Ska-P-Sound mit Posaune?

von Thomas Rebele, 11.11.06.

  1. Thomas Rebele

    Thomas Rebele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #1
    Vor ein paar Tagen hab ich eine CD von Ska-P gehört und war von dem Klang der Trompeten ziemlich begeistert. Hab im Internet recherchiert, welche Technik man dazu braucht. Leider bin ich nicht weit gekommen. Meine Töne klingen (im Idealfall) rein und gleichmäßig, aber ich will eher einen jazzigen Klang

    Hier ist eine kleine Passage, wo ich glaube, dass man das gut hört, was ich meine:

    http://mv-buchdorf.de/bsp.mp3


    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Rebele
     
  2. Michi M?ller

    Michi M?ller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.12
    Beiträge:
    34
    Ort:
    im Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #2
    hallo
    ich habe mich vor nicht allzu langer zeit auch schonmal drüber gewundert und ich meine die haben keine bläser in der band das ist alles das keyboard (leider)
    kannst auch mal bei youtube ska-p eingeben bei den live sachen sind nie bläser zu sehen (bzw. ich habe noch nie welche gesehen:)
    mfg michi müller
     
  3. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.11.06   #3
    ja also viele ska bands haben aber trompeten dabei. so nen sound kann man über ein flacheres mundstück erreichen. da muss man aber sehr mit aufpassen weil ein solches mundstück schwierig zu spielen ist
     
  4. Thomas Rebele

    Thomas Rebele Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #4
    auf der deutschen Ska-P Fanseite habe ich in den Videos einmal Posaune und Trompete gesehen (und gehört). Weiß aber nicht, ob's Playback war oder nicht

    Also braucht man dazu ein spezielles Mundstück? Tja, werde ich eventuell mal bei einer Musikmesse ausprobieren. Dankeschön für die schnellen Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Rebele
     
  5. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 11.11.06   #5
    öhm...ich hab mir das da oben jetz tnicht angehört, aber playback? Keyboard? neeee

    ich war aufm hurricane 06 wo zufällig auch ska-p war....und das waren sehrwohl ein gutgenährter Trompeter und ein Posaunist, die absolut nicht den Eindruck eines Playbacks gemacht haben...
     
  6. daltonpunk

    daltonpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    21.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #6
    doch doch...ska-p ham ganz sicher Bläser (1mal Trompete und und 1mal Posaune)
    hab ska-p nämlich zweimal gesehen, weiß aber auch nicht wie der gute sound zustande kommt.
     
  7. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 15.12.06   #7
    der "gute sound" kommt zustande, wie auf ner Zeltfete auch^^
    der Ton wird vorm Trichter abgenommen und so gefiltert, dass er so klingt, wie er soll.
    ist bei zb nils landgren nix andres...
     
  8. Wänää

    Wänää Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wollbach/Frangn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #8
    @ hyperion

    kann dir nur zustimmen, da wird ein bisserl
    am technikrad gedreht..........
     
Die Seite wird geladen...

mapping