Schaller Mechanik

von darkest.hour, 26.01.06.

  1. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #1
    Hello!

    Möchte in meine SG gerne neue Mechaniken packen! Gerade speziell eine Saite bleibt nict gut gestimmt ....

    Hab gehört, dass Schaller die besten Mechaniken bauen! Hab mir dann die ST6K ausgeguckt! Was meint ihr so, wie die sind? Oder könnt ihr mir andere empfehlen?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!
    Danke fürs lesen! Niklas
     
  2. Totebeili

    Totebeili Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    19.01.09
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Wangs (Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 27.01.06   #2
    Hallo Niklas

    Also zu den Schaller kann ich dir leider nichts sagen, die kenne ich nicht.

    Bei meiner LTD EC-1000 hat es soweit ich mich an den Namen erinnern kann Sperzel Locking Tuners. Bei denen wird die Seite nicht nur durch eine Öse gesteckt sondern festgeschraubt. Da musst du nicht mehr etliche Wicklungen haben damits richtig hält.

    So sehen die aus.
    http://www.wdmusic.com/sperzel_locking_tuners_13635_ctg.htm

    Finde diese Mechanik genial. Ob es jetzt noch andere Hersteller solcher Tuners gibt weiss ich nicht, da kenne ich mich zu wenig damit aus.

    Schöne grüsse aus der Schweiz

    Roger
     
  3. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 27.01.06   #3
    Hi Niklas,

    die Schaller ST 6K sind recht gute Mechaniken. Laufen sehr sauber. Wenn Du mehr Stimmstabilität haben willst solltest Du auf die von Roger empfohlenden Sperzel Mechaniken einbauen. Allerdings mußt Du die Mechaniklöcher aufbohren.

    Gruß Deul
     
Die Seite wird geladen...

mapping