Schwierige Stelle beim Cello-Stück 'Hallelujah'

von Herbstcello, 28.11.16.

Tags:
  1. Herbstcello

    Herbstcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.16
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.11.16   #1
    Hallo liebe Mitstreicher, ich bin ganz neu hier und habe direkt mal eine Frage. Ich hatte noch nicht viele Cello-Stunden (7 an der Zahl, um genau zu sein), und soll Freitag 'Halleluja' spielen können. Mit den Noten komm ich soweit klar, nur die markierte Stelle lässt mich verzweifeln. Wie kann ich diese Stelle spielen?
    LG, Herbstcello
     

    Anhänge:

  2. Amateurdiva

    Amateurdiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.13
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    889
    Erstellt: 28.11.16   #2
    Geht es dir um den Doppelgriff?

    Dann 4. Finger auf der D-Saite und 2. Finger auf der A-Saite und den Bogen so ausbalancieren, dass beide Saiten gleichzeitig gestrichen werden. Dass der nächste Ton (A als 1. Finger auf der G-Saite) dann nicht mehr gleichzeitig gestrichen werden kann, ist nicht tragisch.

    Spielst Du denn auch die Doppelgriffe in der Einleitung? Oder geht es eher um den Teil, der mit Text unterlegt ist.
    --- Beiträge zusammengefasst, 28.11.16 ---
    Noch eine Rückfrage: Mit welchem Fingersatz spielst du denn nach 7 Stunden die Stelle 2 Takte vor B (composing Halleluja)?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.998
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.341
    Kekse:
    62.316
    Erstellt: 29.11.16   #3
    genau so, wie ein Takt vorher ;)
     
  4. Amateurdiva

    Amateurdiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.13
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    889
    Erstellt: 29.11.16   #4
    @cello und bass
    willst Du mich jetzt veräppeln?
    Falls nicht hol' ich schonmal die Ohropax.
    Alternativ noch'n Bier, damit ich etwas entspannter drauf bin :D
     
  5. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.998
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.341
    Kekse:
    62.316
    Erstellt: 30.11.16   #5

    Die Takte 3 und 4 beginnen gleich. Wenn @Herbstcello erst in Takt 4 die Schwierigkeiten hat, lässt er vorher vielleicht die oberen Töne weg, kann er da genau so machen...
    Die Oktave in Takt 1 würde ich in Daumenlage spielen, wenn beide Töne klingen sollen, die "hohen e" am Ende von Teil A sind auch 4. Lage zumindest 1 Lagenwechsel ist also erforderlich,...

    @Herbstcello du kannst die Töne auch nacheinander spielen, erst den unteren, dann den oberen lang
     
  6. Amateurdiva

    Amateurdiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.13
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    889
    Erstellt: 30.11.16   #6
    Ach so! Ich bin davon ausgegangen, dass Herbstcello die Doppelgriffe davor weglässt. Alles andere erschien mir für die 7. Unterrichtsstunde überhaupt utopisch. Insofern habe ich mir (die nur "theoretisch" Cello spielt) gar keine weiteren Gedanken gemacht, wie man das realisieren könnte.

    Die Stelle 2 Takte vor Teil B hat mich insofern interessiert, weil da ja ein e vorkommt, was in der ersten Lage nicht mehr spielbar ist. Es sei denn, man streckt den 4. Finger auch gelegentlich ab, wie die Geiger das tun. "Genau so wie die Takte davor" - da stelle ich mir vor, dass einfach wieder der 4. Finger genommen wird. Dass das e dann nicht ganz erreicht wird, hört ja (fast) keiner :D
     
  7. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.998
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.341
    Kekse:
    62.316
    Erstellt: 30.11.16   #7
    HILFE NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!! Das klappt nicht, das wird ein dis! Ohne Lagenwechsel geht da nichts!
     
  8. Amateurdiva

    Amateurdiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.13
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    889
    Erstellt: 30.11.16   #8
    Sach' ich doch. Ohropax, Ignoranz oder Lagenwechsel :engel:

    Vielleich mag Herbstcello nochmal genauer erklären, wo das Problem liegt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping