Saitenlage einstellen. Wie geht das?

von Dole, 12.12.03.

  1. Dole

    Dole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.03   #1
    Ich habe eine 7-Saiter von Chester. Recht billiges Teil, hab aber kein Geld für ne neue. Sie lässt sich in den oberen Lagen relativ schlecht bespielen, was an der zu hohen Saitenlage liegt. Ich weiss nur nicht, wie ich diese am besten einstellen soll. Auf was muss ich achten und wie stelle ich dann die Oktavreinheit wieder her (bzw. die vorher schon schlecht war und sollte neu eingestellt werden).

    Wenn mir hier jemand helfen könnte, wäre ich sehr glücklich.

    Dole
     
  2. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.12.03   #2
    Saitenlage kann ich dir an deiner Gitarre nicht helfen, aber Oktavenreinheit geht so:
    am Bridge sind Schrauben mit der du die (schwingende) Seitenlaenge einstellst. Spiel die Saite leer an und dann am 12. Bund, es musst die gleiche Note nur eine Oktave hoeher erklingen. An der Schraube der jeweiligen Saite rumfummeln bis das hinhaut. Benutze dabei einen Tuner.
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 13.12.03   #3
    www.rockinger.de: Da gibt es unter WERKSTATT, SET UP oder so einige nützliche Tipps.
     
Die Seite wird geladen...

mapping