Selbstbau: Lichteffekte an Bassdrum

von Cix, 17.12.07.

  1. Cix

    Cix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 17.12.07   #1
    heyho lieber schlagzeuger!

    dies ist mein erster post im schlagzeuger subforum, bin sonst im bassbereich aktiv. aber "mein" :D schlagzeuger und ich hatten folgende idee:

    ein lichteffekt an der bassdrum, der auf bassdrumschläge reagiert. wir hatten da an sonen lichtschlauch einmal rundrum gedacht. das ganze dürfte natürlich nicht zu hell sein, da es dann doch stören würde.

    aber weiter zur idee:

    der lichtschlauch soll halt angehen, wenn die bassdrum getreten wird. eine möglichkeit wäre, eine art soundsensor zu benutzen, der das ding ein und ausschaltet.

    die einfachere möglichkeit wäre, dass ein kontakt an der fußsmaschine geschlossen wird, wenn sie getreten wird. dafür dürften natürlich keine 220 V anliegen :D

    also kennt jmd sowas vllt schon vorgefertigt? oder hat selbst sowas in der art gebaut? tipps, vorschläge? oder kritik? wir wissen nich so wirklich wie das gehn soll ^^

    mfg cix
     
  2. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 17.12.07   #2
    Da gibts doch so tolle Discoampeln. Die regieren auf Sound. Vielleicht das mal ausprobieren ;)
     
  3. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 17.12.07   #3
    Die Idee mit dem Fußpedal würde ich mal vergessen, wenn ihr wirklich bei jedem Fellschlag einen Lichteffekt haben wollt, da das Pedal ja nicht immer ganz durchgedrückt wird (Doppelschläge).
    Was für Musik spielt ihr eigentlich? Wenn ihr jetzt flotten Metal spielt, bei der eurer Drummer mit 200 bpm hinter'm Schlagzeug ackert, könnte ich mir vorstellen, dass die Flunzel da schnell durchbrennt, bzw. so schnell das garnicht verkraftet, es sei denn, ihr kauft was wirklich qualitativ Hochwertiges.

    Bei uns im OBI gibt's eine Abteilung nur mit Beleuchtungen / Partybeleuchtungen, vielleicht kannst du ja dort mal vorbeischauen und dich erkundigen. Ansonsten ist das eine echt geile Idee! Besonders live stell ich mir das echt super vor ;)

    Achja, ihr müsst auch schauen, dass eure Beleuchtung wirklich nur auf den Bassdrumsound reagiert und nicht auf deinen Bass bspw. Ich denke aber, dass das in der Bassdrum ganz gut isoliert ist.

    Viel Glück bei eurem Vorhaben, sollte es glücken, möchte ich Bilder sehen! :great:
     
  4. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 17.12.07   #4
    Da fällt mir spontan sowas ein: Klick & Klack
    Läuft mit 12V.I ch hab sowas am Rechner ;) Es gibts auch Module, wo man die Sensibilität einstellen kann. Schließlich sollen sie ja nur bei der Bass aufleuchten und nicht bei besispielsweise einem Snareschlag.
     
  5. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 17.12.07   #5
    ähm,gibt es da nich das problem,dass durch die bassgitarre,toms etc auch das lichtausgelöst werden kann? bassdrumtrigger können auch von der snare ausgelöst werden,hab ich heute gelernt...
     
  6. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 17.12.07   #6
    echt? Schade...wär nämlich mein Vorschlag gewesen. Das Signal von nem Trigger an der Bassdrum als Schaltspannung für ein Relais oder so zu benutzen, das dann jedes Mal den Lichtschlauch/Scheinwerfer kurz aufleuchten lässt.
     
  7. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 17.12.07   #7
    kommt auf die einstellung an,aber du solltest halt bedenken,dass deine lampe das signal auch umwandeln können muss,der trigger allein ksotet schon fast 60 euro + lampe etc.
     
  8. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 17.12.07   #8
    ja nur technisch gesehen, ohne jetz auf den Preis zu achten...Es gibt doch Relais (<-- Plural :D ), die mithilfe einer geringen Spannung geschalten werden. Vielleicht kann man ja den Trigger als Schaltspannung an das Relais anschließen, und als vom-Relais-geschaltetes Gerät die Lampe oder sonstwas hernehmen. Dann müsste das Relais nur ein solches sein, das nicht "an" bleibt, sondern eben nur kurz anmacht...*sinnier*
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 17.12.07   #9
    Da gabs auch schonmal n Thread über des Lichteffektthema, find ihn aber nich :-|

    Sanderdrummer müsst sich da aber auskennen, hat selbst mal ne Beleuchtung mit LEDs in ne Bassdrum gebaut, vlt meldet der sich ja hier auch noch mal ;)

    Gruß, Ziesi.
     
  10. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 17.12.07   #10
    *immernochsinnier* ...oder nen empfindlichen Schalter ans Fell (nich ans Pedal) ...vll innen, der auch auf Druck durch Doppelschläge oder weniger intensive Schläge reagiert

    edit jetz hier rein: LEDs in Bassdrum antriggern

    das hier evtl..da gehts auch da drum
     
  11. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.12.07   #11
    Ehm joa also ich bin ja eigendlcih tontechniker und nur grade imDrum Forum weil ich was verkaufen will. Naja das Problem hatte ich auch shcon der einfachste Weg mit der Bd ist es einen Monitokanal (mit nur dem basedrum schlag ins Lichtpult zu schleifen
     
  12. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 17.12.07   #12
    dann hast du das problem,dass wenn du den schlegel am fell lässt,dadurch das signal ausgellöst werden kann...
     
  13. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.12.07   #13
    Wenn der Schlägel am Fell liegt dann ist er doch im Ruhe zustand. dann sollte eigendlcih nich kommen. ich schätze wenn man Anstatt dem Basedrum-Mic das übern Subkick macht denken alle das man zuspät dran ist.
     
  14. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 17.12.07   #14
    das hängt davon ab,wie sensibel du den trigger einstellst. wenn du willst,dass er auch bei leichten schlägen anspricht,kanns auch bei der ruheposition passiern.
     
  15. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.12.07   #15
    Meistens weiß der Schlagezuger aber vorher ob er Jazz oder metal spielt und kann dies mim Lichtler und mim Toner absprechen obwohl es eh schwachsinn ist weil wenn man nen Lichtler hat braucht man keinen der den Spaß anmacht per Mic
     
  16. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #16
    Vergesst das wieder. Ein nomales Relais macht vielleicht 10000 einwandfreie Schaltspiele mit, dann werden früher später die Kontakte verkleben.
     
  17. Cix

    Cix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 19.12.07   #17
    erstmal vielen dank für die vielen tipps :D

    wir schwanken im moment noch zwischen einer lösung mit nem kontakt anner fußmaschiene oder nem piezotonabnehmer in der bassdrum.

    in diesem thread im pearl forum hat arsenick geschrieben, er hätte "pc modding light accessories" und einen piezotrigger verwendet. wie genau die beiden sachen zusammen weiß leider keiner ^^ oder vllt ihr?
     
  18. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #18
    Lichtschranke, die bei jedem 2. Durchgang des Beaters einen Impuls ausgibt ;)

    Schmarrn .. naja, Trigger mir Optokoppler, auf der Sekundärseite einen FET oder konventionellen Transistor und da dran die Beleuchterei.

    Auf jeden Fall nix mechanisches.
     
  19. Cix

    Cix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 19.12.07   #19
    auf deutsch? :confused:

    edit:
    sry war wohl etwas vorschnell :D

    optokoppler is eine schaltung, die mti einer sehr geringen spannung (vom trigger) eine größere spannung (die vom lichteffekt) ein bzw ausschaltet?
     
  20. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #20
    Also ..

    dein Trigger gibt seine Ausgangssignal auf einen Optokoppler. Das ist ein Übertrager, d.h. Trigger und Beleuchterei sind galvanisch getrennt. Könnte man auch weglassen.

    Ein Fet ist ein Feldeffekttransistor, Weiterentwicklung des Transistors. Das ist sozusagen ein elektronisches Relais oder Signalverstärker. Damit müsste man dann schon deine Kaltlichtkathoden ansteuern können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping