Sammelthread: Fingerübungen, Licks & coole Läufe für Soli

von kingjoerg, 05.01.07.

  1. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Ich versuche gerade mir Soli spielen draufzuschaffen. Leider bin ich weder der geborene Gitarrist, der alles sofort kann, noch habe ich jeden Tag stundenlang Zeit zum Üben.
    Aber auch wenn ich zum Üben komme fehlen mir Fingerübungen, oder Licks, die man dann später mal in Soli einbauen könnte.
    Ich spiele die Pentatoniken rauf und runter und bin da auch schon recht sicher aber für ein gut klingendes Solo weiß ich nicht so recht, wie ich die Töne in welcher Geschwindigkeit anordnen muss. :(

    Vielleicht geht das ja einigen so... Ich denke es könnte vielen helfen (mir letztlich auch:D ) wenn hier ein Sammelstelle entstehen würde, wo einfach mal jeder ein paar Lick oder coole Läufe reinpostet.

    Vielen Dank schon mal an alle, die sich beteiligen und so denen helfen, die beim Üben nicht so recht weiter kommen! :great:
     
  2. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.01.07   #2
    Na, keine Ideen?
    Mit welchen Übungen macht ihr euch warm, oder welche Licks nutzt ihr für eure Soli?
    Welche eignen sich besonders für Soli-Newbies?
     
  3. Sparky

    Sparky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Die Idee finde ich super :)
    Jedoch kann ich zum Thread nicht viel beisteuern. Zum Aufwärmen mache ich eig. nur die "Petrucci-Übung" und mit dem solieren habe mich noch nicht so richtig beschäftigt :>
     
  4. kingjoerg

    kingjoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 08.01.07   #4
    Dachte auch, die Idee wäre gut, aber anscheinend findet sie keinen Anklang... :(
     
  5. alvin0204

    alvin0204 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    29.08.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #5
    E----------------------------------------|
    A----------------------------------------|
    G-------------------5----7-----7b--------|
    D---------s7-----------------------------|
    A----------------------------------------|
    E----------------------------------------|


    Hi, hier ein einfacher lick, der immer gut kling, besonders im Blues.
    Am besten du lasst die letzte Note beim Bending auch noch ein wenig vibrieren.


    Cu
    alvin
     
  6. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 09.01.07   #6
    rockig:

    Code:
    --------12------------
    -----------15-12------
    --14b16---------------
    ----------------------
    ----------------------
    ----------------------
    
    oder:

    Code:
    --17-12----------------
    --------15-12----------
    --------------14-12----
    -----------------------
    -----------------------
    -----------------------
    
     
  7. Eiseone

    Eiseone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Neuler
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 14.01.07   #7
    Try this!

    Versuche mit Legatotechnik zu spielen dann wirds gleich flüssiger!
    Gruß!

    ----------------------------------------|
    ----------------------------------10~---|
    --------------------------9-10-12-------|
    ------------------8-10-12---------------|
    ----------8-10-12-----------------------|
    --8-10-12-------------------------------|
     
  8. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.01.07   #8
    -10b12-10-8h10p8---8b9b8----
    -x-------------------10---------10
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    ------------------------------------ :great:

    der 8b9b8 ist so gemeint dass ihr im 8. bund auf den 9 bendet und dann ohne neu anzuschlagen wieder in den 8 bund zurückbendet.

    ein sehr cooles lick wie ich finde :)
     
  9. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 14.01.07   #9
    Ich bin dafür das wir 2 getrennt threads machen. einen für fingerübungen und einen für licks, da sich beides doch sehr unterscheidet.
    fänd das ganze ne sehr coole sache
     
  10. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 14.01.07   #10
    Hab hier mal 2 Killerlicks von Peter Fischer und einen wunderschönen Lauf aus Vais "Tender Surrender"
     

    Anhänge:

    • licks.gp4
      Dateigröße:
      2,1 KB
      Aufrufe:
      162
  11. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 14.01.07   #11
    e-------------------------------------------5~~----------------
    b-------------------------------------------5~~-----------------
    g----8---7------5-----------5-----------------------------------
    d-------------------7~-----------7------------------------------
    a-----------------------------------------------------------------
    E-----------------------------------------------------------------

    Ist ein sehr einfacher Lick aber er gefällt mir trotzdem,besonders zu Blues.

    Den Letzten Akkord muss man nur "Sanft" anschlagen.
    Is eigentlich so ein Solo Outro,kann man aber auch als Übergang benutzen wenn man am Schluß einfach eine Note "Bendet".

    Mfg
     
  12. flobotron

    flobotron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    16.06.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.472
    Erstellt: 28.01.07   #12
    Zum Aufwärmen würde ich dir pseudochromatische Läufe vorschöagen, wie zb diesen hier:

    e-----------------------------------------------------------------------1--2--3--4--3--2--1
    h----------------------------------------------------------1--2--3--4------------------------4--3--...
    g--------------------------------------------1--2--3--4----------------------------
    d------------------------------1--2--3--4---------------------------------------
    a----------------1--2--3--4--------------------------------------------------------
    E --1--2--3--4-------------------------------------------------------------------

    Vorallem solltest du das mit nem Metronom üben, wenn du Probleme mit den Ntenlängen hast. Stell es zu beginn auf 80 bpm und spiele einen Ton pro klick. Achte darauf, dass sich dein Ton mit dem klick so deckt, das du lediglich deinen Ton wahrnimmst.
    Dann erhöhe deine Geschwindigkeit auf Achtel, also zwei Töne pro klick und wenn du das ebenfalls beherschst, fang mit den Sechzehnteln an, also vier töne pro klick.

    Wenn dir das auch keine Schwierigkeiten mehr bereitet, kanst du die Metronomgeschwindigkeit erhöhen, oder triolisch oder quintolisch spielen

    Die Übung klingt zwar tierisch langweilig ist für den Anfang aber enorm hilfreich, wenn man noch Schwierigkeiten mit den Notenlängen hat.

    ZUm Schluss gibts noch einen schönen Lauf in in C-Dur:

    e---------------------------------------------------------------------------------------------------
    h---------------------------------------------------------------------------------------------------
    g--4---5---5---7---7---9---9---10---10---12---14---12-----------------------------------
    d----5---5---7---7---9---9---10---10---12---------------14---12---------------------------
    a-----------------------------------------------------------------------15---------------
    E---------------------------------------------------------------------------------------------------
     
  13. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 13.10.07   #13
    viele übungen und licks gibts auch auf www.guitarmasterclass.net
    die meisten sind zwar kostenpflichtig, manche auch gratis, und die lohnen sich auf jeden fall


    lg felix
     
  14. M_Charly

    M_Charly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    12.08.10
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #14


    Mit dem ersten Vorschlag wärme ich mich auch auf, dann suche ich mir eine Pentatonik aus (jedesmal eine andere) und spiele sie rauf und runter und dann klappt das auch mit dem Üben anderer Sachen.
     
  15. wickedRick

    wickedRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    25.02.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
Die Seite wird geladen...

mapping