Speakon Problem

von Tommi, 28.09.05.

  1. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 28.09.05   #1
    YO! Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab. Irgendwo hab ich hier im Forum gelesen das jemand schrieb: Du kriegst die Qualität, die Du bezahlst.

    Scheint sich ja beim Thema Musikstore Hausmarke PA im Rundum Sorglospaket zu bewahrheiten.

    Zum Topic: Bekomme gerade die Meldung, das die Speakons der mitgelieferten Kabel nicht sicher kontakten.

    Einstecken, verriegeln festhalten = Signal
    Einstecken, verriegeln loslassen = No Signal
    Der Stecker dreht sich um einige Milimeter zurück und der Kontakt ist weg.
    Egal ob an der Box oder Endstufe.

    Is doch nicht normal oda ??? :mad: :(

    btw. Hatte die Topteile gestern auf. Mann Mann Mann... was ne schlamperei da drin. Bohrungen ganz knapp in den Ausschnitten für die Speaker.Die schrauben halten gerade so. Billich hin oder her...... SOWAS muß nicht sein, solange man eine vernünftige Schablone benutzt.
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.09.05   #2
    nö - is nich normal. Mit Speakon darf es keine Kontaktprobleme geben.
     
  3. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 28.09.05   #3
    überprüf mal ob diese metallschiene zuweit noch vorne fährt wenn man sie loslässt! (wenn es diese blauen speakon sind)
    wenn ja =>rekalmieren!

    mfg man
     
  4. Tommi

    Tommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 28.09.05   #4
    Yo! sind die blauen.......

    Check ich morgen mal .....thx

    Habs gecheckt.. Stecke sind Shice..

    Hab'se durch Neutriks ersetzt........ gaaaaanz was anderes.........

    greez
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 29.10.05   #5
    Warum nicht gleich Neutrik? Da hattest Du an der falschen Stelle gespart. Neutrik ist in Sachen Audiosteckkontakten die einzig wahre Lösung - egal, ob Klinke, XLR, Speakon oder sonstwas, einfaches Verdrahten, (fast) ewige Haltbarkeit und nie wieder die Frage: liegts am Stecker?
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.10.05   #6
    weil das ein fertig-set mit kabeln ist.

    totengräber :twisted:

    außerdem: es gibt noch amphenol ;)
    und: ein neutrik stecker muss nicht gut sein.e s gibt auch billige varianten.
    und: ein stecker ist nur so gut wie seine Lötstelle und sein kabel. ;)
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 29.10.05   #7
    Da ist es doch gut das die Kabelenden in den Speakon´s verschraubt werden ! :D
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.10.05   #8
    ich hab ja auch "stecker" und nicht "speakon" geschrieben ;)

    gilt also allgemein
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 29.10.05   #9
    und Switchcraft
     
  10. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 04.11.05   #10
    sogar die billig serie von neutrik (rean oder rock-cable) haben noch gute metal-stecker und sind hand gelötet und getestet :)
    einfach in china ;)
     
  11. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 05.11.05   #11
    also ich bin jetzt icht so der wahnsinnsexperte was abel angeht aber xlr hab ich von neutrik und von proel und ich würde sagen das die gleichwertig sind!
    übrigens hab ich auch neutrik speakon stecker und die sind aus kunststoff!
    sind die "normalen"? NL2
    aber wenn ich da nicht gerade einen sub draufstelle oder mit dem auto oder stabler drüberfahre dann halten die auch ewig!

    mfg man
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.11.05   #12
    wir haben grad nen kaputten NL2, zumindest das gehäuse...weiß auch nicht wer das schon wieder verbrochen hat :mad:

    zu der neutrikqualität: na, teilweise ist die verarbeitung echt nicht das....da funktionieren schon mal kontakte nicht richtig...aber man kann ja einfach die "guten" NC3 nehmen :)

    übrigens, hat schon jemand erfahrung mit diesen hicons?:
    http://www.kabelsound.de/index.htm?frame=sg_STECKERUNDADAPTER_HICON_XLR.htm
     
  13. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 05.11.05   #13
    Mit den XLR`s nicht, aber mit den Klinkenstecker der "Economy" Baureihe: Gute Qualität, einwandfrei!
     
Die Seite wird geladen...

mapping