Schecter Gitarren

von CoolKiffings, 17.09.07.

  1. CoolKiffings

    CoolKiffings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Immenhausen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    332
    Erstellt: 17.09.07   #1
    Hallo..

    hab mich jz doch entschlossen keine fender player baja zu kaufen..hab
    sie angespielt und find sie nit so toll..hab aber dafür ne Schecter Fastback
    angespielt..und fand die echt geil..habt ihr vielleicht erfahrungen mit
    schecter..aber hab mir jz aber ne C1 Lady Luck
    gesehn..die gefällt mir vom design besser..
    weiß jz aber nich was ich nehmen soll..und ich wollte wissen ob jmd weiß ob die c1
    nen split humbucker hat..

    lg Mike
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.09.07   #2
    Hab ne C7, da sind die HB splittbar. die Gitarre ist auf jeden Fall ihr Geld wert. Ist sehr leicht, der Sound stimmt, da sind Seymour Duncan drin. War ne gute Wahl.
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
  4. thefabi

    thefabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    30.09.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #4
    ich hab mir vor einer woche eine schecter c-1 plus gekauft bei ppc. wollte sie mal anspielen und je nach dem wie sie mir gefällt dann zurückschicken oder behalten.
    eigentlich war mir schon klar als ich sie ausgepackt habe dass ich sie haben muss.
    habe sie dann angespielt und muss sagen dass sie wirklich einen super klang hat. habe mir anfangs überlegt ob ich seymour duncan jb4 reinhau aber ich glaub das muss ich nichtmal machen weil sie einen schön warmen und vollen sound hat.
    also schecter kann ich dir nur empfehlen.
    mfg fabi
     
  5. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 20.09.07   #5
    Also die PT Fastback hatte ich auch mal kurze Zeit hier, die war wirkich klasse. Allerdings sehr schwer das Teil! Zur LadyLuck kann ich nix sagen...
    Allgemein kannst du bei Schecter aber nicht viel falsch machen, hatte mittlerweile ca. 10 Stück kurz- oder langfristig besessen oder ausgiebig getestet und da war nie was schlechtes dabei!
    Übrigens verkauf ich auch grad ne C-1 Blackjack falls du Interesse hast;)
    Ist noch etwas hochwertiger als die genannten Modelle.
     
Die Seite wird geladen...

mapping