Speaker Auswahl für TT Cab

  • Ersteller BluesElectric
  • Erstellt am
BluesElectric
BluesElectric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.13
Registriert
26.05.10
Beiträge
910
Kekse
3.052
Ort
Hamburg
Hallo!

So, nachdem ich jetzt alle in den Wahnsinn getrieben habe, mit meiner Suche, ist diese fast zu Ende.

TT Cab Rex, closed Back, 212 V.

Allerdings stellt sich die Frage nach den Speakern!

Ich hab n paar Sachen gelesen und behaupte mal, dass ich mit den Eminence GB12 ganz gut bedient sein dürfte.

Gespielt wird Rock! Hard, Classic, n Roll, Desert, Stoner. Laut und Hart und Viel!


Ich freue mich auf eure Vorschläge!
 
Eigenschaft
 
tom181
tom181
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.21
Registriert
21.08.06
Beiträge
1.277
Kekse
1.780
Hast Du Deine Soundvorstellungen mit Dirk (dem Besitzer von TT) per Mail besprochen? Er kann Dir auf Deine Wünsche und Vorstellungen den passenden Lautsprecher empfehlen.

Außerem empfehle ich Dir einen Blick in den TT-Userthread

https://www.musiker-board.de/userthreads-e-git/262975-tt-cabs-user-thread.html

Noch ein Tipp: Nimm auf jeden Fall die "Flex Back"-Option mit dazu. Gerade im Proberaum klingt m.E. die offene Variante besser (ich höre mich besser)

Gruß

Tom

P.S. Ich habe in meiner TTRex einen Governor und Private Jack verbaut
 
Zuletzt bearbeitet:
BluesElectric
BluesElectric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.13
Registriert
26.05.10
Beiträge
910
Kekse
3.052
Ort
Hamburg
Der liebe Dirk hat mir die Eminence GB12 bestätigt und mir noch die Eminence MOD12 ans Herz gelegt.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.08.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Hey Blues,

ich hatte wie schonmal gesagt, die Jensen Neodym in meiner Box zum rocken.

Vielleicht noch ein Wort zum FlexBack - nimm wenn möglich, das mit den Schnallen, da bekommst du evtl. Probleme mit Hardcases, falls du mal eins willst/brauchst, aber dafür hält das FlexBack. Im Gegensatz zu der neuen (?) Variante, wo einfach nur gesteckt wird. Ich musste es zusätzlich mit Klebeband befestigen, da es nach 2 Stonerliedern hinten einfach rausvibriert ist :redface:
 
BluesElectric
BluesElectric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.13
Registriert
26.05.10
Beiträge
910
Kekse
3.052
Ort
Hamburg
Hey Blues,

ich hatte wie schonmal gesagt, die Jensen Neodym in meiner Box zum rocken.

Vielleicht noch ein Wort zum FlexBack - nimm wenn möglich, das mit den Schnallen, da bekommst du evtl. Probleme mit Hardcases, falls du mal eins willst/brauchst, aber dafür hält das FlexBack. Im Gegensatz zu der neuen (?) Variante, wo einfach nur gesteckt wird. Ich musste es zusätzlich mit Klebeband befestigen, da es nach 2 Stonerliedern hinten einfach rausvibriert ist :redface:

Closed Back wird es deswegen. Ich bin Freund von einfachen Dingen. :)

Jensen Neodym sind mir fast n bisschen zu teuer. Die kosten ja 100€ / Stk. Die GB12 60€ / Stk.
 
tom181
tom181
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.21
Registriert
21.08.06
Beiträge
1.277
Kekse
1.780
...

Vielleicht noch ein Wort zum FlexBack - nimm wenn möglich, das mit den Schnallen, da bekommst du evtl. Probleme mit Hardcases, falls du mal eins willst/brauchst, aber dafür hält das FlexBack. Im Gegensatz zu der neuen (?) Variante, wo einfach nur gesteckt wird. Ich musste es zusätzlich mit Klebeband befestigen, da es nach 2 Stonerliedern hinten einfach rausvibriert ist :redface:

Bei mir hält auch die "gesteckte" Variante - vielleicht liegt's auch an der Musikrichtung ;-)
 
mannibreaker
mannibreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.15
Registriert
17.07.09
Beiträge
1.817
Kekse
2.531
Eine Idee wäre auch der Eminence Governeur, aber der ist wirklich ziemlich doll laut und in die Fresse,
und halt fast nur Mittendruck, klingt aber meiner Meinung nach sehr gut, weil er sehr kla rund differenzert ist. :)
 
Baldur63
Baldur63
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.20
Registriert
10.05.10
Beiträge
588
Kekse
1.421
Ort
Saarbrücken
Ich hab auch im GB 12 meine Speaker gefunden. Meines Erachten ne gute Wahl :great:
 
BluesElectric
BluesElectric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.13
Registriert
26.05.10
Beiträge
910
Kekse
3.052
Ort
Hamburg
Nach dem PDF ist Closed Back + GB12 perfekt :D
 
NotesFromMaelis
NotesFromMaelis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
20.04.10
Beiträge
380
Kekse
3.400
Kommt doch auch bissi auf den Amp an mit dem die Box befeuert wird, oder irre ich etwa?:p
 
LE-Rock-City
LE-Rock-City
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.12
Registriert
08.03.05
Beiträge
290
Kekse
8
Ort
Stuttgart
ich hab mir vor 6 Wochen eine Rex 212er V closed back mit den Jensen Neo Tornados rausgelassen. Unglaublich geile Qualität und geiler Sound natürlich auch, ich würd bei den Speakern keine Kompromisse machen, aber wenns der Dirk empfiehlt, dann nimm die Eminence. Was spielst denn überhaupt fürn Amp?
 
BluesElectric
BluesElectric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.13
Registriert
26.05.10
Beiträge
910
Kekse
3.052
Ort
Hamburg
Box ist bestellt: 212V Slant mit 2 Eminence GB12. Amp ist ein JCA20H. Wie ich mal gelesen habe, ist das wohl die Soldano Tochterfirma Kopie vom Atomic 16. Wobei ich den Atomic 16 noch nie gesehen geschweige gehört hab. Aber n toller Amp! Macht mir Spaß.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben