spider 2 (112) wieder mal

von phil-, 16.12.03.

  1. phil-

    phil- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #1
    da sich die ganzen topics zu diesem combo doch immer mehr oder weniger verlaufen haben, aber die meinungen doch recht unterschiedlich waren eroeffne ich noch ein topic dazu.

    da es das teil in keinem laden im umkreis gibt wollte ich klar wohin fahren (thomann) und mal testen, allerdings haben die das ja auch nicht auf lager. deshalb werd ich mich mit der 30tage geldzurueck garantie begnuegen. dennoch meine frage: wie steht ihr dazu? nein, roehre is keine alternative (spiel seit nem jahr auf nem 15w stagg und wollte mir was gutes tun), is mir zu teuer. diese ganzen amp models im spider 2 hoern sich auch recht gut an, aber die beispiele sind halt auch von line6 selbst.

    spielrichtung waere rock - punkrock (also nich zu hart, metal gar nicht, vielleicht ma metallica bissl).
    danke schon mal, ist halt etwas dringend weil ich den vor weihnachten schon noch bestellen wollte, sonst kommt der mit den ganzen feiertagen ja gar nimmer an :)

    phil
     
  2. Knart

    Knart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.12.03   #2
    Einfach mal bei www.harmonycentral.com vorbeischauen und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Ich hab einen Spider der ersten Reihe (210). Habe ihn auch angespielt und war zunächst begeistert. Aber als ich mich dann mal intensiver zuhause damit befasst hatte war ich nicht mehr so beeindruckt. Die Sounds klangen mir zu unnatürlich und drucklos. Im nachhinein ist man immer schlauer, im Laden hat man nicht so die Ruhe wie zuhause.

    Ich hoffe dass sich soundmäßig noch etwas tut wenn ich meine ESP LTD KH602 zu Weihnachten kriege. ;-)

    Ich kann dir den Peavey Bandit 112 S empfehlen. Trotzdem kann ich dir nur raten den Amp selbst anzuspielen weil er DIR gefallen muss.

    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data/Line_6/
    Hier ist die Line 6 Rubrik bei Harmonycentral.com. Im allgemeinen scheint der neue Spider etwas besser abzuschneiden, aber es sind noch nicht wirklich viele Meinungen da.
     
  3. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 16.12.03   #3
    Ich hab meinen seit Montag und ich muss sagen ich bin echt mehr als zufrieden! Ich selber bin kein Profi aber mir persönlich gefällt der Sound mehr als auf dem Valvestate v8040 von der Musikschule.
     
  4. Mater

    Mater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    11.03.04
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #4

    GENAU das ist es! Ich bin ja nen Spider 2 2x12 und genau das gleiche find ich auch. "unnatürlich und drucklos".

    Echt schade :(

    MfG
    Mater
     
  5. illu

    illu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #5
    Ich glaube das is viel zu Subjektiv um darüber zu diskutieren, erst recht nicht wenn noch nichtmal jemand Soundbeispiele zur Verfügung gestellt hat(unbearbeitete, nicht so wie auf Planet-Guitar.net oder der line 6 site :D ) :!: :!: :!:
     
  6. Mater

    Mater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    11.03.04
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #6
    Hi Illu,
    hab heut meine ersatzteile für den Pc bekommen und der läuft auch wieder (wie man hier an meinen heutrigen Postings merken kann).
    Ich werd so wie es meine Zeit zulässt (ich denk mal Donnerstag) mal nen paar sachen aufnehmen.
    Ich denk aber es klingt aufgenommen anders als wenn man selber vor dem Amp steht, aber einfach mal schauen wies dann ist.

    Gruß
    mater
     
  7. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 16.12.03   #7
    Ich find den Sound ziemlich bescheiden.
    Aber gut, 12 Ampmodels + 6 Effekte für 330 klingen halt so und net besser
    Zum üben oder für Anfänger iss der aber sicherlich geeignet
     
  8. phil-

    phil- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #8
    scheint ja doch ueberwiegend negatives feedback zu kommen, leider.
    meine naechste frage jetzt eben, mit welchem amp erreiche ich aehnliches? der bandit scheint auch ganz nett zu sein, aber ist wohl nicht so ganz flexibel?
    gut, ehrlichgesagt brauch ich ja nicht alle ampmodels vom spider, aber etwas spielraum waer schon nett. bitte nut im gleichen preissegment angesiedelte alternativen :)

    danke

    phil
     
  9. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.12.03   #9
    also ich wollte mir vielleicht mal sehen den Spider 2 als Topteil (2x75W) plus 4*12" Spider 2 Box holen - zusammen 700€ is verdammt billig für nen Halfstack - nu scheinen ja die meisten der Meinung das der keinen Druck macht - gilt das jetz nur für die Combos? ich nerv Music-Town schon länger das die mal nen Spider zum antesten da haben - aber wenn dann haben die auch nur die Combos - müßte der als Stack nich besser klingen? die Effekte brauch ich eigentlich garnich - hab ja genug - das Teil soll ja auch nur als 2. Verstärker in den 2. Proberaum - oder habt ihr ne bessere Idee was günstig (bis 1000€) laut und gut klingt
     
  10. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 17.12.03   #10
    ´muss es denn unbedingt n halfstack sein? es gibt so viele combos die zehn mal so gut wie dieses billigstack klingen und ebenfalls n hoellen druck produzieren, spiel mal was an, kann ich dir nur empfehlen,
    gruss,
    lw.
     
  11. MKXG2003

    MKXG2003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    12.10.04
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #11
    Der neue Spider klingt definitiv gut!
    Beim Vorgänger war dies nicht unbedingt der Fall.
    Druck ist da, der Sound ist Modern und die Effekte sind gut.
    Für den Preis ein Spitzenamp.
    Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist dann lese mal den aktuellen Test in Guitar oder teste Ihn einfach an.
    Lass Dich nicht verunsichern.

    Grüße
    Mike
    www.vetta.de
     
  12. phil-

    phil- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #12
    hab jetzt ma bei thomann wegen verfuegbarkeit nachgefragt und die meinten dass der ansich schon da ist, nur eben manchmal kurzfristig ausverkauft ist. ich sollte vorher anrufen.
    werde dienstag mal zu thomann fahren und paar amps testen und auch kaufen. mal sehn wie mein gehoer zur meinung der anderen steht.

    phil
     
Die Seite wird geladen...

mapping