Serato DJ - Umgang mit neuen Stücken, MP3s

von Saut_Jusa, 19.07.19.

  1. Saut_Jusa

    Saut_Jusa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.11
    Zuletzt hier:
    18.09.19
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    732
    Erstellt: 19.07.19   #1
    Guten Tag,

    wenn irgendwo eine private Party ist bin ich oft gefgragt, bezeichne mich aber nicht als DJ. Ich habe ein umfangreiches und aktuelles Musikarchiv und nutze zum Musik machen einen Laptop und einen Numark Partymixer.

    Es stellt sich nun folgende Thematik: Bisher hatte ich die Musik immer lokal auf meinem Arbeitszimmerrechner. Hier werden auch neue Stücke abgelegt, die ich mir notiere und dann Beizeiten normalisiert auf meine 2,5" externe Platte um Sie dann mobil nutzen zu können. Doppelte Arbeit also und vor allem zwei Musikarchive die gepflegt werden wollen. Aktuell stelle ich auf ein NAS Laufwerk um um dann die externe Platte bei Bedarf per USB ans NAS zu schliessen und dann mit dem dort liegenden Musikarchiv zu synchroniseren.
    Nun benutze ich Serato bei dem ich nur weiss, dass ich jedes mal die Titel wieder manuell hinzufügen muss. Das führt dazu, dass ich einfach den Überblick verliere welche Titel bereits in der Serato-Bibliothek sind und welche nicht. Hinzukommt, dass ich dann nicht weiss, welche Titel bereits gescannt und mit dem entsprechenden BPM Marker versehen wurde. Wie bekomme ich das nun elegant hin?

    Habe ich aktuell einen Denkfehler? Wie macht ihr es?
     
Die Seite wird geladen...

mapping