Seiler EliteTrainer

von Froster, 27.11.05.

  1. Froster

    Froster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    23.02.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #1
    Hallo,

    bin heute das erste mal auf das Forum gestossen, und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Auf der Suche nach einem digitalen Piano mit echter Flügeltastatur bin ich auf den Seiler EliteTrainer gestossen. Kennt jemand das Teil, bzw. weiss jemand, ob das im Handel noch käuflich erworben werden kann?

    Gibt es eigentilch die Möglichkeit, eine Flügeltastatur bzw. eine Flügelmechanik alleine zu kaufen, die ja dann nachträglich midifiziert werden könnte (so ähnlich scheint das beim EliteTrainer von Seiler gemacht worden zu sein)?

    Für Hinweise oder Tipps bin ich wirklich dankbar.

    Viele Grüsse,

    Frank
     
  2. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 28.11.05   #2
    Da es auf der aktuellen Website von Seiler noch anzutreffen ist, würde ich sagen man kann es noch kaufen.
    Guckst Du hier:
    http://www.seiler-pianos.de/de/seiler/duovox.htm
    Gruß,
    Wolf

    p.s.: solltest Du rausbekommen, was es kostet, würde mich das auch interessieren. ich denke mal, wie bei Klavierfirmen üblich erhält man die Presilisten nur auf Anfrage und kann sie sich zuschicken lassen.
    Ach ja: und ansonsten gibt es noch einige Digi-Pianos, die mit Tastaturen ausgestattet sind, die der eines Flügels nachempfunden sind. Hier lohnt sich ein Test der CA- Modelle sowie das MP-8 (oder MP-9500, dann aber gebraucht) von KAWAI. Hier gab es in letzter Zeit mehrere Threads zu diesem Thema. Ich denke mal, daß diese Modelle auf alle Fälle günstiger sind (evtl auch bessere Samples haben) als das von Seiler.
     
  3. Froster

    Froster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    23.02.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #3
    Hallo Wolf,

    also, hab mich mittlerweile umgehört, das Teil wird wohl seit 2002 nicht mehr produziert, lief scheinbar nicht ganz so gut. Es gibt einen Laden in Berlin, der noch einen Elite-Trainer verkauft, Preis liegt bei ca. 6000,- Euro. Falls jemand nähere Infos braucht, bitte melden.

    Gruß,

    Frank
     
  4. Endorf

    Endorf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 03.12.05   #4
  5. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Hallo Froster,
    danke für die Antwort!
    Also mein Problem mit diesen Dingern ist, daß sie so teuer sind, daß man dafür schon fast einen kleinen jung gebrauchten Yamaha Flügel kriegt. Ich denke, das würde ich dann vorziehen. Die Vorteile eines digitalen Instrumentes kann man sich dann durch den zusätzlichen Kauf eines günstigen d/e-pianos auch noch zulegen (z.B ein gebrauchtes p-120, oder so). So ähnlich sehe ich das auch im Falle dieses Elitetrainers. Mir ist bis heute übrigens nicht klar, warum die Dinger so teuer sen müssen. Wieso kann nicht endllich mal einer eine normale Flügelmechanik verkaufen, die per Sensor schlicht und einfach einen einzigen Klang erzeugt, sonst nix, kein üblicher Digipi-Schnickschnack. Das wäre dann das perfekt Übeinstrument. Mir kann keiner erzählen, daß das dann teuer werden würde, oder irre ich als technischer Laie da sehr? :screwy:
    greetings,
    Wolf
     
  6. wolframm

    wolframm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.13
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.13   #6
    Hallo Frank, kannst du dich noch erinnern welcher laden das war ,in demder elite trainer verkauft wurde. Ich habe mir letztes jahr einen zugelegt und der hat im augenblick seine mucken. Vielleicht können die mir weiterhelfen und mirjemanden zu vermitteln, der sich auskennt. Für eine info wäre ich dir sehr dankbar, denn ich wohne auch in berlin.
    Gruß
    Michael
     
  7. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.674
    Ort:
    Südwest
    Zustimmungen:
    3.867
    Kekse:
    61.709
    Erstellt: 09.07.13   #7
    Hallo Michael,

    Frank war seit Februar 2010 nicht mehr im Forum.
    Ich glaube kaum, daß er hier noch mitliest.

    Viele Grüße,
    McCoy
     
Die Seite wird geladen...

mapping