Samick Bässe Schrott oder Brauchbar??

von tweippert, 23.01.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 23.01.06   #1
    Hallo Leute!

    Wollte mal wissen, was Ihr so von Samick Bässen haltet!
    Ich hatte schon 1-2 mal bei nem Second Hand laden welche angespielt, und war eigentlich recht positiv überrascht.
    Was meint Ihr, habt ihr die Dinger schon mal angespielt oder besitzt wer sogar einen???
    Ist das so Billigschrott wie Palmer oder Keiper??

    Ich finde die Teile von den Lackierungen her nämlich manchmal sehr gelungen.

    Bsp:
    http://cgi.ebay.de/Geiler-E-Bass-mit-Goldhardware_W0QQitemZ7384502234QQcategoryZ2384QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich dachte so als "Viertbass" wäre sowas doch vielleicht ganz nett:D
     
  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 23.01.06   #2
    Ich selbst hatte leider noch nicht das Vergnügen einen anzuspielen, aber was man so hört sollen die Dinger nicht verkehrt sein.
    Habe schon des öfteren Leute positiv über Samick-Bässe sprechen hören und mit Keiper sind sie wohl nicht zu vergleichen.
    Als Viertbass sicher ganz brauchbar!;) :great:
     
  3. wironl

    wironl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    25.07.11
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Niederlande, Groningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 23.01.06   #3
    Ich besitze ein Samick Artist mit 6 seiten und durchgehender hals (zweiter von links). Gekauft für 450 euro. Seit dem tag habe ich mein 4 saitiger Ibanez Musician "83 mit EMG's kaum noch angefast (ganz rechts). Das holz ist nicht so gut wie bei dem Ibanez. Aber ich liebe die zwei extra seiten.

    Man kann ein Samick nicht vergleichen mit ein bass aus die höheren regionen. Aber für den preis ist meine jedenfals ein verdamt brauchbares exemplar. Die klang ist etwas flach. Aber mit ein Aphex 204 exciter sind die harmischen auch wieder da.

    So bald ich etwas mehr geld habe geht die Samick raus und kaufe ich ein richtig guter 6-string.
    [​IMG]
     
  4. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 23.01.06   #4
    Ich spiele beim Unterricht ab und zu eine samick Jazz Bass Kopie und ich finde den sowohl vom SOund als auch vom spielen her ziemlich gut - für die Preisklasse jedenfalls, nicht zu vergleichen mit "teuren" Bässe, aber mit den anderen Bässen in der Preiskategorie hält er locker mit.

    Aber mal ehrlich - wozu brauchst du einen Viertbass??^^
     
  5. Axolotl

    Axolotl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    da wo Chaos Keeper, nur woanders
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 24.01.06   #5
    Ist zwar etwas OT, aber der Ebay-Bass hat äußerlich enorme Ähnlichkeit zur Aria Magna(MAB)-Serie. Vermutlich wurden die auch bei Samick gefertigt.

    Vielleicht weiß ja wer, ob die Ähnlichkeit nicht nur äußerlich besteht?
     
  6. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 24.01.06   #6

    GAS!!!!!!!!!!

    :D :D :D :D
     
  7. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 24.01.06   #7
    also zu samick...herkunftsland korea, in diversen tests als brauchbare bis richtig gut zu gebrauchen abgeschnitten, kein billig schrott ala keiper und ähnliches, in dieser preisklasse ne vorbildliche verarbeitung. nur leider gibts derzeit keine deutschland vertretung.......
    aber trotzdem muss man sagen das die an und für sich immer gute instrumente zu fairen kursen gebaut haben

    zu der frage ob nur die äusserlichkeit eines aria basses identisch ist kann man nur sagen das samick für diverse andere hersteller auch produzieren, insbesondere epiphone, fender (egal ob squier oder die korea fender), ect.
     
Die Seite wird geladen...

mapping