[Sammelthread] Links zu kostenlosen Akkordeon-Noten

acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Falls noch nicht bekannt, der Youtube-Benutzer grigpit schreibt andauernd Noten, die er für alle kostenlos zur Verfügung stellt. Unter fast jedem Youtube-Video von ihm zu finden. Da ist meistens ein dropbox-Link. Manchmal muss auch erst auf "Mehr anzeigen" geklickt werden, um den Link zu sehen.

Das Material ist aber zu 95% immer nur was für absolute Experten, obwohl er in letzter Zeit auch mal berücksichtigt, einfachere Stücke zu schreiben ;-)

Dafür sind die Stücke aber auch klasse mit sehr intelligentem Fingersatz. Echt eine Empfehlung für Könner!

Statt die bei uns übliche AHC-Notation wird natürlich die amerikanische (?) ABC-Notation benutzt, beim Bass fällt das auf. Statt "Bm" beispielsweise einfach "Hm" spielen.
 

Anhänge

  • grgpit.jpg
    grgpit.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 500
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Schultze
Schultze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.23
Registriert
12.02.08
Beiträge
88
Kekse
836
Ort
Schwedt
Klasse Tipp! Vielen Dank! Kekse geht noch nicht wieder...
 
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Macht doch nix, solange ich sie nicht in EUROs eintauschen könnte, ist das nicht so schlimm ;-)
 
klangtaucher
klangtaucher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
09.02.13
Beiträge
4.206
Kekse
35.714
Ort
Mittelfranken
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Grund: Auf Wunsch des Beitragserstellers
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bluesy
bluesy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.18
Registriert
15.06.07
Beiträge
877
Kekse
6.120
Ort
NRW
Hallo Acc2009,

DANKE! Gibt es von Dir davon auch eine Audio-Clip oder Video Aufnahme?
Von Scarlatti kenne ich nur Klavieraufnahmen,die mir gefallen,aber noch keine Stradella-Akkordeon Aufnahme,die mich motivieren könnte sie nachzuspielen.Abgesehen von den Knopf-Akkordeonisten,die den Klavier-Interpreten nahe kommen.


mit Gruß Bluesy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Ich kann dir zwar eins machen, aber da brauche ich wieder mehr Übung, klingt momentan etwas grottig, aber da es eh nur eine verbesserte Papierversion für Akkordeonspieler von dem hier ist, nimm einfach das als Beispiel: ;-)

So, noch einige hinzugefügt, manche sind schon älter, aber da wird generell noch mehr kommen https://musescore.com/user/702116 ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bluesy
bluesy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.18
Registriert
15.06.07
Beiträge
877
Kekse
6.120
Ort
NRW
Akkordeonspieler von dem hier ist, nimm einfach das als Beispiel

nun,das Stück ist nach meiner Meinung arg langsam,schon fast Adagio.Das gefällt mir nicht.
Es klingt so, als wenn in dieser Aufnahme,die mir gefällt,an dem Einstellungs-Zahnrad auf halbes Tempo gestellt wird...;) Probier es mal...


mit Gruß Bluesy
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Nebenbei noch gefunden,viele nette PDFs:
http://www.larkcamp.com/LarkLibrary/French/IanLaw/IanLawFrenchMusic.pdf
 
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Ja kommt Zeit kommt Ton/Videoaufnahme, ich fress' die letzten Tage so viel Material in mich hinein und kann dann nie entscheiden, was wirklich ne Aufnahme wird und was nicht ;-)
 
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
So, wieder verlässt ein Werk meine "Bearbeitungs"-Werkstatt in die "Public Domain" ;-)
Akkordeon-Version mit ausgearbeitetem Bass-Fingersatz und Diskant-Fingersatz!
Courante (d-Moll HWV 448 G.F. Händel) Akkordeon-Version

https://musescore.com/user/702116/scores/1848701

Falls ihr da keinen Account habt kann ich die Noten auf Anfrage auch per Privatnachricht zuschicken.
Eine Version von mir (ist aber schon etwas her):

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
18.04.08
Beiträge
6.462
Kekse
49.727
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
echt putzig. Allerdings hätte ich hier einen Vorschlag für eine Fingersatzänderung:
Im letzten Takt von Teil A schlägst Du vor 53212. Ich würde da 52121 spielen. Damit wird die Spreizung (oder der Sprung) aufs A im ersten Takt von B erleichtert.
 
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Ja stimmt, so geht's einfacher. Hab's geändert.
 
acc2009
acc2009
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
29.08.09
Beiträge
166
Kekse
2.070
Krass, was ist denn hier los, eben gerade bin ich über den accordionmaniac auch in dem Archiv gelandet um am Stöbern und hab ne Suche gestartet, ob das schonmal jemand hier gepostet hat. Das erübrigt sich nun ;-)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben