Software Mixing Gaten ? CUBASE SE3 falsche Software???

von Klangschärferei, 13.03.08.

  1. Klangschärferei

    Klangschärferei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.03.08   #1
    Hallo liebe Forums-Mitglieder!

    Zur Ausgangslage: Wir recorden im Proberaum mit einem KORG D888 Digital-Recorder. Alle 8 Spuren sind nun fertig. Jetzt habe ich die Daten per USB auf den Rechner übertragen. Jetzt liegen mir alle 8 Einzelspuren als *.wav Datei auf dem Rechner. Hier will ich jetzt gerne das ABMISCHEN vornehmen. Schlagzeugspuren mit GATES belegen, das die Störgeräusche weg sind. Einzelne Frequenzen bearbeiten, z.B. die Störfrequenzen der E-Gitarre bei 100Hz runternehmen, um ein zumatschen der Bassdrum zu verhindern.
    Und all so ein Zeugs halt.

    Jetzt war ich im Musikladen meines Vertrauens, habe das so wie oben beschrieben, und es wurde mir zu CUBASE SE3 geraten, welches ich dann auch gekauft habe. Habe die Software noch nicht ausgepackt, nur das Handbuch heute mal durchgeschaut. Im Handbuch finde ich jetzt aber nichts zu GATES, KOMPRESSOREN, etc. nur einen 3 Parameter EQUALIZER Modul.

    Ist das die falsche Software für mich? Oder gibt es das was ich brauche als Erweiterung für CUBASE SE3???

    Freue mich über jede Antwort!!!
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 13.03.08   #2
    Cubase ist ein Sequencer - quasi das Basisprogramm um mehrspurige Aufnehmen abzumischen. EQs, Kompressoren, Gates,.. gibt es zu Hauf als sogenannte Plugins oder auch VSTs.
    Cubase bringt schon einige dieser Effekte mit, einige gibt es als Freeware, andere als normale Software zu kaufen. Diese VSTs kann man dann in Cubase integrieren, so man mit den Boardmitteln nicht auskommt.

    Bei SE3 sind z.b. diese dabei:
    http://www.steinberg.de/408.html
    Mit dem Plugin "Dynamics" könntest du z.b. einmal beginnen, was Gate und Kompression betrifft.
     
  3. Klangschärferei

    Klangschärferei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Danke, für Deine Antwort, also doch nicht die falsche Software. Im Buch das dabei ist: GETTING STARTED / EINFÜHRUNG, steht nichts von DYNAMICS. Aber dann werde ich wohl doch mal die Software öffnen und aufspielen. Vielleicht brauche ich ja auch nur ein UPDATE. Wer weiß wielange die Software schon bei meinem Händler rumliegt. SE3 gibt es ja gar nicht mehr bei STEINBERG, ist ja abgelöst worden durch CUBASE ESSENTIAL 4.

    Wo bekommt man dann geeignete PLUG INS, die auch mit CUBASE harmonieren?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 13.03.08   #4
    Langsam, Kollege, langsam.

    In Cubase ist von Haus aus alles enthalten, was du für deine Zwecke brauchst.

    Natürlich gibt es (bessere) Alternativen, als Free- und Payware. Aber ich denke du bist mit den internen Möglichkeiten erstmal gut bedient.

    Der Händler hat dich/euch also genau richtig beraten. Update brauchst du erstmal überhaupt keines, so lange du nicht explizit etwas an SE3 vermisst was die anderen Versionen bieten.
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 13.03.08   #6
    Ob er ein update braucht, hängt davon ab, wie lange das SE beim Händler gelegen hat. Die letzte Version ist 3.0.3.658.
    Ansonsten mal hier gucken:
    http://www.steinberg.de/288_0.html
    Aber das hat nix mit den vorhandenen Plugins zu tun, und ja, die sollten locker für den Anfang ausreichen.
     
  7. Klangschärferei

    Klangschärferei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    64
    Erstellt: 14.03.08   #7
    JAU, danke erst mal, denke nun auch das ich damit erstmal klar komme. Aber eine kleine Einschränkung bei der Beratung muß ich nach dem Besuch der STEINBERG Homepage doch noch machen: Ich habe das SE3 beim Händler für 149 Euro gekauft, will ich jetzt updaten auf CUBASE ESSENTIAL 4 (dem offiziellen Nachfolger) muß ich nochmal 59 Euro zahlen. Hätte ich gleich CUBASE ESSENTIAL 4 gekauft, hätte ich auch nur 149 Euro gezahlt.
    Für die 59 Euro Differenz hätte es auf eBay sicherlich schon wieder ein interessantes Mikro gegeben. *Gr*
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 14.03.08   #8
    DU sollst ja auch wenigstens auf C Studio 4 upgraden......;)
     
  9. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 14.03.08   #9
    also, wenn das deine (wie es scheint) erste Sequenzer-Software ist, dann mach dir über upgrades keine Gedanken, ... bist du nämlich dein SE3 ausgereizt hast, jede Funktionalität kennst und nutzt und DANN merkst, dass dir was fehlt, vergeht, ich schätze mal bei intensivem Beschäftigen ein halbes Jahr, eher ein ganzes Jahr.
    Mein SE3 ist von Dez. 06 und ich kenne immer noch nicht alle Funktionen ;)

    allerdings ist der Preis von 149,00 schon recht hoch (meins war auch beim Händler um einiges günstiger)
     
  10. Klangschärferei

    Klangschärferei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    64
    Erstellt: 14.03.08   #10
    Jau, ist meine erste Sequenzer Software. Wird schon dauern bis ich da voll durchblicke. Aber wenn man halt Berichte in z.B. SOUND & RECORDING über das neue ESSENTIAL 4 lesen tut, wo die ganzen Fortschritte gegenüber SE3 aufgelistet werden, ärgert es einen natürlich schon, wenn man für das gleiche Geld, die alte Software kauft.
    Mal STEIBERG anmailen, vielleicht zeigen die sich ja irgendwie zufällig von Ihrer besten Seite, und es gibt doch noch ein gebrauchtes Mikrofon!:)
     
  11. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 14.03.08   #11
    sorry, aber da wirst Du bei den Steini's auf Stein beißen :( Ich würd mir den Händler mal 'vorknüpfen' ob der nicht was tun kann.
    Ansonsten ist es halt immer besser, sich vorher schlau zu machen ;) - OK, hab das auch mal versaubeutelt und ne Studio Version gekauft bei der genau die Funktion die ich eigentlich haben wollte nicht drin war und ich dann doch die 4er Vollversion 'nachrüsten' musste.
     
  12. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.03.08   #12
  13. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 22.03.08   #13
    cubase se 3 hat wirklich alles was man für den anfang braucht. kompressor, gates usw. is alles drin. auch die wichtigen funktionen wie schneiden und blabla is alles drin.
    komfortabler is cubase 4 vllt aber wirklich nötig imho nicht !
     
Die Seite wird geladen...

mapping