seltsamer Snare Klang auf CDs

von ibdsa, 23.10.03.

  1. ibdsa

    ibdsa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    23.01.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #1
    moin,

    wenn ich CDs von bekannten Bands höre, klingt nicht selten die Snare sehr "interessant": irgendwie hlözern, so wie ein leiser Rim-Shot, (aber sie wird normal gespielt, auch kein RimmClick.)

    Liegt das am Material (Messing, Holz o.d. irgendwas was diesen Klang erzeugt) od. ggf. an der Mikrofonierung.
    Ich finde diesen Klang sehr interessant, aber meine Snare klingt -jenachdem wie ich sie stimme- zwischen Pistolenknall und Blechdose aber das kriege ich nicht hin.

    Od. kann es davon abhängen, womit man spielt? z.B. klingen HotRods anders? (habe ich noch nie probiert)
     
  2. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.10.03   #2
    Der Sound auf den CD´s ist ein Studio Sound, denn du so Live so gut wie nie hinbekommst, da der Snare Sound in den Studios diverse Effektgeräte durchleuft, klingt es nicht mehr so, wie es von "Natur aus" klingen würde!
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 23.10.03   #3
    Hot Rods klingen total anders!!!
     
  4. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #4
    hot rods klingen zwar anders, aber sie sind nicht für den sound verantwortlich, den er beschreibt.
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 23.10.03   #5
    Schon mal mit dem Ohr 5 cm über dem Spannreifen im Winkel 30° zur Mitte ne Snare gehört? Nein, mach mal, dann weißt du wie sich ein Mikro fühlt, äh, ein Mikro ne Snare aufnimmt. :mrgreen:
     
  6. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.10.03   #6
    :shock: :!: :idea: :rolleyes: ;)
     
  7. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 23.10.03   #7
    So wie ich das verstehe, meint ibdsa einfach einen "sauber" aufgenommenen Klang einer Holzsnare...Vielleicht könnteste mal ein Hörbeispiel geben oder nennen, das würde die Sache erleichtern :D
     
  8. ibdsa

    ibdsa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    23.01.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #8
    Bsp: Walking on the Moon, The Police
    Ich habe schon deutlichere Fälle gehört, aber hier hört man es auch schon und kann evtl. erkennen was ich meine.
    trockener, hölzerner Klang.
    Kann ich schlehct beschreiben.


    Danke soweit für eure Antworten
     
  9. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #9
    Auf jeden Fall kriegst du deine Snare, nie so hin, wie die auf CD´s. Denn bei der Aufnahme sind die Snares perfekt gestimmt, wird mit mehreren Miks abgenohmen und der Sound durchleuft viele Effektgeräte.

    Versuch das alles nur mit der Stimmung zu simulieren!!!
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.10.03   #10
    Nicht nur simulieren! auch spielen! :D
     
  11. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #11
    Ja, das Spielen ist mind. genauso wichtig! :D
     
  12. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 24.10.03   #12
    ich denke mal dass hier vielleicht mit nem compressor gearbeitet werden könnte, d.h. live das snare-signal getrennt bearbeiten lassen (was aber sowieso usus ist ...)
    so kannst du ne art "gate" auf die snare geben und dynamikspitzen absenken oder anheben ... je nach gusto
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 24.10.03   #13
    Beschäftige dich mal etwas mit Aufnahmetechnik. N gutes Buch ist z.B. "The Drummer's Studio Survival Guide" von Rock van Horn (ist allerdings in Englisch).
    Der hölzerne Anteil im Klang liegt bei 250-400 Hz wenn ich mich recht erinnere (Angabe ohne Gewähr ;)). Wird dieser Bereich angehoben bekommt die Snare einen hölzernen Character, auch wenn's keine Holz Snare ist.
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.10.03   #14
    Also einen rimshotähnlichen Klang erhalte ich bei meiner Snare, wenn ich ganz einfach weniger Dämpfe. Hört sich dann aber so komisch wie beim neuen Metallica Album an. Nein danke, da dämpf ich sie doch lieber.
     
  15. ibdsa

    ibdsa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    23.01.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.03   #15
    Danke für die Antworten,
    @00Schneider:

    das funktionniert tatsächlich.
    Ich habe das mal ausprobiert und beim Anheben des entspr. Bereich am parametrischen EQ geht der Klang grob in die gewünschte Richtung.
    Wenn ich mal ausreichend Zeit habe, versuche ich das vernünftig auszutarieren.... (Einstellung am EQ / Stimmung... wird ein bischen Gebastel- aber so ist das halt bei einem netten DrumSound...)

    ..und das Buch werde ich mir wohl mal in 2 Monaten wünschen...
     
  16. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #16
    da fällt mir nur mal die Snare von" st-anger" Album (metallica) ein :D
     
  17. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 01.11.03   #17
    Ja, genau so klingt meine wie gesagt ohne Dämpfung @InFlame. Taugt mir aber net.
     
Die Seite wird geladen...