Songs in E-Tuning

von Thorn, 31.05.04.

  1. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 31.05.04   #1
    Moin, könnt ihr mir vielleicht ein Paar Songs im Standardtuning empfehlen?
    Meistens wenn ich Ausschau halte, finde ich nur Songs mit anderen Tunings, die mir gefallen und ich habe keine Lust dauernd meine Gitarre umzustimmen. OK, Drop D ist auch noch ok. Bitte kein Metallica, davon hab ich schon genug gelernt. Musikrichtung ist auch nicht so wichtig....
     
  2. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.810
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 02.06.04   #2
    du musst ja die gitarre nicht unbedingt umstimmen wenn du was nachspielst. wenn sie d gestimmt ist im original dann kannst dus ja einfach in e spielen.
     
  3. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.06.04   #3
    Du bist vielleicht ein Spaßvogel. Ich schätze mal 90% aller Songs im Bereich Rock (schließt jetzt alles mit ein), wurden im Standard Tuning geschrieben. Da wird doch sicher was für dich mit dabei sein.
     
  4. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #4
    Jaja, früher musste man nach Drop-D Tuning Liedern fragen, jetzt fragt man nach Liedern im Standard-Tuning. :)
     
  5. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.06.04   #5
    Oh man das man hier immer zusammengeschisse wird wenn man mal ne komische Frage stellt...

    Trtzdem find ich sie berechtigt, weil die meisten Bands die ich gerne mal nachspielen würde, wei z.B.: Sepultura, Machine Head oder Soulfly ein scheiß Tunig drin haben und ich kein Bock hab immer so tief runterzustimmen.
     
  6. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 02.06.04   #6
    Soweit ich weiß gibts kein Maiden Lied wo du die Git verstimmen musst.
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.06.04   #7
    jajaja, so ändert sich alles mit der Zeit. Vielleicht sollten wir DroppedD zum Standardtuning krönen?? Oder gleich DroppedC.....
     
  8. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 02.06.04   #8
    Du musst es jetz nicht auch noch hinaufbeschwören :D
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 02.06.04   #9
    Also ich find dropped D is eigentlich voll das Armutszeugnis. Ich mein man hat
    auf ner Gitarre mit 24 Bünden 97 verschiedene Halbtöne. Damit kann man ja wohl genug machen als wenn mn unbedingt immer diese 2 Halbtöne bräuchte.
    Also die meisten machens ja um powerchords besser zu greifen aber das is dann das Armutszeugnis ich mein nen powerchord is wohl das leichteste was es gibt.

    (Fuck the D-dropper) :D
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.06.04   #10
    Rechne da nochmal genau nach! 97 Toene sind es nicht, bedenke daswir Toene mehrfach haben.

    24 Buende, 6 Saitige Gitarre => 4 Oktaven + 1 Ton = 49 Toene?
     
  11. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.06.04   #11
    Also ich spiel auch liebr im Standart tuning, aber ein Drop Tuning hat auch seinen Reiz muss ich sagen, schade das leute Drop Tuning automatisch mit Linkin Park in verbiendung bringen :D
     
  12. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 03.06.04   #12
    das ist ja echt scary guy

    Du bist der allerallerallererste der diese dämliche Bemerkung anbringt.
     
  13. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.06.04   #13
    Hey das war mehr auf meinen Bekanntenkreis bezogen, hab mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt sorry
     
  14. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #14
    Was für eine qualifizierte Aussage. Spiel doch einfach mal System of a Dawn-like Riffs... ma schauen wie schnell du mit deinem Powerchords rumgerutsche kommst.
    Mich nervts auch dauernd Lieder net spielen zu können weil ich die Gitarre net umstimmen will, aber Vorteile bringt es allemal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping