Scheppern der (insbesondere) tiefen Saiten (E, A) nach Neuaufziehen der Saiten! Hilfe

  • Ersteller Mr. NoName
  • Erstellt am
M
Mr. NoName
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.13
Registriert
11.01.08
Beiträge
699
Kekse
1.270
Ort
Frankfurt am Main
Tach,

also heute habe ich mal meiner Ibanez GRG 170 DX neue Saiten aufgezogen (9-42, wie auch zuvor von Werk draufwaren, selbst die Marke blieb gleich, D'addario).

So weit so gut, alle Saiten offen angeschlagen und im 12. Bund geben die Töne, die Sie auch zuvor gaben (musste paar mal nachstimmen), also soweit stimmts...

Jedoch habe ich beim Wechseln der Saiten ALLE Alten entfernt um das Griffbrett einzuölen und die Gitarre zu polieren.
Dem Hals scheint es nicht geschadet zu haben, jedoch schwebt das Tremolo jetzt etwas und gerade die E und die A Saite scheppern wenn man stärker anschlägt bzw. fast alle Saiten (insbesondere die ersten 2-3 tiefen) scheppern mehr oder weniger stark in fast allen Bünden kurz vor und nach dem 12. Bund.

Habe zwar versucht das Tremolo etwas einzustellen etc. aber hilft nix, was soll ich jetzt nur tun (ausser im Notfall zum Gitarrenbauer zu rennen)?

Mit freundlichen Grüßen, NoName

PS: Tuning ist E-A-D-g-b-e und wenn ich das Tremolo komplett reinschraube, dann steht immernoch ein Teil ab.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
C.Santana
C.Santana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.17
Registriert
03.12.07
Beiträge
2.713
Kekse
8.557
Ort
Rockinghausen
Wenn ich das recht in Erinnerung habe, hat die Gitarre ein Tremolo mit Zweipunktaufhängung. Wenn dem so ist, dann mal auf der Rückseite die Abdeckung abschrauben, da sind zwei bis fünf Federn drin die vom Tremoloblock zu einer Kralle gehen die wiederum mit zwei Schrauben im Body befestigt ist.
Zuerst die Saiten etwas lockern und dann die zwei Schrauben an der Federkralle weiter in den Body schrauben bis es leicht über dem Body "schwebt".
Das Tremolo hat ja ein Gleichgewicht zwischen dem Saitenzug und der Zugkraft der Federn, so kann man das Tremolo ziemlich genau einstellen.
Falls das nicht reicht, könnten die Federn ausgeleiert sein, dann müsstest Du neue besorgen oder......wenn Du hast, einfach noch welche dazuhängen.

Ich hoffe das hilft Dir weiter:D
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben