Sattel austauschen bei Yamaha BB-G5A

von Oliver_, 06.04.07.

  1. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.04.07   #1
    Hi,
    bei meinem BB-G5A war leider ein Teil des Sattels weggebrochen, sodass die D-Saite direkt auf dem Holz liegt. Kann ich selber ohne viel Aufwand den Sattel selber austauschen? Oder doch lieber dem Verkäufer zuschicken, dass er das regelt? (War sein Angebot nebst Rückgabe)

    Gruß,
    Olli
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 07.04.07   #2
    Hi Oliver!
    Wenn das Angebot besteht und der Verkäufer seriös ist, dann würde ich es an Deiner Stelle schon annehmen. Wenn er das regelt und Du danach den Bass einwandfrei wieder kriegst, wäre das sicherlich die beste (und fairste Lösung). Falls Du Dir ernsthaft überlegst, selbst einen neuen Sattel anzufertigen, hilft dir vielleicht das:
    http://www.justchords.de/bass/faq/saddle.html

    Gruß,
    Carsten.
     
  3. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 07.04.07   #3
    Mir wäre das sowohl zeitlich als auch risiko-mäßig zu viel mit dem ganzen Hin- und Herschicken. Red mit ihm, er überweißt dir sagen wir 20 Euro zurück und davon lässt du dir einen neuen Feilen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping