schlagzeuglos

von statistically_impossible, 15.12.04.

  1. statistically_impossible

    statistically_impossible Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #1
    hallo leute.
    also, ich hätte folgende frage:
    ich geh jetzt für ca. 5 monate auf reisen, und da kann ich wahrscheinlich nicht grad oft schlagzeug spielen... meint ihr, ich vergess da viel?
    oder wisst ihr irgendetwas das man machen könnte um nicht alles zu vergesse bzw. verlernen?
    ich hoffe ihr habt ein paar tipps...
     
  2. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 15.12.04   #2
    Wie lange spielst du denn schon? Also ich denke nicht, dass du dein komplettes Wissen in einem halben Jahr verlieren wirst! Klar, einige Technik-Übungen wirst du danach wieder ein bisschen auffrischen müssen, aber das müsste nach kurzer Zeit wieder funktionieren.
    Mein Tipp: Nimm' dir ein Übungspad und ein paar Sticks mit auf Reisen, dann kannst du dich mit Rudiments etc. "fit halten". :great:

    Gruß,
    kernspinnerin
     
  3. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 15.12.04   #3
    Sehe das wie die Kernspinnerin (@sie; arbeitest du im Krankenhaus?) wenn du genügend Platz hast würd ich auch noch ein Pedal mitschleppen. 5 Monate ohne Trommeln würd ich gar nicht aushalten, naja du hast meine Antilnahme.
     
  4. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 15.12.04   #4
    (@er: Nein, tue ich nicht :D )
     
  5. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 16.12.04   #5
    @ Sie, ist zwar Offtopic, aber woher dann dein Name? Erinnert mich an einen Kernspintumorgrafen... oder hast du (verzeih mir) gelinde gesagt ne Meise? :rolleyes:

    Nein was bedeutet dein Name ??? Interessante Namen machen neugierig.
     
  6. statistically_impossible

    statistically_impossible Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.04   #6
    also ich spiel seit 4 1/2 jahren. ich dachte auch dass ich n übungpad und sticks mitnehme, aber ein pedal glaub nicht! ;)
    naja, ich kann echt nur hoffen dass ich vielleicht ab und zu die möglichkeit hab irgendwo auf nem richtigen drumset zu spieln...
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.12.04   #7
    klar, du vergisst alles, denn:

    IQ x Gelerntes = Summe der verfügbaren Tage / Toms und Pedals = das was noch übrig bleibt...

    halloo?? was sollen wir dir denn hier bitbeschön antworten? tztztz.... :rolleyes:

    ansonsten: schreib dir ein inventar mit dem gelernten... da brauchste aber nochmals 5 monate... also, jetzt beginnen!
     
  8. statistically_impossible

    statistically_impossible Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.04   #8
    JAJA @limerick
     
  9. paule

    paule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Eisenberg/Thür.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 17.12.04   #9
    Hi,

    oder holst dir ein E-Pad da haste meistens einenFußschalter dabei und die Dinger sind so etwa die notebook gröse die kannste eigentlich über all mitnehmen!Da kannste deine ganzen Übungen da druff zocken!Kostet aber auch so 300-600!
    Könnte dir das hier empfehlen : http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/4901071

    gut ist ein bischen teurer aber den Vorgänger bekommst du schon glaub ich ab 300€ und den hab ich schon mehrmals gespielt und der is wirklich nicht übel obwohl ich nicht so der Fan von E-Drums bin...

    MFG paule
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 19.12.04   #10
    ich wünsch dir aber trotzdem schöne und erholsame ferien!
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.12.04   #11
    wo wir schon bei dem thema sind,

    unser drummer hat bei sich zuhause kein schlagzeug, weil er in einem mehrfamilienhaus wohnt und die nachbarn sich früher dauernd über die lautstärke beschwert haben. z.zt. steht sein schlagzeug im proberaum, zu hause trommelt er auf nem übungspad rum. an einem richtigen schlagzeug sitzt er nur bei der wöchentlichen bandprobe, die wegen seinen trommelwirbel-anfällen fast immer im chaos endet. Ich sag ihm immer er soll doch bitte einfach öfters zum üben in den proberaum kommen anstatt seine komischen trommlertricks bei der bandprobe zu trainieren. er meint aber dass er genug übung durch sein übungspad bekommt.

    meine frage an euch drummer: bietet eurer meinung nach ein solches pad eine ausreichende übungsgrundlage oder soll ich unserm drummer mal kräftig in den arsch treten und ihn an sein schlagzeug ketten damit er mal endlich "richtig" übt? :D

    mfg
    BlackZ
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.12.04   #12
    Das muss jeder Drummer für sich wissen!
    Ich kenne auch viele, die üben zu Hause ohne Pad und nur bei den Bandproben und müssen sich dort nicht austoben.
    Mir persönlich würde es allerdings nicht reichen die Woche über nur auf nem Pad zu üben.
     
  13. paule

    paule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Eisenberg/Thür.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.12.04   #13
    Mir würde es pers. auch nicht reichen weil mir da auch irgentwie die
    Becken und das ganze drumherum fehlt aber wer damit zurecht kommt
    der solls halt dabei belassen!



    MFG paule
     
  14. statistically_impossible

    statistically_impossible Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #14
    danke ;)
     
  15. statistically_impossible

    statistically_impossible Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #15

    da stimm ich zu!
     
  16. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 20.12.04   #16
    Wenn absolut kein Drumset zur Verfügung steht: Besser auf einem Pad ein paar Rudiments üben als gar nicht zu spielen! :great:
     
  17. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #17
    Ich bin der gleichen Meinung wie Kernspin,

    sieh diese Pause doch als möglichkeit deine Technik zu verbessern und übe mal 5 Monate Rudies. Wenn du dann wieder da bist wirst du merken das trotz derPause alles flüssigr läuft. Es kann sein das du ein bisschen die unabhängigkeit trainieren musst wenn du wieder da bist aber man kann eigentlich einmal gelerntesnicht wieder vergessen. Es muss nur wieder hervorgekramt werden aus deinem Kopf.

    Ich hatte dieses Problem auch schon das ich einige Monate unterwegs war und hab dann auch größtenteils Technik trainiert. Als ich dann wieder am Set saß war ich so heiß auf rocken das mir die tollsten Licks geklangen und auch Dinge die ich vorher nicht gekonnt hatte. Also ein Abstand zum Set kann auch von Vorteil sein da man dann vielleicht ganz anders heran geht als vorher. (War bei mir jedenfalls so) ;)
     
mapping