schlagzeug wann?

von schokos?chtlerin, 15.12.05.

  1. schokos?chtlerin

    schokos?chtlerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #1
    hallooo ..ich bins schon wieder...
    also ich hatte erst miene zweite schlagzeugstunde und will mir so im jänner endlcih eines kaufen...nur meine mutter meint..nein das is noch viel zu früh ...du kriegst erst eines in 4 monaten...aber ich komme in den stunden so schnell voran..also mache sachen in der zweiten stunde die normalerweiße erst in der 8. drankommen--*stolzbin*:p .....daher will cih schon nach 2 monaten eins kaufen weil ich denk mir wenn ich jez sooo lang warte....ist es schade um mien schnelles voranschreiten;)...
    was meint ihr dazu?

    lg
     
  2. illu23

    illu23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #2
    Naja ich denke wenn du dir 100% sicher bist auch Schlagzeug spielen zu wollen und das für längere Zeit ist das doch kein Problem.Ich weiss ja nicht was du für ein Mensch bist eigentlich müsstet du das selber am besten entscheiden können gibt eben Leute die spielen und dann einfach keine Lust mehr haben und eben andere an denen es hängen bleibt.Aber wenn du selber weisst das es das Richtige ist dann wäre es nahtürlich schöner für dich es schon früher zu kaufen um auch zu Hause spielen zu können.
     
  3. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 15.12.05   #3
    ich kann nur illu23 recht geben
    aber es is eigentlich normal das man am anfang bei den einfachen sachen recht schnell voran kommt,wenns dann aber nach n paar monaten an schwierigere sachen geht,zeigt sich erst wie wichtig es dir ist weil du dann auch mehr zeit mit üben verbringen musst als bei den grundübungen
     
  4. drumboy

    drumboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Zweibrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #4
    Hi !
    Ich muss auch den beiden anderen Recht geben ! Aber wenn du wirklich weißt das du dabeibleiben willst wuerde ich mir so schnell wie moeglich eins kaufen ! Und gut , die Dinge die in den ersten paar Stunden drankommen sind wirklich leicht , die perägt man sich ein und fertig ! Aber in ein zwei Monate werden schon schwerere Sachen drangkommen und immer wieder neue Grooves (Bossa Nova, Rosanna usw.) , und die Sachen musst du zuhause üben sonst bleibst du ewig lang an einem schweren Thema hängen ! Und außerdem ist ein Drummer der vielleicht die schnellesten Fills oder so was spielen kann , nicht unbeding der beste es kommt darauf an was man selbst maxcht wie man das gelernte umsetzt , und das geht eben nur mit einem eigenen Set , ABER DU MUSST GANZ SICHER SEIN DASS DU DAS SPIELEN BEIBEHALTEN WILLST !!!!

    drumboy

    Vielleicht wär ein gebrauchtes Set ganz interessant , da bei denen nicht viel Verlust ist , wenn du doch irgendwann aufhoerst !
     
  5. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.12.05   #5
    ich würd an deiner stelle lieber erstmal eins für 2-3monate mieten.das machen die meisten musikschulen und das auch nicht für das größte geld....wenn du dann anch bißchen längerer zeit spielst und dir sicher bist, dass du weiter amchste, dann würd ich einkaufen ;)
    ich habs auch so gemacht und es war kein fehler!:)
     
  6. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.12.05   #6
    ein guter drummer hört sich auch auf einem schlechten set gut an!
    ein schlechter drummer jedoch niemals auf einem guten set!
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 16.12.05   #7
    Hallo Imka,

    über den Edit-Button kannst du deine alten Beiträge editieren und vermeidest so mehrere Posts hintereinander. Das verbessert ein bischen die Übersicht.


    Grüße

    Bob
     
  8. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.12.05   #8
    job, hab ich danach auch gemerkt! sorry:o
     
  9. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 17.12.05   #9
    Die großen Musikhäuser bieten auch einen Mietkauf an. Da kannst du ein Set auf ein halbes Jahr mieten und danach hast du die Möglichkeit es zu kaufen oder zurückzugeben. Ich empfehl dir aber schon ein ordentliches Set á la Basix Custom zu holen. Da wendest du dich am besten an DrummerinMR oder suchst den Begriff in der Suchmaschine. Das kannst du dann auch deinen Eltern vorlesen damit die verstehen warum ein Schlagzeug so viel Geld kosten sollte.
     
  10. schokos?chtlerin

    schokos?chtlerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #10
    ich bin mir wirklich total sicher...und wenn ich das in einer sache,ist es bis jetzt immer gewesen dass ich es paar jahre durchgezogen hab und mir es natürlich auch totalen spaß gemacht hat=)....ich bin auch extrem ehrgeizig..,also würde ich nie aufhören zu spielen wenn schwere sachen wie ihr geschildert habts,kommen......das weiß sie auch....aber sie meint trotzdem ..erst in 4 monaten...obwohl ich viel bessere argumente hab:mad:

    @pressroll:bei mir wäre nur ein musikhaus in der nähe aber die machen so was nicht=(
    aber ich denke wegen dem schlagzeug,falls es mir nach ner zeit nicht mehr gefällt,was sicher nicht sein wird!,könnte ichs dann wieder verkaufen...oder ist das eher schwer?

    dann auf zum kampf*g*
     
  11. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 17.12.05   #11
    @schoki; das geht auch bei Onlinemusikhäusern wie z.B. Thomann. Blöd daran ist aber das die z.B. kein Basix haben. Aber ein entsprechendes Mapex bekommst du da auch...

    Attacke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping