Schaller KV25 Lautsprecher und Datierung

von tsaG, 14.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. tsaG

    tsaG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 14.03.12   #1
    Hallo!

    Ich hatte im Keller noch einen defekten KV25 herum stehen. Diesen habe ich nun repariert jedoch ist auch der Lautsprecher defekt. Verbaut war ein (leider fehlt das Typenschild, aber laut Schaller Katalog sollte er es sein) "Goodmanns 25 Watt P 12". Leider weiss ich auch nicht wie viel Ohm der Lautsprecher hatte, diesen gab es in einer 16 und 8 Ohm Ausführung.

    Ich denke mal eine Möglichkeit die Spule wieder zu reparieren gibt es nicht mehr? Die Membrane ist noch in gutem Zustand.

    Welchem Lautsprecher ähnelt dieser? Dachte darüber nach diesen gegen einen neuen (ähnlichen) auszutauschen, da ich jedoch nicht weiss wie er, oder der Verstärker, klingt habe ich keine Ahnung in welche Richtung es gehen könnte :)


    Auch weiss ich nicht aus welchem Jahr der Verstärker ist, er trägt die Seriennummer "251190", hat jemand eine Ahnung aus welchem Jahr er stammt?

    Edit: mittlerweile habe ich es eingrenzen können, er ist von 68-70 und der Original Lautsprecher hat 8 Ohm.
     
  2. tsaG

    tsaG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 17.03.12   #2
    Hat denn jemand eine Ahnung welchen Lautsprecher ich als Austausch nehmen könnte und dem alten gleicht/ähnelt?
     
  3. heapstar

    heapstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    1.534
    Erstellt: 17.03.12   #3
    ..lass ihn doch reconen. Google mal nach reconing und oder Lautsprecherreparatur. Da wird Dir geholfen und ds kostet im Normalfall weniger als ein neues Chassis.
     
  4. tsaG

    tsaG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 17.03.12   #4
    Hi,
    Das dachte ich mit auch und habe bei ein paar Firmen nachgefragt ob es ein recone Kit für den Speaker gibt, was nicht der fall ist. Daher suche ich halt einen neuen der so ähnlich klingt wie der alte. Da ich auch nicht weiß wie sich der Schaller klingt weiß ich auch nicht in welche Richtung es geht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping