Songanalyse erwünscht

von CBX, 01.11.06.

  1. CBX

    CBX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hallo Miteinander!

    Hab ein kleines Stückchen von "Hurt" aufgenommen...
    Würd jetzt gern von euch hören, was ihr davon hälts. Stimmlich und Quali von Aufnahme... is zwar ein Cover... aber :screwy:

    hier der Link
    Index of /christoph_brandl0
     
  2. meisterdenker

    meisterdenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #2
    ich kenn zwar des original nicht, aber klingt vom gesang her wie ne einschlafnummer... -ist meine Meinung
     
  3. Lei

    Lei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    1
    Ort:
    schwerte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #3
    also meiner meinung nach ist das ein song, den man nicht covern sollte. die stimme von jonny cash ist eigentlich dass, was das lied ausmacht und und dem lied das gewisse etwas verleit.
     
  4. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.11.06   #4
    muss mich meinen vorrednern anschließen...
    das Mikro war wohl auch nicht das beste, oder? Man hört deutlich die Plopps von der Atemluft ;)
     
  5. CBX

    CBX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #5
    naja.... hurt is ja ned vom johnny cash sondern wurde ja von
    Nine Inch Nails geschrieben
     
  6. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Eben deswegen ist nicht Johnny Cash's Stimme das was den Song ausmacht (naja, in seiner Interpretation vielleicht schon), sondern die unglaublichen Emotionen, die Trent Reznor in diesen Song legt. Das zumindest ist, warum er einer meiner mir liebsten Songs ist.

    @CBX : Ich weiß zwar wie du sonst singst, aber es klingt als würdest du versuchen Herrn Cash zu imitieren mit deinem Gesang und das kann einfach nicht glücken. Instrumental klingt es auf jeden Fall gut, aber dein Gesang gefällt mir leider nicht sehr, du solltest versuchen, dich nicht so sehr an Cash's Betonung halten, das liegt dir nämlich nicht so. Die Töne triffst du ja, aber die Aussprache kam bei mir ganz und gar nich gut an. ...

    lg strongtone
     
Die Seite wird geladen...