Zitat, "Kreischen".

Banjo
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben