Schwarz-Weiss bei Photoshop

von $imon, 26.06.06.

  1. $imon

    $imon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.13
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #1
    Hi

    ...ich versuche gerade Bandphotos herzustellen jedoch bin ich noch nicht so geübt in Photoshop. Wie man ein Bild schwarz-weiss macht weiss ich mitlerweile, aber wie kann man einstellen, dass ein bestimmtes Objekt nicht schwarz-weiss wird (damit das Objekt mehr hervorsticht)?

    MfG
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 26.06.06   #2
    das foto verdoppeln (zweite ebene), die untere ebene farbsättigung verringern (also graustufen halt) und auf der oberen ebene das objekt umrahmen und den rest ausschneiden...
    du kannst es auch direkt auf einer ebene machen (objekt auswählen, auswahl umkehren, und dann im gewählten bereich sättigung verringern), aber ich würds auf zwei ebenen empfehlen, da kann mann dann an dem objekt selbst noch etwas herumfeilen...
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 26.06.06   #3
  4. $imon

    $imon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.13
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Ich kriegs nicht hin...
     
  5. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.06.06   #5
    machs doch mit ebenen masken...... :-)

    oder schick mir das bild ich mach dir das dann...
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 27.06.06   #6
    Ausschneiden halt.
     
  7. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 27.06.06   #7
    Einfach den Bereich, der herausstechen soll, pixelgenau ausschneiden und auf einem neuen Layer über dem SW-Bild platzieren ;)
     
  8. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.703
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.395
    Kekse:
    32.703
    Erstellt: 27.06.06   #8
    Ich würde es auch mit Ebenenmasken machen statt mit Radiergummi oder Lasso. Da kann man das Löschen von Bildteilen besser kontrollieren und leicht korrigieren.
    Möglichkeit1: Die obere farbige Ebene wählen, neue Ebenenmaske erstellen (Button ist so ein graues Rechteck mit weißem Kreis in der Mitte). Dann Pinsel mit schwarzer Farbe nehmen und die Stellen "anmalen", die weg sollen sprich den Hintergrund. Solltest du dich vermalt haben, einfach mit weißer Farbe oder Radiergummi wegmachen. Wenn du dann fertig bist, rechtsklick auf die Ebenenmaske und "Apply Layer Mask" oder wie auch immer auf Deutsch anklicken und fertig ist die Ebene.
    Möglichkeit2: Du wählst die farbige Ebene und dann die Werkzeugleiste, drückst Q und schwupps hast du auch eine Maske erzeugt. Die Stellen, die du mit schwarzer Farbe anmalst, werden rot angezeigt und werden später gelöscht. Wenn du dich vermalt hast, dann auch einfach mit Weiß oder Radiergummi wegmachen. Wenn du fertig bist, nochmal Q drücken, Entf drücken und auch fertig.
     
  9. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 28.06.06   #9
    am schnellsten gehts folgendermaßen:


    - Bild in Photoshop öffnen.
    - Bereich der grau werden soll mittels Polygonlasso Werkzeug markieren.
    - strg+u drücken (fenster popt auf).
    - mittleren Regler (Sättigung (engl.: saturation) ganz nach links ziehn.


    falls der Bereich der grau werden soll schwierig zu markieren ist, kannste auch einfach den Bereich der farbig bleiben soll markieren
    und dann strg+shift+i drücken. Dieses Kommando invertiert die Selektion (also den markierten Bereich).

    fertig :great:

    hoffe das hilft dir weiter


    so long

    Daniel

    ====EDIT=====
    Im übrigen ist Valis Methode die "schönste", da sie dir jederzeit optionen lässt den grauen Bereich zu färben und umgedreht. Ausserdem können scharfe Kanten ebenso wie verschwommene Ränder entsprechend mit verschiedenen Werkzeugspitzen eingefärbt oder gegraut werden, je nachdem wie du die Maske bearbeitest.
    Allerdings erfordert das ein wenig Übung :D
    ====/EDIT====
     
  10. $imon

    $imon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.13
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #10
    Danke für die vielen Tipps. Ich versuch nochma. ich sag euch noch bescheid ob ich es geschafft habe
     
  11. $imon

    $imon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.13
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #11
    Hat super geklappt. Super einfach