Sequential Trigon-6

  • Ersteller Duplobaustein
  • Erstellt am
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
22.01.10
Beiträge
11.155
Kekse
25.202
Ort
Wien
Sequential hat was neues am Start! Quasi ein polyphoner Super Minimoog. :D

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
ribboncontrol
ribboncontrol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
10.08.10
Beiträge
3.205
Kekse
5.780
Ort
Schweiz
Scheise. Gut dass ich pleite bin.
 
7€nd€r
7€nd€r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
16.12.21
Beiträge
266
Kekse
5.242
Ort
München
Wenn man die Genese seiner vieroktavigen Synths betrachtet ist es nach dem Prophet 6 und dem OB 6 konsequent einen Memorymoog zu präsentieren. Als Pro 3 User hätte ich mir diesen als Polyphonen gewünscht. Ebenfalls mit drei Oszillatoren ausgestattet und dem Prophet, SEM und Ladder Filter ausgestattet wäre das ein echter Kracher geworden.

Sei es drum, mein letzter Sequential ist der Take 5, den ich als den besten all seiner Synths empfinde. Weit unter dem Radar der meisten Synthesisten, vermutlich deshalb so unterbewertet. Beste Specs: Prophet VCO's und Filter, echter Sinus als Wellenform, Osc Shape, Suboszillator, weisses und pinkes Rauschen, FM, Sync, eigener LFO für die Osc's, Filterdrive, Overdrive, Vintage Knob, weiteren Envelope, Modmatrix, HPF und Ringmodulator in der sehr kompletten FX Sektion, Aftertouch. Ein Synth, der die typischen 80er Sounds aus dem Ärmel schüttelt und dennoch weit darüber hinaus geht, sry für OT!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben