Song durch Gema geschützt ?

von Crypto, 06.12.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Crypto

    Crypto Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.12.08   #1
    Hallo liebe Community,

    ich habe mal ne Frage zum Thema Gema. Es geht dabei um ein Instrumental + eigenen Text.

    Der Song "Last Christmas" ist wie ich gesehen habe bei Gema.de geschützt von der Gruppe WHAM, doch wenn man die Melodie von Last Christmas nachspielt, mit anderen Instrumenten, und einer anderen Drumspur, dazu zusätzlich noch einen anderen Text darauf schreibt und recorded, zählt es dann immernoch als Gema geschützt ??

    Ich habe hier den Beat gleichenfalls als Downloadlink angefügt, und würde mich über Hilfe und Antworten freuen.

    http://uploaded.to/?id=wjmy9v
     
  2. M-Zee

    M-Zee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    17.04.20
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    1.640
    Erstellt: 06.12.08   #2
    Mal ganz allgemein: Wenn man ein Stück lediglich mit anderen Instrumenten nachspielt und vielleicht einen anderen Beat unterlegt, dann ist das Stück nicht nur geschützt, weil das Originalstück ja erkennbar und damit geschützt bleibt, es handelt sich sogar um eine Bearbeitung eines geschützten Werkes, die der Genehmigung des Urhebers bedarf. Spätestens bei der Verbindung mit einem neuen Text.

    Mit dem alten Text oder ohne bleibt es nichts anderes als ein Cover, zumindest solange keine kompositorische Leistung erbracht wurde. Das pure Nachspielen und Unterlegen mit einem anderen Beat ändert daran nichts, da aufgrund der geringen Schöpfungshöhe keine schützenswürdige Bearbeitung vorliegt.

    Der Urheber könnte sogar sein Werk als entstellt ansehen und die Veröffentlichung und Verbreitung des, nennen wir es mal, Remixes verbieten lassen (§14 UrhG).

    Grüße
    Marc
     
Die Seite wird geladen...