Sendeanlage -> Stimmgerät

von Vic Vella, 19.03.08.

  1. Vic Vella

    Vic Vella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.056
    Erstellt: 19.03.08   #1
    Hallo zusammen!


    Ich plane die Anschaffung eines Bodentuners.
    Nun stellt sich mir die Frage, wie sich dieser mit einem Funksystem verträgt.
    Für Proben und Heimgebrauch habe ich kein Problem damit, mal eben umzustecken. Live hingegen möchte ich ohne umstecken stimmen können. Es ist vielleicht ne blöde Frage, aber: Ist das Funksignal "sauber" genug, um ein ordentliches Tuning auf die Kette zu kriegen? Oder ist mit Abweichungen zu rechnen.
    Vllt. können sich hier ja mal Funk- und Bodentuner-Nutzer zu Wort melden, und Ihre Erfahrungen schildern.


    Falles es was wichtig ist, hier die Komponenten, die ich nutze/nutzen will

    1x ein sehr, sehr altes, aber trotzdem wunderbar funktionierendes Nady VHF 201 Funksystem
    Beim Tuner bin ich mir noch nicht ganz einig. Entweder wirds der BOSS TU-2, oder das KORG DT-10

    Falls die Frage wirklich blöd sein sollte, entschuldigt diese bitte. Ich will nur auf Nummer sicher gehen, bevor ich mir für knapp 100€ ein Stimmgerät zulege.;)


    Beste Grüße und Danke im Voraus
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 20.03.08   #2
    In der Regel muesste das ueberhaupt kein Problem sein - eine Sendeanlage verfaelscht ja schliesslich keine Tonhoehen.
     
  3. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 20.03.08   #3
    Ich verwende ebenfalls ein Nady VHF 201. Als Bodentuner hab ich den DT-10. Also Probleme mitm Stimmen hab ich noch nie gehabt.
     
  4. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 20.03.08   #4
    es währe schon sehr traurig wenn beim Funk kein gutes und richtiges Signal rauskommen würde, da könnte ja auch keine andere Gitarre mit spielen, weil es nicht zusammen passen würde.

    ich kann dich beruhigen, da kommt genau das raus was auch von deiner Gitarre kommt.
    wenn nicht, handelt es sich um ein 10€ Ding.:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping