Sound durch neue Röhren stark verändern?

von GuitarDom, 16.11.07.

  1. GuitarDom

    GuitarDom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Bad Kissingen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    645
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Hallo,
    es geht um meinen Hughes&Kettner Triamp MK I. Könnt ihr mir bitte helfen und mir folgende Frage beantworten?
    Also mir gefällt der 5. Kanal überhaupt nicht. Kann ich, wenn ich andere Röhren einsetze (z.b. von ENGL), den Sound stark verändern? Also zur Zeit ist er sehr matschig und komisch... Und ich möchte eine Marhall ähnliche Verzerrung in den 5. Kanal bringen. Geht das?

    mfg Domi
     
  2. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 17.11.07   #2
    Da es der MKI ist...sind die Röhren noch die ersten? Wenn ja, dann wollen die gewechselt werden. Dein Amp wird dann wieder besser, "neuer" klingen.

    Und das mit "Engl-Sätzen" kannste mal gleich vergessen. Du scheinst dich da gar nicht auszukennen?!
    Die bauen ja auch nur das ein, was alle anderen auch einbauen. Denn es gibt nur 3-4 Hersteller.

    Schreib am besten eine Email an H&K oder frage hier mal nach: http://www.btb-elektronik.de
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 17.11.07   #3
    Naja, man kann den Sound nicht stark verändern. Lediglich Nuancen.
    Und die Vorstufenröhren sollten auch bei dem ersten Triamp noch gut sein.

    @Bato, es gibt mehr als 3-4 Hersteller ;-)
     
  4. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 17.11.07   #4
    Was hast du für Vorstufen drin? JJs zB betonen die Mitten mehr, und die TAD 6L6 (soweit ich gehört habe) auch. Das könnte dann mehr Richtung "Brown" gehen, aber einen Marshall hast du dadurch noch lang nicht.
     
  5. Phil_182

    Phil_182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    172
    Erstellt: 17.11.07   #5
    hier hast du mal einen anhaltspunkt, was man wie verändern kann mit welchen röhren:
    klick
     
  6. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 18.11.07   #6
    Oh, tschuldigung! 4-5 natürlich.:p
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 18.11.07   #7
    Ne^^

    Sovtek, EH, Ei, GT, JJ, Svetlana, Fung Sol, Generalex, Sino, (Sind TT und TAD nur umgelabelt oder doch eigene Röhren?)
     
  8. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 18.11.07   #8
    Es heißt Tung Sol.
    Electro harmonix sind die ChinaBöller Sino/Tung Sol.
    Ei gibts nur noch Restbestände. Diese Fabrik gibt es so seit dem Bürgerkrieg in Jugoslawien nicht mehr. Mitte der neunziger wurde die Röhrenproduktion eingestellt.

    Groove Tubes macht siene Röhren selber??? Das ist mir neu. Seit wann produzieren Amies wieder welche?

    Also überdenke deine Liste nochmal....
     
  9. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 18.11.07   #9
    :great:
     
  10. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 18.11.07   #10
    Ich habe aber Hersteller gemeint. Kannst du oben nochmal nachlesen.
    Das mit den Marken ist aber ne andere Geschichte. Das ist irrelevant.
    GT selektiert "besser". Die bekommen auch aus den Werken die Röhren, die die bessten Messergebnisse haben. Darum sind diese dann auch um einiges teurer.
     
  11. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 18.11.07   #11
    OK, dann haben wir etwas aneinander vorbei geredet.
     
  12. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 18.11.07   #12
    jup Bato hat recht.

    GT bezieht die röhren, soweit ich weiß, von JJ
    EH bezieht von Sovtek oder Svetlana und auch chinesen
    Tung-sol, ehemals tesla, gehört soweit ich weiß zu JJ und wird in der neuen Fabrik hergestellt! aber das weiß ich ncit genau, falls es wer weiß, ich würde es näcmlich gerne genauer wissen!
    Generalex kenn ich mich absolut nicht aus...
    TAD und TT sind gelabelte und selektierte chinesen.

    also ich zähle auch vier...mit generalex evtl 5
     
Die Seite wird geladen...

mapping