Neue Mechaniken in SG!

von darkest.hour, 12.12.06.

  1. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.06   #1
    Hey!

    Habe schon versucht hier zu suchen, gibt aber zuviele Schlagwörter.
    Ich habe vor neue Mechaniken in meine SG400 zu setzen. Habe da eine traumhafte Gitarre erwischt udn schon mit einem 85er von EMG aufgewertet. Hat bisher jede Gitarre geschlagen, nur leider etwas stimmunstabil und hat nur besagte Standardmechaniken drin.

    Jetzt bräuchte ich eure Hilfe um richtige auszuwählen! Habe gehört Schaller Mechaniken seien die besten? Irgendwelche Tipps? Vielen dank fürs lesen!

    //Niklas
     
  2. darkest.hour

    darkest.hour Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.06   #2
    keiner eine Idee?
    Sorry für den Doppelpost. Aber ich muss es ja pushen?
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.12.06   #3
    Mit Schaller machst Du nichts falsch. Wenn es die Vintage-Mechaniken sind, kannst auch Kluson anschauen. Ich würde Klemmechaniken empfehlen, dann verstimmt sich nichts mehr.
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 13.12.06   #4
    Ich denke mal, daß sich Schaller, Dixon, Gotoh und Kluson nicht viel tun, wenn du im gleichen Preissegment vergleichst. Klemm-Mechaniken sind sicher eine gute Idee, weil du damit eingrenzen bzw ausschließen kannst, ob die Schwankungen wirklich von den Mechaniken kommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping