Sonic Syndicate

von sonicer, 05.04.07.

  1. sonicer

    sonicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #1
    It all started in 2002, when Roger, Richard, and thirteen-year-old Robin wanted to start a band together after taking a break from playing in various other bands. They previously had a band together with a few classmates, but wanted to start a new project and take the music in a different direction. This new project became known as Fallen Angels, and played heavy metal influenced by Iron Maiden and Helloween. Fallen Angels completed their first gig at a school talent show in March 2003. They made it to the final but sadly didn't win the competition. Still, the band was satisfied enough with the great response from the crowd and everyone else involved in the competition. Shortly after, the band had made themselves a name in their hometown of Falkenberg, on the west coast Sweden.
    In under a year, Fallen Angels recorded three demos. The 2nd and 3rd demo the band decided to record at Studio Mega (The Crown, Beseech, Lake of Tears) and shortly after started to play shows throughout Scandinavia. In December of 2004, Fallen Angels signed with Pivotal Records in the USA to release their debut album "Eden Fire". With their debut album on the way the band felt they had to decide on their final name. They had been searching for a band name for quite a while and thought Sonic Syndicate sounded more like them! The name was much more unique and is also a statement to enhance their musical direction. With time booked in Studio Mega in the spring of 2005 and the release date set for September 13, the band was rolling! With their sound of Swedish melodic metal and American hardcore Eden Fire has started to prove that Sonic Syndicate is a band that will break everything in its path. Eden Fire has been compared worldwide to acts such as In Flames, Children of Bodom and Killswitch Engage and the list goes on.
    The band continues to prove themselves with their high energy show in the national and local scene. Perhaps most notable was this years Sweden Rock Festival teaming up with bands such as Arch Enemy, Evergrey, Entombed, Def Leppard and many more.
    The band has one thing in mind when they hit the stage and that's to play like it's their last show ever. A boring show is not an option, end of subject!
    2006 continues to steamroll with full impact. The band has joined forces with Nuclear Blast Records for their upcoming 2007 release and has been confirmed to play this years Swedish Metal Expo in Stockholm, Sweden.
    [​IMG]
    Sonic Syndicate are:
    Richard Sjunnesson - Vocals
    Roger Sjunnesson - Guitars
    Robin Sjunnesson - Guitars, Vocals
    Karin Axelsson - Bass, Vocals
    John Bengtsson - Drums
    Roland Johansson - Vocals
    Erste Hörproben und Online Voting zu den Songs findet Ihr hier:
    [​IMG]

    MyspaceProfil
    [​IMG]
     
  2. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 09.04.07   #2
    Geile Band. Hab die letztes Jahr auf dem Göteborgs Kalaset gesehen und war echt begeistert! Vor allem die verdammt heiße Bassistin reißt viel :D
     
  3. Semmy

    Semmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.07
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 15.06.07   #3
    War hier jemand zu faul zu schreiben und hat einfach nur einen englischen Text einkopiert? Ich will jetzt nicht den Hilfssherrif spielen, aber das ist ein deutsches Forum, also bitte eine deutsche Bandbeschreibung - und erst recht keine von irgendwo kopierte.

    Zur Band an sich - ich kenne nur "Denied". Wirft mich nicht unbedingt vom Hocker, ist mehr oder weniger ein weiterer Song in der Metalcore-Klasse, aber wirklich innovativ ist er nicht. Der Shouter hat meiner Meinung nach auch zu wenig Energie in seiner Stimme. Werd' mir die Band aber trotzdem mal genauer unter die Lupe nehmen, vielleicht bringen sie ja doch noch was Frisches raus.
     
  4. Vortex

    Vortex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 15.06.07   #4
    Diese Band ist einfach eine billige Kinder-In Flames-Kopie ... ich frage mich warum die auf Wacken auftrten und dann noch auf der Blackstage ???
     
  5. KoHRaVen

    KoHRaVen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    334
    Erstellt: 15.06.07   #5

    weil die ne bassistin haben die halbwegs gut aussieht ;D

    Aber doll find ich die Musik jetzt auch nicht.
    guck die mir auf wacken auch nur an wenn ich nichts weiter zu tun habe.
     
  6. Rising_Hate

    Rising_Hate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    417
    Ort:
    oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 15.06.07   #6
    nuclear blast steckt ziemlich viel kohle in die jungs(und mädels) rein...
    => siehe wacken
    => siehe UFTG (is schon komisch, wenn eine totale newcomer band die keiner kennt mit ihrem logo auf dem flyer steht und andere wie scar symmetry oder suidakra nicht(nur als beispiel))
    => siehe jedes metalmagazin, wo riesen werbung für die drin is
    => siehe dieser thread (der gleiche wurde vom gleichen menschen schon in ziemlich vielen metalforen aufgemacht)

    die musik ist mittelmäßig, aber nuclear blast macht halt massig promotion.....ich denke aber nicht, dass sich die band länger halten kann....
     
  7. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 15.06.07   #7
    Find die Band auch nicht besonders... wie schon gesagt wurde isses halt eine unter vielen, die sich nicht sonderlich von der Masse abhebt (außer evtl. durch die bereits angesprochene Bassistin :D )
     
  8. Quir

    Quir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    5.01.15
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Beyond Within
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    11.216
    Erstellt: 15.06.07   #8
    Klingt wie der logische Schritt zwischen In Flames und Bullet For My Valentine, wobei vom Marketing her eindeutig von letzteren abgeguckt wurde, die wurden ja auch innerhalb weniger Wochen aus dem Nichts zu den neuen Superstars ausgerufen. Dabei kann man jetzt noch nichtmals sagen, dass die Musik schlecht klingt, sehr eingängiger und perfekt produzierter Melodic Death mit Nähen zum Metalcore... Für mich persönlich einfach nicht mein Genre, aber durchaus akzeptable Musik - die ganze Trendmaschine drumherum nervt mich allerdings schon jetzt...
     
  9. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 16.06.07   #9
    Boa Junge, geh spielen. Was habt ihr immer mit euren Kopien? Das ist so ein Schwachsinn!

    Hör dir erstmal die Alben an. Wenn du nur ein bissel was von Musik verstehst wirst du merken, dass die nen anderen Metalstil haben als In Flames.
     
  10. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 16.06.07   #10
    Also die Bassistin is klar schick aber die Musik is doch arg poppig. Also doch hart an der Grenze. Ab und an so nen Song ok, aber das ganze Album? Nunja
     
  11. BullZeyE

    BullZeyE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 16.06.07   #11
    In Flames Kopie ? Das würd ich aber wissen...
    Das einzige was vielleicht kopiert ist, ist der Anfang von Soilworks "Rejection Hole" am Anfang von SS' "Denied" :rolleyes:

    Ist halt so 'ne typische Metal Einsteigerband mit leichten Metalcore / Thrash Einflüssen

    btw: Endlich mal wieder 'ne hübsche Bassistin neben Nadja Peulen :D
     
  12. Vortex

    Vortex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 16.06.07   #12
    Jaja dann haben sie hatl viel einfluss:rolleyes:
     
  13. Mortuus

    Mortuus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 16.06.07   #13
    Da kann es wohl jemand nicht ertragen das ein Anderer die Band nicht so geil findet :s

    Kann das mit In Flames nur bestätigen... ist halt Musik für die (Metal-)Massen. Ist nun die Frage ob nicht jede Combo die Songwritingtechnisch was drauf hat, mit dem Budget und dem Producer nicht ähnlich oder sogar noch mehr Erfolg hätte.... Ich halte von solchen Aktionen gar nichts, man sollte doch meinen die Musik steht im Vordergrund aber hier wird mit allen Mitteln der Promotion versucht aus ner langweiligen bis dato unbekannten Band soviel Kohle wie möglich rauszuholen, aber genau solche Bands konnten sich nie lange oben halten.

    Da hör ich lieber Arch Enemy, die haben auch (verdienten) Erfolg und sind ebenso ziemlich geil.
     
  14. Cookieman

    Cookieman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.06.07   #14
    AUßer das die Bassistin geil ist(bin mal gespannt wie oft das hier noch kommt) eigentlich standard.Klingt meiner Meinung nach nicht wirklich interessant. Warum werden die eigentlich gerade so gehypt?
     
  15. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 17.06.07   #15
    Finde die Band geil, die Bassistin aber nicht.
     
  16. Cookieman

    Cookieman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.06.07   #16
    Wieso nich ?
     
  17. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 17.06.07   #17
    Ich kam wie viele wegen der Bassistin mal auf die Band :D

    Find sie aber Schrott..
     
  18. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 21.06.07   #18
    Ich find sie fürchterlich, weil sie sich halt typische Schwedenelemente nehmen und diese mit Weichspülergesang absolut gezähmt darbieten - und es ist doch kaum abzustreiten, dass "Aftermath" auch auf der Reroute to Remain hätte stehen können.

    Also meiner Meinung nach nur der nächste Trendreiter, der nicht gerade eigenständig klingt.



    Übrigens frage ich mich in letzter Zeit, ob die Größe der geschalteten Anzeigen in den Metalmagazinen auf die Bewertung Einfluss hat. Nehmt euch z.B. mal den Metalhammer, schaut an, welche Band für ihr Album wirbt und wieviele von diesen Bands weniger als 5 von 7 Punkten bekommen. War jetzt aber nicht unbeding auf SS bezogen.
     
  19. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.06.07   #19
    Also Mittwoch hab ich sie live gesehen (unfreiwillig).
    Mir gefiehl es ja absolut nicht, aber es ist auch gar nicht meine Musik. Irgendwie so wie Bullet for my Valentine (wobei Bfmv noch ein Tick schlechter warn)

    Ein paar coole Akkordwechsel vor denen man Respekt haben kann, ansonsten nur ödes Geschrubbe. Dann sind immer und immer wieder die Hosen gerutscht und man musste sie während des Gigs hochziehn oder es is 1-2 mal das Kabel aus der Gitarre gefallen.

    Die Bassistin hat nur 2 Saiten genutzt (davon 80% die tiefe E.. entweder weil sie nicht mehr kann oder weil sie ihre Fingernägel nicht kaputt machen wollte (warn ja ziehmlich lang). Wuchtiges (heißes Equipment) aber kinderleichtes Bassspiel *gähn*

    Lärm und Gebrülle..
    Nichts Besonderes.
     
  20. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.06.07   #20
    is seit langem wieder ne band die mich schnell überzeugt hat :D

    läuft seit wochen bei mir auf heavy rotation das aktuelle album und wird irgendwie nicht langweilig find ich.die elektronischen elemente in der musik find ich ausnahmsweise mal nicht störend und dieser leichte industrial touch is zu geil.

    sagt was ihr wollt,ich steh drauf und bin in sachen musik sowieso ziemlich eigen :D
     
Die Seite wird geladen...