Schauspielerin Debbie Reynolds verstorben

von peter55, 29.12.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    59.211
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.985
    Kekse:
    229.683
    Erstellt: 29.12.16   #1
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    12.745
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.906
    Kekse:
    113.728
    Erstellt: 29.12.16   #2
    Ich kenne Debbie Raynolds ebenfalls ...

    Hoffen wir, dass es "die beste Lösung" war ...
    "Alt genug" war sie (über 80) - und ob sie noch Freude in den nächsten Jahren gefunden hätte?
    Für eine meiner Omas und meinen Vater war es auch "gut" zu gehen ...

    Mögen beide in Frieden ruhen ...
     
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.824
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.316
    Kekse:
    49.923
    Erstellt: 29.12.16   #3
    Hallo,

    ...das ist ein sehr tragischer Zusammenhang, erst die Tochter und am Tag darauf die Mutter... aber irgendwie verständlich - es ist sicherlich für Eltern eine Katastrophe, wenn die Kinder vor ihnen gehen. Vielleicht war die nervliche Belastung einfach zuviel und sie wollte innerlich nicht mehr.
    "Singin' in the rain" - ja, was für ein Klassiker! Daherund aus anderen alten Filmen ist sie mir auch ein Begriff. Für die schöne Unterhaltung einen großen Dank! Ruhe in Frieden!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  4. MrRojo

    MrRojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.12
    Beiträge:
    1.456
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.032
    Kekse:
    8.908
    Erstellt: 29.12.16   #4
    R.I.P., Debbie... :(

    Es ist wirklich bald nicht mehr auszuhalten, dieses verflXXXte 2016!!!

    Bitte an die Mods: 2016 < -- :zu:...Herzlichen Dank! ;)
     
Die Seite wird geladen...