Sologesang in Choraufnahme

von MRBASS, 09.06.08.

  1. MRBASS

    MRBASS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #1
    Hallo,
    ich habe ein Problem beim Abmischen einer Gospelchoraufnahme. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Folgendes Problem, in den Chorspuren wurde ein Teil des Sologesangs über die Chormikrofone mit dem Hall der Kirche durch Kopplung mit aufgenommen. Da dieser Hall mich für den Sologesang stört und auch noch Laufzeitprobleme auftauchen, möchte ich die Chorspuren davon frei bekommen. Gibt es eine Möglichkeit diesen Hallanteil zu löschen oder wie kann ich anders damit arbeiten? Da der Sologesang beim Konzert in der Lautstärke für die PA verändert wurde, ändert sich auch der Anteil in den Chorspuren. Somit habe ich einen wechselnden Hallanteil beim mischen für den Sologesang.
     
  2. SimReal

    SimReal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Görliwood
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    149
    Erstellt: 13.06.08   #2
    Hi MRBRASS,

    Zum Thema Laufzeitprobleme: Wenn du ungefähr den Abstand des Sologesangmikrofons zu den Chormikrofonen kennst, kannst du versuchen, die Sologesangspur um wenige Millisekunden zu verschieben (bei 5 Meter sind das ca. 15 Millisekunden Laufzeitunterschied). Oder du könntest auch mal probieren die Phase zu verdrehen. Wenn der Chor beim Sologesang Pause hat, dann kannst du während der Chorpausen die Lautstärke der Chormikrofone absenken. Ist ne fummelige Angelegenheit, ich kenn das, mach ich auch gerade durch ;)
     
  3. MRBASS

    MRBASS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #3
    Hi SimReal,
    das mit dem Verschieben der Solospur probier ich mal. Ich denke aber das die Laufzeitverzögerung auch über die Reflexion des Saals kommt, also nicht nur Direktschall des Sologesanges. Das mit dem Absenken der Chorspuren in den Pausen habe ich schon gemacht, geht aber auch nur in einem begrenzten Rahmen da sich auch der Hallanteil und Klang der Band ändert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping