Songs führen über M-Audio AIR 192 6 zum clipping/übersteuern

J

Joel1394

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
30.12.17
Beiträge
13
Kekse
0
Moin liebe Leute,

ich habe das M-Audio 192 6 Interface und in Kombination mit diesem führt das Hören von normaler Musik via Itunes oder Youtube bei den Kicks zum Clipping. Ich habe ein Focusrite dagegen getestet und das Problem nicht mehr gehabt und auch wenn ich meinen Monitor über den Headphones Ausgang des M-Audio anschließe habe ich das Problem nicht mehr. Ich habe es zum Reparieren gebracht, aber die Jungs konnten den Fehler bei sich nicht nachstellen...

Nun habe ich festgestellt, dass ich das Clippen rauskriege, wenn ich die Lautstärke bei Youtube oder Itunes (also in der Software) ein Stück runterdrehe (die sind bei mir normalerweise standardmäßig immer auf 100%). Nun frage ich mich, ob es irgendeine komische Relation zwischen meinem Interface und meinem MacBook evtl. gibt. Ich will es die Tage nochmal mit einem anderen Laptop testen. Aber hat jemand eine Idee, was das sein kann? Weil normal ist das nicht...

Beste Grüße und lieben Dank!
Joel
 
Novik

Novik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Der Headphone Ausgang liefert einen anderen Pegel als die Main-outs. Klingt nach einem Problem mit Intersample Peaks, die besonders gerne mit verlustbehaftet, komprimierten Audiomedien (Mp3, Youtube und co. ) in Erscheinung treten. Scheint so, dass entweder das Interface oder deine Monitore dagegen empfindlich reagieren.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben