Schecter

von Mick #7, 19.02.04.

  1. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.02.04   #1
    Hidiho Leude

    Ich will mir demnächst ma ne neue Gidda zulegen. Eigentlich hab ich ganz stark an ne Ibanez gedacht. Dann hab ich aba mal ne Gitarre der Firma "Schecter" gesehen. Das Design hat mich sofort überzeugt.
    Ich rede z.B. von der: http://www.ppc-music.de/exec/detail~0036814.html
    ^^ is die en schnäppchen!? oda is das normal-preis!?
    Preis-Leistung!?

    Sodele :D Jez würde ich gerne ma wissen:

    Wie sind die teilchen verarbeitet!?
    Klangbild!?
    Wie lässt sie sich spieln!?
    Der sound der PU´s!?

    Oda dann doch lieber ne Ibanez??!!!

    http://www.ppc-music.de/exec/detail~0025028.html die wäre natürlich auch cool :D


    Wäre echt cool wenn ihr mir helfen würdet.
    (ich stelle die fragen da bei mir im umkreis kein laden schecter führt)
     
  2. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 19.02.04   #2
    Viel helfen kann ich Dir auch nicht, ich kann mir lediglich vorstellen, da ich ziemlich Erfahrung mit ESP habe, dass die Schecter genauso gut sind, da Schecter und ESP zum gleichen Konzern gehoeren und auch in der gleichen Fabrik gebaut werden.
    Ich wuerde dann aber eher zur 2ten tendieren, da die erste a bissl arg "guenstig" ist, das erinnert mich dann an die 50er serie von ESP und die haben keinen guten Ruf.
     
  3. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 19.02.04   #3
    Die Schecter-Modelle unterscheiden sich in Holz und Konstruktion wesentlich, deswegen auch der grosse Preisunterschied. Die günstige ist Linde mit geschraubtem Hals, die teurere Mahagoni mit eingeleimten Hals.
    Die erste wird klanglich eher in Richtung Power-Strat gehen, die zweite scheint eher Gibson-mäßig ausgerichtet zu sein.
    Ich hab zwar noch keine Schecter gespielt, bei harmony-central.com kriegen sie aber immer ziemlich überragende Reviews. Also können sie so verkehrt net sein. Grad bei den PPC-Preisen ist's wohl sicher kein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis ...
     
  4. taz

    taz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #4
    Ich kenne genügend Leute, die dir sagen würden: Schecter kannste blind kaufen! (u.a. ich)
    Ich spiel selbst ne 006 Elite Diamond Series. Ihc muss schon sagen, die Klampfe tut ihren Job. Klingt herrlich, lässt sich wunderbar bespielen.
    Ich würd dir auch eher zu der Zweiten raten, wenn du bereit bist das Geld auszugeben..
    Vorher anspielen wär natürlich am allerbesten..
     
  5. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 20.02.04   #5
    Hi

    Die Marke Schecter kenn ich noch aus den 80ern. War damals
    schon ne gute Alternative, aber auch nix Besonderes.
    Als ich neulich die PPC-Werbung gesehen hab, war ich auch
    gleich hin und weg. ;) Das 006Elite-Design kann meiner Meinung
    nach sogar ner PRS die Show stehlen. Ich finde es sehr gelungen
    und eigenständig.

    Deshalb mal ne Frage @taz:

    Haste mal n Foto und ist das Finish/die Deckenoptik in Wirklichkeit
    so toll, wie auf dem Werbefoto (black cherry)? Ich hoffe, du hast
    die black cherry. ;) Schon mal Danke!
     
  6. Mick #7

    Mick #7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.02.04   #6
    also meint ihr ich soll mir die 2te kaufn!? wenn ja oki! gibts vielleicht besseres bei dem Preis?! ich spiel schon so eher Metal!
     
  7. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 20.02.04   #7
    Das hat was mit Liebe zu tun:

    Eigentlich müsste ich mir ne Ibanez S-irgendwas kaufen - sie
    ist gut verarbeitet, gut bespielbar, klingt sehr gut und optisch
    kann man nix falsch machen. Immer wenn ich eine in die
    Finger bekomme, denke ich: Spielt sich echt geil, aber feuchte
    Hände bekomme ich trotzdem nicht.
    Bei ner PRS CE 24, oder eben dieser Schecter 006Elite, da müsste
    ich mir nen Eimer unter die Gitarre stellen... ;)
    Irgend eine Ibanez hat zu dem Preis bestimmt noch irgend ein
    Feature mehr, aber wenn dir das Teil so richtig gut gefällt, dann
    bestell sie dir wenigstens mal. Wenn sie sich nicht gut anfühlt,
    schickst du sie eben zurück.

    Und schreib mal, wie sie so ist. Ich bin ja auch Schecter-infiziert,
    hab aber meine absolute Traumklampfe schon. Wenn ich mir die
    006Elite auch noch an Land ziehe, gibt´s Ärger mit meiner
    "anderen" Frau. ;)

    Ja, eher die Zweite. Wird vermutlich perfekter verarbeitet sein.
     
  8. Mick #7

    Mick #7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.02.04   #8
    oki bestellt isse jez. dürfte so am dienstag da sein. ich hoffe mal das das teil echt geil abgeht ;)

    ^^danke jungs für eure posts!
     
  9. Mick #7

    Mick #7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 25.02.04   #9
    MEINE GIDDA IS DAAAAAAA :D

    Sie ist einfach nur göttlich! Der sound is sau-geil! das design is hammer klasse und sie wiegt echt nix. es is auch alles in ordnung. also keine kratzer etc! :D ich finds so geilo :D hihi
     
  10. kith

    kith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 25.02.04   #10
    welche genau hast du dir eigentlich bestellt?
    und wie fuehlt sich der hals an? sehr flach? oder geht so?

    und wie schneidet generell eine diamond 006 im vergleich zu der c1 elite ab?
     
  11. Mick #7

    Mick #7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 25.02.04   #11
    Ich hab mir die Schecter Diamond 006 bestellt (nisch die billige Deluxe)
    Der hals is super geschmeindig und man gut von oben bis unten "sliden".
    Das teil is bis zu den PUS bespielbar. also no problems bei solos. Der hals ist nisch super flach aba schon so gut. ich steh eh net auf superflache hälse. also für mich :Super gitarre für den erschwinglichen preis (500€)
     
  12. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 25.02.04   #12
    Ich hab ne Schecter. ist ne tempest. auch aus der diamond serie...
    ist wirklich ein top instrument, war zwar für eine Koreagitarre (glaub ich) etwas (720 €) teuer. ich kann aber nicht sagen , dass sich das nicht gelohnt hat, von der Verarbeitung her wirklich top.
    einzig die Gurtpins sind relativ zeitig aus dem Holz gerissen. aber ansonsten geilet Ding!!!
     
  13. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 26.02.04   #13
    Hey Glückwunsch!

    War schon genau so gespannt, wie du. ;)
    Ich wette, sie hat dieses gewisse Etwas, das nicht
    alle Gitarren haben. Mittlerweile hab ich nen kleinen
    Musikladen in Berlin erspäht, der auch Schecter führt.
    Hat hier mal irgendwer gepostet.

    http://www.berlin-guitars.com/

    Also ich arbeite dran... (aucheinehabenwill ;) )
     
  14. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #14
    Jo.
    Hab ich gepostet.
    Die Schecter C1 Elite Black ist nun seit einigen Wochen in meinen Händen, hat den ersten Gig hinter sich.
    Man muss sagen, dass die Klampfe schick ist, sich gut spielt, schönen Sustain hat, viel Druck und ein bissl in die Les Paul Richtung geht (zum Glück aber nicht die besch***** 1000 Kilo wiegt... ;))

    Ist jedem zu empfehlen, wenn er sich (aus welchem Grund auch immer ;)) ein bissl von der Masse absetzen und sich keine Ibanez SZ kaufen will (die qualitativ zweifellos auch eine sehr gute Gitarre ist).

    Die Seite von Schecter ist grade neu überarbeitet (http://www.schecterguitars.com) und bietet meiner Meinung nach schicke, neue Modelle (schade, dass ich grade wieder blank bin und die Motorradsaison beginnt.. ;)), die sich der Besichtigung lohnen!

    So long...
     
  15. Mick #7

    Mick #7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 27.02.04   #15
    http://mitglied.lycos.de/aof88/Musikunterricht/Gitarre/

    hier viel spaß is ganz lustig :D
     
  16. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 27.02.04   #16
    Ach du warst das! ;)

    Genau, an die SZ hab ich auch gleich gedacht. Ist kein schlechtes
    Teil und in der Konstruktion den Schecters sehr ähnlich - wenn da
    nur nicht Ibanez drauf stehen würde... ;)
    Immer wenn ich beim Zappen mal kurz ne Volksmusiksendung erwische,
    sehe ich, bevor der Brechreiz einsetzt und ich reagieren und weiterzappen
    kann: I B A N E Z :twisted: Grauenvoll.
     
  17. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 27.02.04   #17
    Danke für die Bilder! Sieht echt edel aus. Schönes Griffbrett
    hat se auch.
     
  18. xPhilx

    xPhilx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    216
    Ort:
    715..
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #18
    Hi Leute,
    ich bin auch ein großer Schecter-Fan hab aber schnell gemerkt, das die hier in Deutschland schwer zu bekommen sind. Ich hab ne Frage zu der Schecter C-1 und auch zu der Jerry Horton Signatur, wie ist die Bespielbarkeit, Klang etc.
    Gruß Phil
     
  19. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #19
    Nimm Dir eine Ibanez SZ 320 oder 520 in die Hand, oder ne PRS (weiß die Reihe net) und spiel die an. Wird nicht groß sein vom Unterschied.

    Sustain is schön lang, weil die Saiten direkt am Korpus anliegen (wie bei den SZ Modellen), der Hals ist nicht so dick wie bei ner Paula und nicht so dünn wie bei ner RG.
    Klang geht in die Richtung Paula (wärmer und dicker als die SG), klingt mit dem ENGL Richie Blackmore auf jeden Fall geil.
    Man kann die Humbucker splitten und als Single Coil spielen, was enrome KLangvielfalt verleiht.
    Der Laden in Berlin bestellt Euch auch alle anderen Schecter Modelle.

    So long
     
Die Seite wird geladen...

mapping