Schnarren beim Finger wegnehmen

von OphiuchuS, 13.04.06.

  1. OphiuchuS

    OphiuchuS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #1
    Hi!

    Also ich hab mir ne neue Gitarre besorgt, und bin eigentlich auch recht zufrieden damit (GRG170), aber mir ist aufgefallen, dass wenn ich irgendeinen Griff spiele und dann entweder umgreife oder die Finger wegziehe ein unschönes Schnarrgeräusch entsteht, das mich doch nervt. Beim greifen selber schnarrt da nix, bloß beim wegziehen :confused:

    Ist das normal oder ist da irgendwas verstellt? (hab am Trem rumgeschraubt)

    Schöne Grüße
     
  2. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Hmm. Kannst du das vielleicht mal als Audiofile aufnehmen?
    Ich kann mir ein echtes, wirkliches Scharrgeräusch beim umgreifen grad nicht so ganz akkustisch vorstellen.
    Meinst du vielleicht eher Rutschgeräusche? Die können ja leicht mal zustande kommen.
     
  3. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #3
    Scheiß Doppelposts!!
     
  4. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #4
    Nein rutschgeräusche wären ja ok...ich mach das mit der Audiofile...
     
  5. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #5
    Hmmm...das mit der File haut nicht hin, weil das Geräusch nicht über die PUs übertragen wird wies scheint und Mikro hab ich keins.

    Übrigens ist das Geräusch bei den drei Unteren Saiten eigentlich nicht hörbar, vermutlich weil die glatt sind. Mir kommt irgendwie so vor, als wenn sie, wenn man sie loslässt sich nicht schnell genug "erheben" und nochmal an den Bund anschlagen (oder besser "ranvibrieren"), bevor sie raufschnellen. Versteht irgendweiner was ich meine? Beim trockenen Spielen ist das wirklich sehr nervig, man hörts gut.
     
  6. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 13.04.06   #6
    @Klampfenhans:Der titel deines avatar(kill bill)...find ich super!Aber ich würde mir nie so ne hackfresse als avatar druffpacken.

    @topic:Kann es sein das du die finger gaaanz langsam wegnimmst?Weil dann würden sich die saiten gaaaanz langsam entspannen und und das gäbe dann das schnarren.Aber schick mal ne audiofile damit wir uns ein bild hören können^^.
     
  7. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #7
    @Darkdaemon: Danke für die Blumen. Ich hab das Bild ja auch nur genommen, weil mir damals bei meiner Anmeldung nichts besseres eingefallen ist. Jetzt bin ich zu faul es zu ändern.

    @topic:
    Wenn das Signal nicht über die PUs übertragen wird, dürfte es ja eigentlich auch nicht verstärkt werden. Insofern sollte dieses Scharren ja auch keinen Einfluss auf den Sound haben. Dreh den Amp einfach mal lauter, dann solltest du dieses Scharren nicht mehr hören.
    Ich hoffe, ich hab jetzt keinen Schmarrn verzapft.
     
  8. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #8
    Nee ganz langsam geb ich sie nicht weg...

    *seufz* das mit der File klappt leider nicht, weil, wie gesagt, dieses dumme schnarren nicht durch die PUs übertragen wird. Wäre also nur aufzunehmen, wenn ich ein Micro neben den Hals stellen würde und ich hab eben keins...

    Also vielleicht ist das ja ganz normal? Aber wieso weiss dann niemand wovon ich rede?
    :confused::mad: Komm mir vor wie ein Bekloppter
     
  9. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.04.06   #9
    Also das Problem hatte ich auch als ich noch keine Hornhaut an den Fingern hatte, da sind die Saiten durch das feste drücken regelrecht an den Fingern kleben geblieben, und dadurch entstand dann dieses schnarren als sie sich lösten. Hast du bereits Hornhaut an den Fingern?
     
  10. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #10
    Eigentlich schon...aber du hast recht, ich hab ein bissel herumprobiert und es kann schon daran liegen, dass die irgendwie hängen bleiben. Kanns an den Saiten liegen, dass die irgendwie scheisse sind? (sind die vom Werk drauf)
     
  11. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.04.06   #11
    Bei mir lags nicht dran, hatte gleich Daddario aufgezogen, jedoch das Problem löste sich erst als sich Hornhaut bildete.
    Als eifrig weiter üben;)
     
  12. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 14.04.06   #12
    Hi! Also ich hab das Problem bei meiner Akustikgitarre auch manchmal! Das liegt glaub ich bei mir daran, dass ich mit der Hornhaut manchmal "hängen" bleibe wenn sie so aufgeschorft ist (Hoffe ihr versteht was ich meine)!!?
     
  13. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #13
    Naja wird mir wohl nix übrig bleiben als weiter zu üben, hoffentlich liegts daran. 100%ig zufrieden bin ich mit der Antwort aber nicht.

    @BlueChaoz: mein Zeigefinger ist auch aufgeschorft, aber ich hab das va. wenn ich barrees spiele
     
  14. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 15.04.06   #14
    Sorry bei Barree Griffen bin ich noch nicht :D *noob*
    Denke aber dass das mit der Zeit aufhört!
     
  15. xBass

    xBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    bei Klagenfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #15
    wennste ein längeres lineal hast dann legs mal auf die bünde auf und schau ob die sich alle in der gleichen höhe befinden, wenn nicht musst den trussrod nachstellen lassen.

    obwohl ich mir das bei einer neuen gitarre kaum vorstellen kann... aber ein versuch is es ja wert!!
     
  16. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #16
    Was ist denn ein Trussrod?
     
  17. xBass

    xBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    bei Klagenfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #17
    Der Halsstab, befindet sich im inneren des halses. Schau mal vorn am hals ob du eine abdeckplatte has, darunter befindet sich eine schraube, welche mit einem Imbusschlüssel nachgezogen werden kann.

    hast schon überprüft ob die bünde auf einer höhe sind?

    ...ob wohl ich auch eher glaube das das reine übungssache ist das das nicht mehr so schnarrt.
     
  18. OphiuchuS

    OphiuchuS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    17.06.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #18
    Bünde sind ok, der Hals meiner meinung nach auch (erster + letzer Bund gedrückt, dann über dem siebten ca 0,5mm abstand, stimmts?), das Tremolo liegt hinten auf (dritte schraube hab ich reingehaun), das macht doch nix, oder? Ich hab auch festgestellt, dass sie extrem sensibel drauf reagiert, ob man sauber greift oder nicht. Aber wie gesagt klingen tut sie eh normal wenn man sie spielt, nur der schluss...naja darf ich sie halt nicht mehr ohne amp spielen, dann hört mans nicht so laut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping