Soundkraft Spirit live - Rauch aus den Fadern

von no-future-man, 01.10.05.

  1. no-future-man

    no-future-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hallo habe dieses mischpult bei ebay erstanden.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7545302622&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

    Als es bei mir ankam steckte ich die PSU an. Und schaltete das Pult an. Einige LED`s begannen zu leuchten.
    Nach kurzer Zeit stellte ich einen Merkwürdigen geruch fest, und kurz darauf begann es zwischen den fadern herauszurauchen. Habe das pult sofort abgeschalten.

    An dem netzteil ist kein Metallstecker mit gewinde sondern ein Plastikstecker dran. Kann man aber nur so reinstecken wie ich ihn gesteckt hab.

    Was ratet ihr mir?
    Wie gehen die soundcraft pulte auf? Bin elektroniker und würde wenigstens mal wissen wollen was da abgeraucht ist.

    Für tipps in jeder hinsicht wäre ich dankbar..

    Gruß

    andi
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 01.10.05   #2
    das kanst du von unten aufschrauben

    und die ganze unterseite abmachen


    Ist eigendlich ein ganz vernünftiges pult, das gut verarbeitet ist. Leider hat dieses kleine pult kein eingebautes netzteil...
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.10.05   #3
    das Spirit live kenne ich nicht von eigener Anwendung, ich habe drei Spirit Folios 12/2, die sind modular aufgebaut und recht übersichtlich, eigentlich kommt man überall gut bei. Meine Mischer haben teilweise schon 12-13 Jahre auf dem Buckel, Ersatzteile waren bisher kein Problem im gut sortierten Fachhandel.

    ...und die externen Netzteile find ich eher positiv.
     
  4. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 03.10.05   #4
    8ight meinte wohl eher wenn ein netzteil drin wäre wärs wahrscheinlich das es das Netzteil ist das raucht. Was positiv wär da leicht zu tauschen.

    Das mit der Unterseite öffnen dachte ich mir auch, aber ich glaube ich bin einfach zu blöd.
    Also alle 8 Schrauben gelöst aber die Bodenplatte hängt noch irgendwie anderst fest. DA muss es irgenden trick dabei geben??

    mal am rande was meint ihr eigentlich bezüglich des preises 345€ ?
     
  5. schneich

    schneich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #5
    du musst alle fader und drehpotis (also die Plastikaufsätze) abmachen bevor du das Pult von unten rausnehmen kannst
     
  6. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 04.10.05   #6
    alle knöpfe und fader? :eek:

    bist dir da sicher?

    weißt du wieviele des sind???

    da brauch ich ja scho ne ewigkeit bis die alle ab sind. geschweigedenn wieder richtig drauf.

    des pult hat ja von oben auch schrauben.....

    hmm hmm hmm


    viele grüße andi
     
  7. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 04.10.05   #7
    Yo, das Leben ist kein Ponyhof...
    Ich denk mal, du kommst um schneichs Tipp nicht drum rum. :rolleyes:
     
  8. schneich

    schneich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #8
    Also bei den Spirit Pulten die Ich kenne gings nich anders....

    So schlimm is des aber garned.. alle Teile in ne Dose rein und dann schön wieder zusammenfriemeln.

    p.s.: Ich würd mal die Betriebsspannung vom Netzteil messen bzw. das Teil einschalten wenns geöffnet is .. dann siehste nämlich wo die Schraube auf den Leiterbahnen liegt :o)
     
  9. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 05.10.05   #9
    JA ich werd es auf jedenfall mal öffnen.

    Ist auf jedenfall das falsche Netzteil DCP 100 oder zumindest der falsche stecker dran. Nehme mal an das dieser einfach anderst belegt ist und so irgendwo spng war wo keine hinsollte...

    +48 V Phantomspannung... können da ja einiges anrichten.

    Ziehe jezt mal alle knöpe und fader ab. wehe wenns dann net aufgeht dann gnade euch gott....

    der Soundcraft support für D lässt überigens auch nichts von sich hören...

    viele grüße

    andi
     
  10. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 05.10.05   #10
    So nun ist es auf... ganz ohne was abzuziehen. Eigentlich ganz simpel wenn mans weiß.

    Ich habs mir nochmal angeschaut bevor ich mit der abzieh aktion begann. Und nach dieser Theorie hätte ich auch alle Buchsen abschrauben müssen. das kam mir dann doch etwas spanisch vor.

    Also so gehts richtig.

    8 schrauben auf der Unterseite des Pults lösen

    4 schrauben auf der oberseite lösen

    so kann man den boden mit den beiden Seitenteilen abnehmen.

    übrig bleibt der deckel mit den Baugruppen.

    Ist eigentlich recht simpel aufgebaut. Ich nur leider gar kein plan wo was abgeraucht hätte sein können. Das "falsche netzteil will ich jetzt auch nicht unbedingt nochmal dranstecken...

    Denk aber irgend ein bauteil wird sicher was abbekommen haben, wahrscheinlich in der master sektion.

    wenigstens gibt sich der ebay verkaufer mühe seinen fehler wieder gutzumachen...

    so far

    nofutureman
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.10.05   #11
    Hab ja geschrieben, dass man den boden abnehmen kann...

    was ich mit dem netzteil meinte:
    Bei einem kleinem pult währe mir ein internes netzteil lieber..
     
  12. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 24.10.05   #12
    So hab nun ne PSU von nem Musikfachgeschäft in meiner nähe ausgeliehen, die hatten da ein Pult der gleichen serie und waren so freundlich mir das netzteil auszuborgen.

    Angesteckt und man glaubt es kaum, alles funktioniert einwandfrei. Eben Soundcraft Qualität. :-)

    Der tag ist gerettet
     
  13. Mickey S.

    Mickey S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.05   #13
    Vielleicht war's ja irgendein Sicherheitswiderstand, der durch sein 'Opfer' und seine Rauchzeichen schlimmeres verhindert hat... ;o)


    CU!

    -Mike
     
  14. no-future-man

    no-future-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 27.10.05   #14
    JA hatte ich mir auch schon gedacht. Allerdings konnte ich bis jetzt abzulut keine fehlfunktion/ garnichtfunktion feststellen.
    Und der fachmänische blick konnte auch nichts erkennen... :)
     
  15. Mickey S.

    Mickey S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.05   #15
    Dann ist ja alles okay. Nur gut, daß es höchstwahrscheinlich einen 'Sicherheits'- und keinen 'Sicherungs'-Widerstand hat... ;o)


    CU!

    -Mike
     
Die Seite wird geladen...

mapping