Seltsames Zubehör zum "Entstören" - Voodoo oder wie?

von Der gute Fee, 05.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    655
    Kekse:
    3.145
    Erstellt: 05.11.19   #1
    Hallo Ihr!

    Ein Kollege von mir steckt viel Geld in Heimkino und Hifi. Letztens hat er sich was vorführen lassen, was wohl einerseits Kabel entstört (wie ich lese), andererseits auch den Raum "optimiert". Er ist NICHT doof und hat sich wohl Anlage und Vorführraum genau angesehen. 2 Wände Glas, 2 Wände Beton, afaik keine EQs oder Dämmung in dem schlechten Raum. Er glaubt es nicht wirklich, ich auch nicht. Ausserdem hat er Ahnung von sowas im Hifi, würde auch Basstraps aufstellen und so. Er war aber wohl sehr überzeugt von dem Sound in dem schlechten Raum. Ich sag "Voodoo", aber wie gesagt, der Typ scheint jetzt kein Volltrottel zu sein und er fragte mich, was sowas bringen soll:

    https://www.hifi-zubehoer.shop/vort...MIhZmRqqTQ5QIVDuh3Ch08jQfdEAQYAyABEgKVv_D_BwE

    Das ist wohl das Wunderding. Glauben wir beide nicht. Aber hat wer ne Ahnung? Aufgespielte Information auf Obsidian klingt doch wie Globuli, also Quatsch.
    Kennt das wer?
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.397
    Kekse:
    33.249
    Erstellt: 05.11.19   #2
    Nicht mal Globuli - das ist Voodoo :govampire:

    Dagegen sind Globuli hochwirksam..

    Der Satz: "informationen im Diamant-Standard und Bipolarer Aktivierung zur Entstörung und Entstressung gefertigt" ist sowas von Geil ....

    Das Teil hilft - aber nur der Brieftasche des Verkäufers/Herstellers..... und es gibt mit Sicherheit Leute die sowas kaufen.
    Schon mein Uropa hat gesagt "Jeden Tag stehen 2 Deppen Morgens auf - einer wird vom Bus überfahren, den zweiten musst du finden".
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    4.369
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 05.11.19   #3
    Hab mir schon vor langer Zeit tausend Stück gekauft und gegen meine Pyramidenschaumstoffplatten getauscht.
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  4. Der gute Fee

    Der gute Fee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    655
    Kekse:
    3.145
    Erstellt: 05.11.19   #4
    Ich sag auch Voodoo, aber er hat die Wände Betonwände abgetastet und so... womit ich für dieses Produkt keine Aussage treffen will, kommt mir nämlich echt spanisch vor. Danke für Deine Antwort.
    Kennst Du sowas, oder irgendwer? Mich würde der pseudowissenschaftliche Ansatz interessieren.
    Hab als Studi-Job mal an der Tanke gearbeitet, da kamen auch so Typen, die haben Metal-Ringe auf die Tankpistole gesteckt und gesagt: Da wurden Informationen aufgespielt, die den Motor harmonisieren, dann braucht der 20% weniger Sprit.
    Danach war erstmal Kopf mit Gras harmonisieren für 20% weniger Bullshit
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.11.19, Datum Originalbeitrag: 05.11.19 ---
    Aber grad Du, Dich les ich ja gern, weil es meistens was bringt. Wo soll denn der Ansatz liegen bei sowas? Oder ist das so doof wie "lass beim poppen die Socken an - dann wird es ein Junge"?
     
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    4.369
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 05.11.19   #5
    Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als der Mensch zu erfassen vermag.:opa:
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.11.19, Datum Originalbeitrag: 05.11.19 ---
    Cheffe, ick jeb doch keene 200mille Euronen für so'n Kappes aus. Ich hab doch gar keinen Pyramidenschaumstoff in meinem Studio. :D

    Und Danke fürs Lob, letztens meinte einer, ich würde zwar viel schreiben, meistens aber nur Mist. :D
     
  6. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.477
    Kekse:
    18.655
    Erstellt: 05.11.19   #6
    Bullshit in Reinstform!

    Die "Beschreibung" dieses "Wunderteils" ist ein derart hochkonzentrierter Unfug (eigentlich müsste ich "gequirlte Ka..." schreiben), da muss man schon lange suchen, um das noch zu toppen. Und ich habe schon so manchen HiFi-Voodoo im Netz gelesen.

    So geballt, wie dort alle nur denkbare Pseudo-HiFi-Quacksalberei versammelt wurde, frage ich mich allen Ernstes, ob hier nicht schon der Tatbestand des Betrugs erfüllt wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    472
    Kekse:
    1.549
    Erstellt: 05.11.19   #7
    "Vortex HiFi Pyramide 40 Diamant" - Grins. Nun, das Kristallgitter von Diamant hat weder eine Pyramiden-, noch eine, im Anzeigenfoto nicht auszuschließende, tetraederartige Struktur, siehe Bild:

    [​IMG]

    "Pyramide 40 wird mit Informationen im Diamant-Standard und Bipolarer Aktivierung" - Ah ja. Klingt eher nach bipolarer Störung, was eine psychische Erkrankung ist, wenn überhaupt.

    Obsidian ist ein glasartiges vulkanisches Gesteinsglas, und sicher kein halber Edelstein, wie dort in der Anzeige angegeben ( https://de.wikipedia.org/wiki/Obsidian ). Aus diesem Gestein haben unsere Vorfahren vor Jahrtausenden skalpellartige Hilfsmittel gebaut, mit denen auch erfolgreich Operationen an und unter der Schädeldecke erfolgten. Oder schlicht als Jadwaffe und Allzweckmesser verwendet. In der Anzeige ist man nicht weit weg von heilenden Steinen.


    Im Ernst, hier mein Vorschlag: Fragt Euch beide doch selbst einmal, warum Ihr Euch, selbst bei leisem Zweifel, von so einem Angebot aus dem esoterischen Bereich überhaupt angesprochen fühlt. Diese Art Anzeigen sprechen regelmäßig etwas Unbewusstes an. Und leider gibt es genügend Mitmenschen, die sich auf so einen Tripp einlassen.

    Hier einige Verwirrte, ohne Stein, aus extra 3:

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.397
    Kekse:
    33.249
    Erstellt: 05.11.19   #8
    Ich finde aber die richtungsabhängigen, von hawaiianischen Jungfrauen gehäkelten Lautsprecherkabel aus Oxygen-free, linksdrehendem Kupfer mit Luftdielektrikum zur Unterdrückung des Skin-Effekts um Welten interessanter.....:engel::evil::engel::evil:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    472
    Kekse:
    1.549
    Erstellt: 05.11.19   #9
    Das wäre doch einmal eine schicke Frage an die beruflich ausübenden Juristen hier im Forum :D
     
  10. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.090
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    17.992
    Erstellt: 05.11.19   #10
    Guck doch mal hier (nicht genau dasselbe Produkt, aber deutlich günstiger) oder - noch besser - hier.
     
  11. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    472
    Kekse:
    1.549
    Erstellt: 05.11.19   #11
    Dazu gibt es keinen wissenschaftlichen Ansatz, weil ein wiederholbarer, nachprüfbarer und messbarer Ursachen-Wirkungs-Zusammenhang nicht gegeben ist.

    Pseudowissenschaftliche Erklärungen gehen so ähnlich, wie im Video in meinem vorigen Beitrag: Man fängt mit Erklärungen an, verwickelt sich immer mehr in Widersprüche und am Ende sind alle Anderen gekauft, unfähig, unwissend, oder andere un's.


    So, und falls Du hier versucht hast, "elegant" Werbung unterzubringen, wäre das sicher ein Fall für die Mods ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    7.449
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.186
    Kekse:
    17.449
    Erstellt: 05.11.19   #12
    Der Thread bzw. der zu kaufende Artikel rettet echt meinen Tag :juhuu: :m_drummer:.

    Potentialwirbel in den Zimmerecken auflösen ist Geschwurbel. Gut, dass hinter dem Anbieter ein Dipl. Kfm. steckt und kein Dipl.-Ing.

    Am besten reibe ich mir demnächst die Hände an der Obsidianpyramide, bevor ich meinen iMac starte und die Bluetoothmaus und Tastatur bediene, weil sonst schlechte energetische Wellen aus meinen Fingerspitzen in mein Audiointerface überschwurbeln... :embarrassed:

    Wäre der Anbieter des Shops Dipl.Betriebswirt Dieter Bohlen, würde ich die Pyramide natürlich blind kaufen, da ich dann mit wenigen Mausklicks Millionenseller produzieren würde. :hi5:

    Jeden Tag steht ein neuer Depp auf - man darf es nur nicht selber sein. :ugly:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.181
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.013
    Kekse:
    4.434
    Erstellt: 05.11.19   #13
    ...Ihr Jonathan Frakes.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.477
    Kekse:
    18.655
    Erstellt: 05.11.19   #14
    Sehr gut hat mir auch dieser Satz aus dem Links gefallen: "Die A.I.O. Pyramide 30 ist das Ergebnis einer langjährigen Erforschung der Beeinflussung des menschlichen Nervensystems / Hörsystems durch Elektrosmog und deren Beseitigung."

    Da es wohl Menschen gibt, die so etwas kaufen und dann ernsthaft meinen, ihre Anlage klingt damit besser, kann man ja tatsächlich eine "Beeinflussung des menschlichen Nervensystems" konstatieren. Denn immerhin wecken die obskuren Obsidian-Pyramiden in den Hirnen der dafür "empfindsamen" Menschen den Wunsch, diese zu besitzen und dafür Geld auf den Tisch zu legen.
    Womit wissenschaftlich bewiesen ist, dass die wirklich das Nervensystem beeinflussen :rofl:.
    Ob dem aber eine "langjährige Erforschung" voran ging, wage ich zu bezweifeln. Eher schon eine ausgeprägte Begabung der Produzenten und Anbieter zur Hochstapelei und esoterischer Verführungskunst (wenn nicht sogar zum Betrüger).

    P.S.
    Über einen "wissenschaftlichen Ansatz" dieser Dinger und deren behauptete Eigenschaften muss man keine Sekunde nachdenken, es gibt schlicht keinen. Wer auch nur einen halben Moment lang glaubt, dass da etwas dran sein könnte, hat schon verloren.
     
  15. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.397
    Kekse:
    33.249
    Erstellt: 05.11.19   #15
    Das Nervensystem müsste ja haptisch stimuliert werden - hier wird aber direkt auf die Synapsen zugegriffen - ist das nicht der bessere Weg? So wie "Gedankensteuerung"?
     
  16. Der gute Fee

    Der gute Fee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    655
    Kekse:
    3.145
    Erstellt: 05.11.19   #16
    :D genau so hätt ich auch reagiert und jetzt kommt eben kein "aaaaber". Der Raum hätte schlecht klingen müssen. Klang aber gut. Der Vorführer führt das auf die Pyramiden zurück. MEIN KOLLEGE glaubt es nicht, ICH auch nicht.
    Jetzt könnt es aber was geben, was wir 08/15-Menschen halt echt noch nicht kennen. Geht ja nicht um flache Erde, Echsenmenschen, Chemtrails....
    Ihr bestätigt nur unsere Meinung:ugly:
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.11.19, Datum Originalbeitrag: 05.11.19 ---
    Im Leben nicht!!!!!!!!!!
    Er muss für sein Heimkino und das Hifi-Zeug wohl tatsächlich auf Diffusoren und so setzen und die Frau überzeugen. Oder das Geheimnis des seltsamen Raums finden.
    Ich werd jetzt nicht unseren WhatsApp-Chat dazu veröffentlichen, aber er liest sich ähnlich wie dieser Thread.
    Wär wohl eher ein Plauderecken-Thema, aber danke für die Bestätigung!:great:
     
  17. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    7.449
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.186
    Kekse:
    17.449
    Erstellt: 05.11.19   #17
    Naja, vielleicht ist der Raum trotz schallharter Wände von den Raummaßen und sonstiger Innenausstattung gar nicht so schlecht für Audiowiedergabe. Wir wissen es ja nicht.

    Hatten wir früher im Forum nicht auch mal einen User mit dem Namen "Bipolar" mit dem verbluteten Teletubbie als Avatarbild, der dann gesperrt wurde?

    Und: Damit ich bei einem Auftritt gut "groove" halte ich mir natürlich vor dem Gig meine beim letzten Auftritt benutzten Sticks mit dem Kopfende für 5 Minuten an meine Schläfen, damit der BPM pro Song, der beim letzten Auftritt/Probe auf die Sticks einprogrammiert wurde, sich wieder neuronal-programmierend auf mein Hirn auswirkt.

    Schei**e: Stick gebrochen, Performance und Song vergeigt!

    Übersetzt: Sinkt die Mondscheinfeuchtigkeit auf unter 20%, wirkt die Obsidianpyramide nicht mehr! :eek:

    Kann man dann vom Kaufvertrag zurücktreten? :D
     
  18. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    1.477
    Kekse:
    18.655
    Erstellt: 05.11.19   #18
    "afaik" also? Schon mal einem Zauberer bei der Arbeit zugesehen? Der Trick an deren Tricks ist ja gerade, dass es immer ganz schnell geht und keiner etwas merkt.
    Die Anlage mittels eines z.B. per Funk zugeschalteten EQ´s zum "Klingen" zu bringen (wenn es z.B. einen Vorher-Nachher-Vergleich gegeben hat) und es dann auf die Glas-Steine zu schieben, so schwer ist das auch wieder nicht.
    Ohne Vorher-Nachher-Vergleich kann der Verkäufer sowieso vom Weihnachtsmann erzählen.

    Das Risiko für die Verkäufer solcher Attrappen ist doch auch praktisch gleich null. Dein Freund wird wohl kaum wirklich beabsichtigen, seine Garage mittels dieser Pyramiden in ein HiFi-Studio umzuwandeln. An so etwas denkt doch keine HiFi-Enthusiast. Wenn der schon so viel Geld ausgegeben hat und so ein rechter "HiFi-Freak" ist, dann hat der seinen Hör-Raum schon irgendwie optimiert oder er war sowieso schon ideal. Dann packt der die Steine da rein und denkt, dass jetzt alles noch besser klingt, also jedenfalls noch einen "Ticken" besser, transparenter, das Forte wuchtiger, die Streicher noch seidiger, die Bläser noch mehr Raum haben - und was so HiFi-Esos so alles drauf haben (wozu ich jetzt jede Menge Zitate aus der Gehirn- und Hör-Forschung bringen könnte, aber das spare ich mir hier).

    Wenn ihr wirklich wissen wollt, ob dieser "Dreck" funktioniert, dann fragt den Verkäufer doch mal, ob er euch ein paar von den Dingern mal ausleiht für einen Test, ggf. gegen ein Pfand. Und dann packt ihr die HiFi-Anlage mal wirklich in eine Garage oder ein Badezimmer und hört mal, was die Dinger wirklich bringen. Am besten noch als Blind-Test mit einem Dritten, der die Teile verdeckt positioniert (oder eben auch nicht). Dann habt ihr Gewissheit.
    Ich wäre mal gespannt, ob der Verkäufer euch die Dinger für so einen Test wirklich ausleiht. Glaube nicht.
     
  19. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    472
    Kekse:
    1.549
    Erstellt: 06.11.19   #19
    Dann hier ein Weg, wie man aus der Glaubensfrage eine Wissens-Antwort macht: Testen. Also beispielsweise so:
    • Raum mit Pyramiden anhören
    • Pyramiden entfernen und wiederholen
    • mehrfach wiederholen.
    Besser ist es dabei, nach dem Zufallsprinzip vorzugehen. D.h. der Hörende darf keine Möglichkeit haben, festzustellen, ob Pyramiden in dem Raum sind oder nicht. Dann:
    • Raum entsprechend des Zufallsprinzips mit Pyramiden ausstatten / nicht ausstatten
    • Hörer seinen Eindruck nehmen lassen
    • vielfach wiederholen

    Das könnte dann so aussehen, wobei die 1 für mit, und die 0 für ohne Pyramide steht:
    0 1 1 1 1 0 0 1 0 0

    Folgt dann das Hörerlebnis auch einem Zufallsergebnis, könnte das etwa so aussehen, mit 1 für "guter Klang" und 0 für "schlechter Klang":
    0 0 1 0 0 0 1 0 0 0

    Dann kann man das betrachten oder auch ein bischen rechnen und weiß: Ne, so nicht.


    Manipulationsmöglichkeiten dürfen natürlich nicht gegeben sein. Anbei ein paar zu dieser Betrachtung passende Zitate meiner Vor-Schreiber.




    Und auch zu Deiner Anmerkung:
    Ja, gibt es, nämlich Versuche, Beobachtungen und in sich stimmige Erklärungen. Das haben unsere Vorfahren oft unter Einsatz ihres Lebens oder Rufs so herausgearbeitet. Denke etwa an Gallileo Gallilei, der auf Druck stimmige Beobachtungen widerrufen musste.

    D.h.:
    • beobachtbare Versuche sind überaus ehrenvoll
    • Wiederholbarkeit ist Trumpf
    • auftretende Muster wahrnehmen und in einem Bild, einer Analogie "erklären" (ein anderes Wort für "stimmig beschreiben")
    • auf Unstimmigkeiten untersuchen

    • NUR die stimmigen "Erklärungen" haben am Ende,also nach sehr vielen Versuchen, eine Überlebensberechtigung.

    Also: Überredet doch den Verkäufer so, wie es hier bereits mehrere Mitglieder vorschlugen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    472
    Kekse:
    1.549
    Erstellt: 06.11.19   #20
    Manchmal hilft es auch, auf seinen Partner zu hören ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping